Content

A.4 Industrie-Kontenrahmen (IKR) in:

Wolfgang Eisele, Alois Paul Knobloch

Technik des betrieblichen Rechnungswesens, page 1334 - 1340

Buchführung und Bilanzierung, Kosten- und Leistungsrechnung, Sonderbilanzen

8. Edition 2011, ISBN print: 978-3-8006-3784-3, ISBN online: 978-3-8006-4350-9, https://doi.org/10.15358/9783800643509_1334

Series: Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Bibliographic information
Anhang: Kontenrahmen1316 Vahlens Handbücher – Eisele/Knobloch – Technik des betrieblichen Rechnungswesens (8. Aufl.) – Hersteller: Frau Deuringer Stand: 05.07.2011 Seite 1316 Status: Imprimatur A.4 Industrie-Kontenrahmen (IKR) Kontenklasse 0 Kontenklasse 1 Immaterielle Vermögensgegenstände und Sachanlagen Finanzanlagen 00 Ausstehende Einlagen: (bei Kapitalgesellschaften: auf das gezeichnete Kapital, bei Kommanditgesellschaften: ausstehende Kommanditeinlagen) 001 Noch nicht eingeforderte Einlagen 002 Eingeforderte Einlagen (vgl. § 272 Abs. 1 HGB und Konten 268 und 305) 01 Aufwendungen für die Ingangsetzung und Erweiterung des Geschäftsbetriebs (vgl. §§ 269, 282 Abs. 2 HGB und Kto. 650) Immaterielle Vermögensgegenstände (§ 248 Abs. 2 HGB) 02 Konzessionen, gewerbliche Schutzrechte und ähnliche Rechte und Werte sowie Lizenzen an solchen Rechten und Werten 021 Konzessionen 022 Gewerbliche Schutzrechte 023 Ähnliche Rechte und Werte 024 Lizenzen an Rechten und Werten 03 Geschäfts- oder Firmenwert 031 Geschäfts- oder Firmenwert 032 Verschmelzungsmehrwert 04 Geleistete Anzahlungen auf immaterielle Vermögensgegenstände Sachanlagen 05 Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte und Bauten einschließlich der Bauten auf fremden Grundstücken 050 Unbebaute Grundstücke 051 Bebaute Grundstücke 0511 mit eigenen Bauten 0519 mit fremden Bauten 052 Grundstücksgleiche Rechte 053 Betriebsgebäude 0531 auf eigenen Grundstücken 0539 auf fremden Grundstücken 054 Verwaltungsgebäude 055 Andere Bauten 056 Grundstückseinrichtungen 0561 auf eigenen Grundstücken 0569 auf fremden Grundstücken 057 Gebäudeeinrichtungen 058 Frei 059 Wohngebäude 06 Frei 07 Technische Anlagen und Maschinen (Untergliederung nach den Bedürfnissen des Industriezweiges bzw. des Unternehmens. Nachstehende Positionen können dazu nur eine Anregung geben.) 070 Anlagen und Maschinen der Energieversorgung 071 Anlagen der Materiallagerung und -bereitstellung 072 Anlagen und Maschinen der mechanischen Materialbearbeitung, -verarbeitung und -um wandlung 073 Anlagen für Wärme-, Kälteund chemische Prozesse sowie ähnliche Anlagen 074 Anlagen für Arbeitssicherheit und Umweltschutz 075 Transportanlagen und ähnliche Betriebsvorrichtungen 076 Verpackungsanlagen und -ma schinen 077 Sonstige Anlagen und Maschinen 078 Reservemaschinen und -anlage teile 079 Geringwertige Anlagen und Maschinen 08 Andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung 080 Andere Anlagen 081 Werkstätteneinrichtung 082 Werkzeuge, Werksgeräte, und Modelle, Prüf- und Messmittel 083 Lager- und Transporteinrichtungen 084 Fuhrpark 085 Sonstige Betriebsausstattung 086 Büromaschinen, Organisationsmittel und Kommunikationsanlagen 087 Büromöbel und sonstige Geschäftsausstattung 088 Reserveteile für Betriebs- und Geschäftsausstattung 089 Geringwertige Vermögensgegenstände der Betriebs- und Geschäftsausstattung 0891 GWG-Sammelposten 09 Geleistete Anzahlungen und Anlagen im Bau 090 Geleistete Anzahlungen auf Sachanlagen 095 Anlagen im Bau 10 Frei 11 Anteile an verbundenen Unternehmen (vgl. § 271 Abs. 2 HGB) 110 an einem herrschenden oder einem mit Mehrheit beteiligten Unternehmen 111 an der Konzernmutter soweit nicht zu Konto 110 gehörig 112/117 an Tochterunternehmen 118 Frei 119 an sonstigen verbundenen Unternehmen 12 Ausleihungen an verbundene Unternehmen 120 Gesichert durch Grundpfandrechte oder andere Sicherheiten 125 Ungesichert 13 Beteiligungen 130 Beteiligungen an assoziierten Unternehmen 135 Andere Beteiligungen 14 Ausleihungen an Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht 140 Gesichert durch Grundpfandrechte oder andere Sicherheiten 145 Ungesichert 15 Wertpapiere des Anlagevermögens 150 Stammaktien 151 Vorzugsaktien 152 Genussscheine 153 Investmentzertifikate 154 Gewinnobligationen 155 Wandelschuldverschreibungen 156 Festverzinsliche Wertpapiere 157 Frei 158 Optionsscheine 159 Sonstige Wertpapiere 16 Sonstige Ausleihungen (Sonstige Finanzanlagen) 160 Genossenschaftsanteile 161 Gesicherte sonstige Ausleihungen 162 Frei 163 Ungesicherte sonstige Ausleihungen 164 Frei 165 Ausleihungen an Mitarbeiter, an Organmitglieder und an Gesellschafter 1651/1653 Ausleihungen an Mitarbeiter 1654 Ausleihungen an Geschäftsführer/ Vorstands mitglieder 1655 Frei 1656 Ausleihungen an Mitglieder des Beirats-/Aufsichtsrats 1657 Frei 1658 Ausleihungen an Gesellschafter 166/168 Frei 169 Übrige sonstige Finanzanlagen A.4 Industrie-Kontenrahmen (IKR) 1317 Vahlens Handbücher – Eisele/Knobloch – Technik des betrieblichen Rechnungswesens (8. Aufl.) – Hersteller: Frau Deuringer Stand: 05.07.2011 Seite 1317 Status: Imprimatur Kontenklasse 2 Kontenklasse 3 Umlaufvermögen und aktive Rechnungsabgrenzung Eigenkapital und Rückstellungen Vorräte 20 Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe 200 Rohstoffe/Fertigungs material (2001 Bezugskosten Rohstoffe (2002 Skontoerlöse Rohstoffe) 201 Vorprodukte/Fremdbauteile 202 Hilfsstoffe 203 Betriebsstoffe 21 Unfertige Erzeugnisse, unfertige Leistungen 22 Fertige Erzeugnisse und Waren 220/227 Fertige Erzeugnisse 228 Waren (Handelswaren) 23 Geleistete Anzahlungen auf Vorräte Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände (24-26) 24 Forderungen aus Lieferungen und Leistungen 240/241 Forderungen aus Lieferungen und Leistungen (242 Kaufpreisforderungen 243 Mehrwertsteuer-Forderungen aus Leasinggeschäften 244 Leasingratenforderungen) 245 Wechselforderungen aus Lieferungen und Leistungen (Besitzwechsel) 246/248 Frei 249 Wertberichtigungen zu Forderungen aus Lieferungen und Leistungen 25 Forderungen gegen verbundene Unternehmen und gegen Unternehmen mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht Forderungen gegen verbundene Unternehmen: 250 Forderungen aus Lieferungen 251 Forderungen aus Leistungen 252 Wechselforderungen 253 Sonstige Forderungen 254 Wertberichtigungen zu Forderungen gegen verbundene Unternehmen Forderungen gegen Unternehmen mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht: 255 Forderungen aus Lieferungen 256 Forderungen aus Leistungen 257 Wechselforderungen 258 Sonstige Forderungen 259 Wertberichtigungen zu Forderungen bei Beteiligungsverhältnissen 26 Sonstige Vermögensgegenstände 260 Anrechenbare Vorsteuer 261 Aufzuteilende Vorsteuer 262 Sonstige USt-Forderungen 263 Sonstige Forderungen an Finanzbehörden 264 Forderungen an Sozialversicherungsträger 265 Forderungen an Mitarbeiter, an Organmitglieder und an Gesellschafter 2651/2653 Forderungen an Mitarbeiter 2654 Forderungen an Geschäftsführer/ Vorstands mitglieder 2655 Frei 2656 Forderungen an Mitglieder des Beirats/Aufsichtsrats 2657 Frei 2658 Forderungen an Gesellschafter 266 Andere sonstige Forderungen 2661 Ansprüche auf Versicherungs- sowie Schadenersatzleistungen 2662 Kostenvor schüsse, soweit nicht Anzahlungen 2663 Kautionen und sonstige Sicherheitsleistungen 2664 Darlehen, soweit nicht Finanzanlage 2665/2667 Frei 2668 Forderungen aus Soll-Sal den der Kontengruppe 44 267 Andere sonstige Vermögensgegenstände 268 Eingefordertes, noch nicht eingezahltes Kapital und eingeforderte Nachschüsse 2681 eingefordertes, noch nicht eingezahltes Kapital 2685 Eingeforderte Nachschüsse 269 Wertberichtigungen zu sonstigen Forderungen und Vermögensgegenständen 27 Wertpapiere 270 Anteile an verbundenen Unternehmen 271 Eigene Anteile Sonstige Wertpapiere: 272 Aktien 273 Variabel verzinsliche Wertpapiere 274 Festverzinsliche Wertpapiere 275 Finanzwechsel 276/277 Frei 278 Optionsscheine 279 Sonstige Wertpapiere 28 Flüssige Mittel 280/284 Guthaben bei Kreditinstituten 285 Postgiroguthaben 286 Schecks 287 Bundesbank 288 Kasse 289 Nebenkassen 29 Aktive Rechnungsabgrenzung 290 Disagio (vgl. § 268 Abs. 6 HGB) 291 Zölle und Verbrauchssteuern 292 Umsatzsteuer auf erhaltene Anzahlungen 293 Andere aktive Jahresabgrenzungsposten 294 Frei 295 Aktive Steuerabgrenzung 296/297 Frei (298 Innerjährige Rechnungsabgrenzung) 299 Nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag Eigenkapital § 272 HGB (30-34) 30 Kapitalkonto/Gezeichnetes Kapital Bei Einzelfirmen und Personengesellschaften: 300 Kapitalkonto Gesellschafter A 3001 Eigenkapital 3002 Privatkonto 301 Kapitalkonto Gesellschafter B 3011 Eigenkapital 3012 Privatkonto alternativ: 300 Festkapitalkonto 3001 Gesellschafter A 3002 Gesellschafter B 301 Veränderliches Kapitalkonto 3011 Gesellschafter A 3012 Gesellschafter B 302 Privatkonto 3021 Gesellschafter A 3022 Gesellschafter B Bei Kapitalgesellschaften: 300 Gezeichnetes Kapital 305 Noch nicht eingeforderte Einlagen 31 Kapitalrücklage 311 Aufgeld aus der Ausgabe von Anteilen 312 Aufgeld aus der Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen 313 Zahlung aus der Gewährung eines Vorzugs für Anteile 314 Andere Zuzahlungen von Gesellschaftern in das Eigenkapital 315/317 Frei 318 Eingeforderte Nachschüsse 32 Gewinnrücklagen 321 Gesetzliche Rücklagen 322 Rücklage für eigene Anteile 3221 für Anteile eines herrschenden oder eines mit Mehrheit beteiligten Unternehmens 3222 für Anteile des Unternehmens selbst 323 Satzungsmäßige Rücklagen 324 Andere Gewinnrücklagen 325 Eigenkapitalanteil bestimmter Passivposten 3251 Eigenkapitalanteil von Wertaufholungen 3252 Eigenkapitalanteil von Preissteigerungsrücklagen 33 Ergebnisverwendung (anstelle Bilanzposition A IV, „Gewinnvortrag/Verlustvortrag“ gem. § 266 Abs. 3 HGB) 331 Jahresergebnis (Jahresüber schuss/ Jahresfehlbetrag) des Vorjahres 332 Ergebnisvortrag aus früheren Perioden 333 Entnahmen aus der Kapitalrücklage 334 Veränderungen der Gewinnrücklagen vor Bilanzergebnis 335 Bilanzergebnis (Bilanzgewinn/ Bilanzverlust) 336 Ergebnisausschüttung 337 Zusätzlicher Aufwand oder Ertrag auf Grund Ergebnisverwendungsbeschluss 338 Einstellungen in Gewinnrücklagen nach Bilanzergebnis 339 Ergebnisvortrag auf neue Rechnung 34 Jahresüberschuss/Jahresfehlbetrag 35 Sonderposten mit Rücklageanteil 350 Sog. steuerfreie Rücklagen 355 Wertberichtigungen auf Grund steuerlicher Sonderabschreibungen Anhang: Kontenrahmen1318 Vahlens Handbücher – Eisele/Knobloch – Technik des betrieblichen Rechnungswesens (8. Aufl.) – Hersteller: Frau Deuringer Stand: 05.07.2011 Seite 1318 Status: Imprimatur Kontenklasse 3 Kontenklasse 4 Kontenklasse 5 Eigenkapital und Rückstellungen Verbindlichkeiten und passive Rechnungsabgrenzung Erträge 36 Wertberichtigungen (Bei Kapitalgesellschaften als Passivposten der Bilanz nicht mehr zulässig) Rückstellungen § 249 (37-39) 37 Rückstellungen für Pensionen und ähnliche Verpflichtungen 371 Verpflichtungen für eingetretene Pensionsfälle 372 Verpflichtungen für unverfallbare Anwartschaften 373 Verpflichtungen für verfallbare Anwartschaften 374 Verpflichtungen für ausgeschiedene Mitarbeiter 375 Pensionsähnliche Verpflichtungen (z. B. Verpflichtungen aus Vorruhestandsregelungen) 38 Steuerrückstellungen 380 Gewerbeertragsteuer 381 Körperschaftsteuer 382 Kapitalertragsteuer 383 Ausländische Quellensteuer 384 Andere Steuern vom Einkommen und Ertrag 385 Latente Steuern 386/388 Frei 389 Sonstige Steuerrückstellungen 39 Sonstige Rückstellungen 390 Personalaufwendungen und die Vergütung an Aufsichtsgremien 391 Gewährleistung 3911 Vertragsgarantie 3915 Kulanzgarantie 392 Rechts- und Beratungskosten 393 Andere ungewisse Verbindlichkeiten 394/396 Frei 397 Drohende Verluste aus schwebenden Geschäften 398 Unterlassene Instandhaltung 399 Aufwendungen 40 Frei 41 Anleihen 410 Konvertible Anleihen 415 Anleihen – nicht konvertibel 42 Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten 43 Erhaltene Anzahlungen auf Bestellungen 44 Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen 440 Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen/Inland (4401 Verbindlichkeiten gegen- über Kunden 4402 Kaufpreisverbindlichkeiten 4403 Mehrwertsteuer verbindlich keiten aus Leasinggeschäften) 445 Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen/Ausland 45 Wechselverbindlichkeiten (Schuld wechsel) 450 Gegenüber Dritten 451 Gegenüber verbundenen Unternehmen 452 Gegenüber Unternehmen mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht 46 Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen 460 aus Lieferungen und Leistungen/Inland 465 aus Lieferungen und Leistungen/ Ausland 469 Sonstige Verbindlichkeiten (verbundene Unternehmen) 47 Verbindlichkeiten gegenüber Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht 470 aus Lieferungen und Leistungen/Inland 475 aus Lieferungen und Leistungen/Ausland 479 Sonstige Verbindlichkeiten (Beteiligungs verhältnis) 48 Sonstige Verbindlichkeiten 480 Umsatzsteuer 481 Umsatzsteuer – nicht fällig 482 Umsatzsteuervoraus zahlung 483 Sonstige Steuerverbindlichkeiten 484 Verbindlichkeiten gegenüber Sozialversicherungsträgern 485 Verbindlichkeiten gegenüber Mitarbeitern, Organmitgliedern und Gesellschaftern 486 Andere sonstige Verbindlichkeiten 487/488 Frei 489 Übrige sonstige Verbindlichkeiten 49 Passive Rechnungsabgrenzung 490 Passive Jahresabgrenzung (498 Innerjährige Rechnungsabgrenzung) (Anmerkung: Hier können je nach betrieblicher Organisation weitere Konten für die innerjährige Rechnungsabgrenzung eingefügt werden.) 50/51 Umsatzerlöse (vgl. § 277 Abs. 1 HGB) 500/504 Frei 505 Steuerfreie Umsätze (§ 4 Ziff. 1–6 UStG) 506 Steuerfreie Umsätze (§ 4 Ziff. 8 ff. UStG) 508 Erlöse 1/2 Umsatzsteuer-Satz 509 Frei 510/513 Umsatzerlöse für eigene Erzeugnisse und andere eigene Leistungen, 1/1 Umsatzsteuer-Satz (5101 Erlösschmälerungen bei eigenen Erzeugnissen) 514 Andere Umsatzerlöse, 1/1 Umsatzsteuer-Satz 515 Umsatzerlöse für Waren, 1/1 Umsatzsteuer-Satz Erlösberichtigungen (soweit nicht den Umsatzerlösarten direkt zurechenbar): 516 Skonti 517 Boni 518 Andere Erlösberichtigungen 52 Erhöhung oder Verminderung des Bestandes an unfertigen und fertigen Erzeugnissen 521 Bestandsveränderungen an unfertigen Erzeugnissen und nicht abgerechneten Leistungen 522 Bestandsveränderungen an fertigen Erzeugnissen 523/524 Frei 525 Zusätzliche Abschreibungen auf Erzeugnisse bis Untergrenze erwarteter Wertschwankungen 526 Steuerliche Sonderabschreibungen auf Erzeugnisse 53 Andere aktivierte Eigenleistungen 530 Selbsterstellte Anlagen 539 Sonstige andere aktivierte Eigenleistungen 54 Sonstige betriebliche Erträge 540 Nebenerlöse 5401 aus Vermietung und Verpach tung (Leasingmieterträge) 541 Sonstige Erlöse 542 Eigenverbrauch 543 Andere sonstige betriebliche Erträge 5431 Empfangene Schadenersatzleistungen 5432 Schuldenerlass 5433 Steuerbelastungen an Organgesellschaften 5434 Investitionszulagen 544 Erträge aus Werterhöhungen von Gegenständen des Anlagevermögens 545 Erträge aus Werterhöhungen von Gegenständen des Umlaufvermögens außer Vorräten und Wertpapieren 546 Erträge aus dem Abgang von Vermögensgegenständen 5461 Immaterielle Vermögensgegenstände 5462 Sachanlagen 5463 Umlaufvermögen (soweit nicht unter anderen Erlösen) 547 Erträge aus der Auflösung von Sonderposten mit Rücklageanteil 548 Erträge aus der Herabsetzung von Rückstellungen 549 Periodenfremde Erträge A.4 Industrie-Kontenrahmen (IKR) 1319 Vahlens Handbücher – Eisele/Knobloch – Technik des betrieblichen Rechnungswesens (8. Aufl.) – Hersteller: Frau Deuringer Stand: 05.07.2011 Seite 1319 Status: Imprimatur Kontenklasse 5 Kontenklasse 6 Erträge Betriebliche Aufwendungen 55 Erträge aus Beteiligungen Erträge aus Beteiligung an verbundenen Unternehmen: 550 Erträge aus Beteiligungen an verbundenen Unternehmen, mit denen Verträge über Gewinngemeinschaft, Gewinnabführung oder Teilgewinnabführung bestehen 551 Erträge aus Beteiligungen an anderen verbundenen Unternehmen 552 Erträge aus Zuschreibungen zu Anteilen an verbundenen Unternehmen 553 Erträge aus dem Abgang von Anteilen an verbundenen Unternehmen 554 Frei Erträge aus Beteiligungen an nicht verbundenen Unternehmen: 555 Erträge aus Beteiligungen an nicht verbundenen Unternehmen, mit denen Verträge über Gewinngemeinschaft, Gewinnabführung oder Teilgewinnabführungen bestehen. 556 Erträge aus anderen Beteiligungen 557 Erträge aus Zuschreibungen zu Anteilen an nicht verbundenen Unternehmen 558 Erträge aus dem Abgang von Anteilen an nicht verbundenen Unternehmen 559 Frei 56 Erträge aus anderen Wertpapieren und Ausleihungen des Finanzanlagevermögens 560 Erträge von verbundenen Unternehmen aus anderen Wertpapieren und Ausleihungen des Anlagevermögens 565 Erträge von nicht verbundenen Unternehmen aus anderen Wertpapieren und Ausleihungen des Anlagevermögens 57 Sonstige Zinsen und ähnliche Erträge 570 Sonstige Zinsen und ähnliche Erträge von verbundenen Unternehmen (einschließlich Erträgen aus Wertpapieren des Umlaufvermögens) 579 Übrige sonstige Zinsen und ähnliche Erträge 58 Außerordentliche Erträge 59 Erträge aus Verlustübernahme Materialaufwand (60-61) 60 Aufwendungen für Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe und für bezogene Waren 600 Aufwendungen für Rohstoffe/ Fertigungsmaterial 601 Vorprodukte/Fremdbauteile 602 Hilfsstoffe 603 Betriebsstoffe/ Verbrauchswerkzeuge 604 Verpackungsmaterial 605 Energie 606 Reparaturmaterial und Fremdinstandhaltung (sofern nicht unter 616, weil die Fremdinstandhaltung überwiegt) 607 Sonstiges Material 608 Aufwendungen für Waren 609 Sonderabschreibungen auf Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe und auf bezogene Waren (sofern das Konto 609 noch für bestimmte Materialien benötigt wird, können für diese Abschreibungen die Unterkonten 6198/6199 eingesetzt werden) 6091 Frei 6092 Zusätzliche Abschreibungen auf Material und Waren bis Untergrenze erwarteter Wertschwankungen 6093 Steuerliche Sonderabschreibungen auf Material und Waren 61 Aufwendungen für bezogene Leistungen 610 Fremdleistungen für Erzeugnisse und andere Umsatzleistungen 611 Fremdleistungen für die Auftragsgewinnung (bei Auftragsfertigung soweit einzelnen Aufträgen zurechenbar) 612 Entwicklungs-, Versuchs- und Konstruktionsarbeiten durch Dritte 613 Weitere Fremdleistungen 614 Frachten und Fremdlager (inkl. Versicherung und anderer Nebenkosten) 615 Vertriebsprovisionen (sofern nicht unter Konto 676) 616 Fremdinstandhaltung und Reparaturmaterial (alternativ zu Konto 606, sofern die Fremdinstandhaltung überwiegt) 617 Sonstige Aufwendungen für bezogene Leistungen Aufwandsberichtigungen (soweit nicht den Aufwandsarten direkt zurechenbar): 618 Skonti 619 Boni und andere Aufwandsberichtigungen Personalaufwand (62-64) 62 Löhne 620 Löhne für geleistete Arbeitszeit einschließlich tariflicher, vertraglicher oder arbeitsbedingter Zulagen (Fertigungslöhne) 621 Löhne für andere Zeiten (Urlaub, Feiertag, Krankheit) 622 Sonstige tarifliche oder vertragliche Aufwendungen für Lohnempfänger 623 Freiwillige Zuwendungen 624 Frei 625 Sachbezüge 626 Vergütungen an gewerbliche Auszubildende 627/628 Frei 629 Sonstige Aufwendungen mit Lohncharakter 63 Gehälter 630 Gehälter einschließlich tariflicher, vertraglicher oder arbeitsbedingter Zulagen 631 Frei 632 Sonstige tarifliche oder vertragliche Aufwendungen 633 Freiwillige Zuwendungen 634 Frei 635 Sachbezüge 636 Vergütung an techn./kaufm. Auszubildende 637/638 Frei 639 Sonstige Aufwendungen mit Gehaltscharakter 64 Soziale Abgaben und Aufwendungen für Altersversorgung und für Unterstützung Soziale Abgaben: 640 Arbeitgeberanteil zur Sozialversicherung (Lohnbereich) 641 Arbeitgeberanteil zur Sozialversicherung (Gehaltsbereich) 642 Beiträge zur Berufsgenossenschaft 643 Sonstige soziale Abgaben Aufwendungen für Altersversorgung: 644 Gezahlte Betriebsrenten (einschließlich Vorruhestandsgeld) 645 Veränderungen der Pensionsrückstellungen 646 Aufwendungen für Direktversicherungen 647 Zuweisungen an Pensions- und Unterstützungskassen 648 Sonstige Aufwendungen für Altersversorgung Aufwendungen für Unterstützung: 649 Beihilfen und Unterstützungsleistungen 65 Abschreibungen 650 Abschreibungen auf aktivierte Aufwendungen, für die Ingangsetzung und Erweiterung des Geschäftsbetriebes Abschreibungen auf Anlagevermögen: 651 Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände des Anlagevermögens 6511 Abschreibungen auf Rechte gemäß Kontengruppe 02 6512 Abschreibungen auf Geschäfts- oder Firmenwert 6513 Abschreibungen auf Anzahlungen gemäß Kontengruppe 04 652 Abschreibungen auf Grundstücke und Gebäude 653 Abschreibungen auf technische Anlagen und Maschinen 654 Abschreibung auf andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung 655 Außerplanmäßige Abschreibungen auf Sachanlagen 656 Steuerrechtliche Sonderabschreibungen auf Sachanlagen Abschreibungen auf Umlaufvermögen: (soweit das in der Gesellschaft übliche Maß überschreitend, § 275 Abs. 2 Ziff. 7b HGB) 657 Unübliche Abschreibungen auf Vorräte 658 Unübliche Abschreibungen auf Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände Anhang: Kontenrahmen1320 Vahlens Handbücher – Eisele/Knobloch – Technik des betrieblichen Rechnungswesens (8. Aufl.) – Hersteller: Frau Deuringer Stand: 05.07.2011 Seite 1320 Status: Imprimatur Kontenklasse 6 Kontenklasse 7 Betriebliche Aufwendungen Weitere Aufwendungen Sonstige betriebliche Aufwendungen (66-70) 66 Sonstige Personalaufwendungen 660 Aufwendungen für Personaleinstellung 661 Aufwendungen für übernommene Fahrtkosten 662 Aufwendungen für Werkarzt und Arbeitssicherheit 663 Personenbezogene Versicherungen 664 Aufwendungen für Fort- und Weiterbildung 665 Aufwendungen für Dienstjubiläen 666 Aufwendungen für Belegschaftsveranstaltungen 667 Frei (evtl. Aufwendungen für Werksküche und Sozialeinrichtungen) 668 Ausgleichsabgabe nach dem Schwerbehindertengesetz 669 Übrige sonstige Personalaufwendungen 67 Aufwendungen für die Inanspruchnahme von Rechten und Diensten 670 Mieten, Pachten, Erbbauzinsen 671 Leasing 672 Lizenzen und Konzessionen 673 Gebühren 674 Leiharbeitskräfte (soweit nicht unter 6132) 675 Bankspesen/Kosten des Geldverkehrs und der Kapitalbeschaffung 676 Provisionen (soweit nicht unter 611 oder 615) 677 Prüfung, Beratung, Rechtsschutz 678 Aufwendungen für Aufsichtsrat bzw. Beirat oder dgl. 68 Aufwendungen für Kommunikation (Dokumentation, Information, Reisen, Werbung) 680 Büromaterial und Drucksachen 681 Zeitungen und Fachliteratur 682 Portokosten 683 Sonstige Kommunikationsmittel 684 Frei 685 Reisekosten 686 Gästebewirtung und Repräsentation 687 Werbung 688 Frei 689 Sonstige Aufwendungen für Kommunikation 69 Aufwendungen für Beiträge und Sonstiges sowie Wertkorrekturen und periodenfremde Aufwendungen 690 Versicherungsbeiträge, diverse 691 Kfz-Versicherungsbeiträge 692 Beiträge zu Wirtschaftsverbänden und Berufsvertretungen 693 Andere sonstige betriebliche Aufwendungen 6931 Verluste aus Schadensfällen 6932 Forderungsverzicht 6935 Eigenverbrauch 694 Frei 695 Verluste aus Wertminderungen von Gegenständen des Umlaufvermögens (außer Vorräten und Wertpapieren) 6951 Abschreibungen auf Forderungen wegen Uneinbringlichkeit 6952 Einzelwertberichtigungen 6953 Pauschalwertbe richtigungen 6954 Kursverluste bei Forderungen (und Verbindlichkeiten) in Fremdwährung und bei Valutabeständen 6955 Zusätzliche Abschreibungen auf Forderungen in Fremdwährung und Valutabestände bis Untergrenze erwarteter Wertschwankungen 696 Verluste aus dem Abgang von Vermögensgegenständen 697 Einstellungen in den Sonderposten mit Rücklageanteil 6971/6974 Bildung unversteuerter Sonderrücklagen 6975 Steuerliche Sonderabschreibungen auf Anlagevermögen 6976 Frei 6977 Steuerliche Sonderabschreibungen auf Umlaufvermögen 698 Zuführungen zu Rückstellungen soweit nicht unter anderen Aufwendungen erfassbar 699 Periodenfremde Aufwendungen (soweit nicht bei den betreffenden Aufwandsarten zu erfassen) 70 Betriebliche Steuern 702 Grundsteuer 703 Kraftfahrzeugsteuer 704 Frei 706 Gesellschafts steuer 707 Ausfuhrzölle 708 Verbrauchsteuern 709 Sonstige betriebliche Steuern 71/73 Sonstige Aufwendungen (710 Sonstige Aufwendungen (s. a. 693) 711 Leasingmietaufwendungen (s. a. 671) 714 Frachten und Fremdlager (s. a. 614) 720 Fremdleistungen (s. a. 610/611) 733 Versicherungen (s. a. 690/691) 74 Abschreibungen auf Finanzanlagen und auf Wertpapiere des Umlaufvermögens und Verluste aus entsprechenden Abgängen 740 Abschreibungen auf Finanzanlagen 7401 Frei 7402 Abschreibungen auf den beizulegenden Wert 7403 Steuerliche Sonderabschreibungen 741 Frei 742 Abschreibungen auf Wertpapiere des Umlaufvermögens 743/744 Frei 745 Verluste aus dem Abgang von Finanzanlagen 746 Verluste aus dem Abgang von Wertpapieren des Umlaufvermögens 747/748 Frei 749 Aufwendungen aus Verlustübernahme 75 Zinsen und ähnliche Aufwendungen 750 Zinsen und ähnliche Aufwendungen an verbundene Unternehmen 751 Bankzinsen 752 Kredit- und Überziehungsprovisionen 753 Diskontaufwand 754 Abschreibung auf Disagio (vgl. Konto 290) 755 Bürgschaftsprovisionen 756 Zinsen für Verbindlichkeiten 757 Abzinsungsbeträge 758 Frei 759 Sonstige Zinsen und ähnliche Aufwendungen 76 Außerordentliche Aufwendungen 77 Steuern vom Einkommen und Ertrag 770 Gewerbeertragsteuer 771 Körperschaftsteuer 772 Kapitalertragsteuer 773 Ausländische Quellensteuer 774 Frei 775 Latente Steuern 776/778 Frei 779 Sonstige Steuern vom Einkommen und Ertrag 78 Sonstige Steuern (781 Ausfuhrzölle) 79 Aufwendungen aus Gewinnabführungs vertrag A.4 Industrie-Kontenrahmen (IKR) 1321 Vahlens Handbücher – Eisele/Knobloch – Technik des betrieblichen Rechnungswesens (8. Aufl.) – Hersteller: Frau Deuringer Stand: 05.07.2011 Seite 1321 Status: Imprimatur Kontenklasse 8 Kontenklasse 9 Ergebnisrechnungen Kosten- und Leistungsrechnung 80 Eröffnung/Abschluss 800 Eröffnungsbilanzkonto 801 Schlussbilanzkonto 802 GuV-Konto nach Gesamtkostenverfahren 803 Guv-Konto nach Umsatzkostenverfahren Konten der Kostenbereiche für die GuV- Rechnung im Umsatzkostenverfahren 81 Herstellungskosten 810 Fertigungsmaterial 811 Fertigungsfremdleistungen 812 Fertigungslöhne und -gehälter 813 Sondereinzelkosten der Fertigung 814 Primärgemeinkosten des Materialbereichs 815 Primärgemeinkosten des Fertigungsbereichs 816 Sekundärgemeinkosten des Materialbereichs 817 Sekundärgemeinkosten des Fertigungsbereichs 82 Vertriebskosten 83 Allgemeine Verwaltungskosten 84 Sonstige betriebliche Aufwendungen Konten der kurzfristigen Erfolgsrechnung (KER) für innerjährige Rechnungsperioden (Monat, Quartal oder Halbjahr) 85 Korrekturkonten zu den Erträgen der Kontenklasse 5 850 Umsatzerlöse 851 Frei 852 Bestandsveränderungen 853 Andere aktivierte Eigenleistungen 854 Sonstige betriebliche Erträge 855 Erträge aus Beteiligungen 856 Erträge aus anderen Wertpapieren und Ausleihungen des Finanzvermögens 857 Sonstige Zinsen und ähnliche Erträge 858 Außerordentliche Erträge 86 Korrekturkonten zu den Aufwendungen der Kontenklasse 6 860 Aufwendungen für Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe und für bezogene Waren 861 Aufwendungen für bezogene Leistungen 862 Löhne 863 Gehälter 864 Soziale Abgaben und Aufwendungen für Altersversorgung und für Unterstützung 865 Abschreibungen 866 Sonstige Personalaufwendungen 867 Aufwendungen für die Inanspruchnahme von Rechten und Diensten 868 Aufwendung für Kommunikation (Dokumentation, Information, Reisen, Werbung) 869 Aufwendungen für Beiträge und Sonstiges sowie Wertkorrekturen und periodenfremde Aufwendungen 87 Korrekturkonten zu den Aufwendungen der Kontenklasse 7 870 Betriebliche Steuern 871/873 Frei 874 Abschreibungen auf Finanzanlagen und auf Wertpapiere des Umlaufvermögens und Verluste aus entsprechenden Abgängen 875 Zinsen und ähnliche Aufwendungen 876 Außerordentliche Aufwendungen 877 Steuern vom Einkommen und Ertrag 878 Sonstige Steuern 879 Frei 88 Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) für die kurzfristige Erfolgsrechung (KER) 880 Gesamtkostenverfahren 881 Umsatzkostenverfahren 89 Innerjährige Rechnungsabgrenzung (alternativ zu 298 bzw. 498) 890 Aktive Rechnungsabgrenzung 895 Passive Rechnungsabgrenzung Die Kontengruppen 85-87 erfassen die Gegenbuchungen zur KER auf Konto 880. Gleichzeitig enthalten sie die Abgrenzungsbeträge dieser periodenbereinigten Aufwendungen und Erträge zu den Salden der Kontenklasse 5-7. Die Gegenbuchung der Abgrenzungsbeträge erfolgt auf entsprechenden Konten der innerjährigen Rechnungsabgrenzung z. B. 298 bzw. 498 oder 890 bzw. 895. 90 Unternehmensbezogene Abgrenzungen (betriebsfremde Aufwendungen und Erträge) 91 Kostenrechnerische Korrekturen 92 Kostenarten und Leistungsarten 93 Kostenstellen 94 Kostenträger 95 Fertige Erzeugnisse 96 Interne Lieferungen und Leistungen sowie deren Kosten 97 Umsatzkosten 98 Umsatzleistungen 99 Ergebnisausweise In der Praxis wird die KLR gewöhnlich tabellarisch durchgeführt. Es wird auf die dreibändigen BDI-Empfehlungen zur Kosten- und Leistungsrechnung hingewiesen. Anhang: Kontenrahmen1322 Vahlens Handbücher – Eisele/Knobloch – Technik des betrieblichen Rechnungswesens (8. Aufl.) – Hersteller: Frau Deuringer Stand: 05.07.2011 Seite 1322 Status: Imprimatur A.5 DATEV-Kontenrahmen SKR 03 (Gültig ab 2010) Kontenklasse 0 Bilanzposten2)Anlage- und Kapitalkonten 0140 0145 0146 0147 0148 0149 Wohnbauten Garagen Außenanlagen Hof- und Wegebefestigungen Einrichtungen für Wohnbauten Gebäudeteil des häuslichen Arbeitszimmers Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte und Bauten ein schließlich der Bauten auf fremden Grundstücken 0150 0159 Wohnbauten im Bau Anzahlungen auf Wohnbauten auf eigenen Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten Geleistete Anzahlungen und Anlagen im Bau 0160 0165 0170 0175 0176 0177 0178 0179 Bauten auf fremden Grundstücken Geschäftsbauten Fabrikbauten Garagen Außenanlagen Hof- und Wegebefestigungen Einrichtungen für Geschäftsund Fabrikbauten Andere Bauten Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte und Bauten einschließlich der Bauten auf fremden Grundstücken 0180 0189 Geschäfts-, Fabrik- und andere Bauten im Bau Anzahlungen auf Geschäfts-, Fabrik- und andere Bauten auf fremden Grundstücken Geleistete Anzahlungen und Anlagen im Bau 0190 0191 0192 0193 0194 Wohnbauten Garagen Außenanlagen Hof- und Wegebefestigungen Einrichtungen für Wohnbauten Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte und Bauten einschließlich der Bauten auf fremden Grundstücken 0195 0199 Wohnbauten im Bau Anzahlungen auf Wohnbauten auf fremden Grundstücken Geleistete Anzahlungen und Anlagen im Bau 0200 0210 0220 0240 0260 0280 Technische Anlagen und Maschinen Maschinen Maschinengebundene Werkzeuge Maschinelle Anlagen Transportanlagen und Ähnliches Betriebsvorrichtungen Technische Anlagen und Maschinen 0290 0299 Technische Anlagen und Maschinen im Bau Anzahlungen auf technische Anlagen und Maschinen Geleistete Anzahlungen und Anlagen im Bau 0300 0310 0320 0350 0380 0400 0410 0420 0430 0440 0450 0460 0480 0485 0490 Andere Anlagen, Betriebsund Geschäftsausstattung Andere Anlagen Pkw Lkw Sonstige Transportmittel Betriebsausstattung Geschäftsausstattung Büroeinrichtung Ladeneinrichtung Werkzeuge Einbauten Gerüst- und Schalungsmaterial Geringwertige Wirtschaftsgüter Wirtschaftsgüter größer 150 bis 1.000 Euro (Sammelposten)8) Sonstige Betriebs- und Geschäftsausstattung Andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung 0498 0499 Andere Anlagen, Betriebsund Geschäftsausstattung im Bau Anzahlungen auf andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung Geleistete Anzahlungen und Anlagen im Bau Kontenklasse 0 Bilanzposten2)Anlage- und Kapitalkonten 0001 Aufwendungen für die Ingangsetzung und Erweiterung des Geschäftsbetriebs Aufwendungen für die Ingang setzung und Erweiterung des Geschäfts betriebs Immaterielle Vermögensgegenstände 0010 0015 0020 0025 0027 0030 Entgeltlich erworbene Konzessionen, gewerbliche Schutzrechte und ähnliche Rechte und Werte sowie Lizenzen an solchen Rechten und Werten8) Konzessionen Gewerbliche Schutzrechte Ähnliche Rechte und Werte EDV-Software Lizenzen an gewerblichen Schutzrechten und ähnlichen Rechten und Werten Entgeltlich erworbene Konzessionen, gewerbliche Schutzrechte und ähnliche Rechte und Werte sowie Lizenzen an solchen Rechten und Werten 0035 Geschäfts- oder Firmenwert Geschäfts- oder Firmenwert 0038 0039 Anzahlungen auf Geschäftsoder Firmenwert Anzahlungen auf immaterielle Vermögensgegenstände Geleistete Anzahlungen 0040 Verschmelzungsmehrwert Geschäfts- oder Firmenwert 0043 0044 0045 0046 0047 0048 Selbst geschaffene immatrielle Vermögensgegenstände1) EDV-Software1) Lizenzen und Franchiseverträge1) Konzessionen und gewerbliche Schutzrechte1) Rezepte, Verfahren, Prototypen1) Immatrielle Vermögensgegenstände in Entwicklung1) Selbst geschaffene gewerbliche Schutzrechte und ähnliche Rechte und Werte Sachanlagen 0050 0059 0060 0065 0070 0075 Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte und Bauten einschließlich der Bauten auf fremden Grundstücken Grundstücksanteil des häuslichen Arbeitszimmers Grundstücke und grundstücksgleiche Rechte ohne Bauten Unbebaute Grundstücke Grundstücksgleiche Rechte (Erbbaurecht, Dauerwohnrecht) Grundstücke mit Substanzverzehr Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte und Bauten einschließlich der Bauten auf fremden Grundstücken 0079 Anzahlungen auf Grundstücke und grundstücksgleiche Rechte ohne Bauten Geleistete Anzahlungen und Anlagen im Bau 0080 0085 0090 0100 0110 0111 0112 0113 0115 Bauten auf eigenen Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten Grundstückswerte eigener bebauter Grundstücke Geschäftsbauten Fabrikbauten Garagen Außenanlagen Hof- und Wegebefestigungen Einrichtungen für Geschäftsund Fabrikbauten Andere Bauten Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte und Bauten ein schließlich der Bauten auf fremden Grundstücken 0120 0129 Geschäfts-, Fabrik- und andere Bauten im Bau Anzahlungen auf Geschäfts-, Fabrik- und andere Bauten auf eigenen Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten Geleistete Anzahlungen und Anlagen im Bau

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Ein wahrer Klassiker zum betrieblichen Rechnungswesen.

"Der 'Eisele/Knobloch' gehört mit Sicherheit zum besten, was es auf dem Lehrbuchmarkt zu diesem Thema gibt."

in: Studium 90/2012

Die »Technik des betrieblichen Rechnungswesen« war und ist ein Gesamtwerk:

Es umfasst das betriebliche Rechnungswesen in der Breite ausgehend vom handels- und steuerrechtlichen Einzelabschluss und den dafür einschlägigen internationalen Rechnungslegungsgrundsätzen (IFRS), über die Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung bis hin zu den Sonderfällen der Bilanzierung und in der Tiefe von der Auslegung der abstrakten Bilanzierungsnormen durch Rechtsprechung, Verwaltung und Schrifttum bis hin zum grundlegenden Buchungssatz.

"Das Werk vermittelt umfassendes anwendungsbezogenes Grundlagenwissen und fordert die Fähigkeit zur selbstständigen Problemlösung."

in: Controller Magazin 1/2012

"Das knapp 1.500 Seiten dicke Lehrbuch ist auch in der 8. Auflage ein Gesamtwerk: Es deckt konsequent alles ab, was man als Student wissen muss, wenn man sich auf das betriebliche Rechnungswesen spezialisiert. [...] Am bewährten didaktischen Konzept hat sich auch bei der Neuauflage nichts geändert: Durch die anwendungs- sowie praxisbezogene Wissensvermittlung wird der Leser schnell zum Profi auf dem Gebiet des betrieblichen Rechnungswesens."

in: Studium 90/2012

Beste Autoren-Kompetenz

Prof. Dr. Wolfgang Eisele war Inhaber des Lehrstuhls für Rechnungswesen und Finanzierung an der Universität Hohenheim. Prof. Dr. Alois Paul Knobloch ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Finanzwirtschaft, an der Universität des Saarlandes.