Content

Simon Werther

Feedback in Zeiten der Agilität

Digitale Instrumente und analoge Methoden

1. Edition 2020, ISBN print: 978-3-648-13425-2, ISBN online: 9783648134276, https://doi.org/10.34157/9783648134276

Bibliographic information

Zusammenfassung

Instant Feedback, Feedback Apps, Mitarbeiterbefragungen, 360°-Feedback und kontinuierliche Pulsbefragungen - Feedback wird immer niedrigschwelliger und auch selbstverständlicher.

Das Buch liefert einen Überblick über wissenschaftliche Grundlagen zu Feedback sowie eine systematische Perspektive auf moderne Feedbackinstrumente. Darüber hinaus werden Erfolgsfaktoren bei der Etablierung einer Feedbackkultur und damit verbundene Stolpersteine dargestellt. Da Feedback kein Selbstzweck ist, spielt auch die Gestaltung von Folgeprozessen eine wichtige Rolle. In zahlreichen Best-Practice-Cases aus Mittelstand, Großkonzernen und öffentlichem Dienst werden aktuelle Erfahrungen integriert.

Inhalte:

  • Wissenschaftliche Grundlagen zu Feedback

  • Feedbackinstrumente: Mitarbeitergespräche, Feedback für Führungskräfte, 360°-Feedback, Peer Feedback, Teamfeedback, Mitarbeiterbefragungen, Pulsbefragungen, Spezielle Instrumente, Instant Feedback, Feedback Apps

  • Erfolgsfaktoren und Stolpersteine

  • Best-Practice-Cases zur Veränderung der Feedbackkultur

  • Feedback der Zukunft

 

Schlagworte

Feedback-Apps, Instant-Feedback, Pulsbefragung, Teamfeedback, Peer-Feedback, 360°-Feedback, Mitarbeitergespräche, Erfolgsfaktoren, Überblick, Beispiele, Feedbackkultur, Feedbackinstrumente, Mitarbeiterbefragung, Feedback, Agilität, Agil Feedback-Apps, Instant-Feedback, Pulsbefragung, Teamfeedback, Peer-Feedback, 360°-Feedback, Mitarbeitergespräche, Erfolgsfaktoren, Überblick, Beispiele, Feedbackkultur, Feedbackinstrumente, Mitarbeiterbefragung, Feedback, Agilität, Agil

References

Zusammenfassung

Instant Feedback, Feedback Apps, Mitarbeiterbefragungen, 360°-Feedback und kontinuierliche Pulsbefragungen - Feedback wird immer niedrigschwelliger und auch selbstverständlicher.

Das Buch liefert einen Überblick über wissenschaftliche Grundlagen zu Feedback sowie eine systematische Perspektive auf moderne Feedbackinstrumente. Darüber hinaus werden Erfolgsfaktoren bei der Etablierung einer Feedbackkultur und damit verbundene Stolpersteine dargestellt. Da Feedback kein Selbstzweck ist, spielt auch die Gestaltung von Folgeprozessen eine wichtige Rolle. In zahlreichen Best-Practice-Cases aus Mittelstand, Großkonzernen und öffentlichem Dienst werden aktuelle Erfahrungen integriert.

Inhalte:

  • Wissenschaftliche Grundlagen zu Feedback

  • Feedbackinstrumente: Mitarbeitergespräche, Feedback für Führungskräfte, 360°-Feedback, Peer Feedback, Teamfeedback, Mitarbeiterbefragungen, Pulsbefragungen, Spezielle Instrumente, Instant Feedback, Feedback Apps

  • Erfolgsfaktoren und Stolpersteine

  • Best-Practice-Cases zur Veränderung der Feedbackkultur

  • Feedback der Zukunft

 

Schlagworte

Feedback-Apps, Instant-Feedback, Pulsbefragung, Teamfeedback, Peer-Feedback, 360°-Feedback, Mitarbeitergespräche, Erfolgsfaktoren, Überblick, Beispiele, Feedbackkultur, Feedbackinstrumente, Mitarbeiterbefragung, Feedback, Agilität, Agil