Content

Verzeichnis des internationalen Rechts in:

Dieter Schneeloch

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre Band 1: Besteuerung, page 604 - 606

6. Edition 2011, ISBN print: 978-3-8006-4197-0, ISBN online: 978-3-8006-4341-7, https://doi.org/10.15358/9783800643417_604

Bibliographic information
Verzeichnis des internationalen Rechts EGV: Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft vom 25. März 1957, in der Fassung vom 2.10.1997, zuletzt geändert durch den Vertrag über den Beitritt der Republik Bulgarien und Rumänien zur Europäischen Union vom 25.4.2005, ABl EU Nr. L 157 vom 21.6.2005, S. 11. Umbenannt in: AEUV: Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union, in der Neufassung vom 30.3.2010, ABl EU Nr. C 83 vom 30.3.2010, S. 47. Lissabon: Vertrag von Lissabon zur Änderung des Vertrags über die Europäische Union und des Vertrags zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft vom 13.12.2007, ABl EU Nr. C 306 vom 17.12.2007, S. 1. VO EG vom 8.10.2001, Nr. 2157/2001: Verordnung des Rates vom 8.10.2001 über das Statut der Europäischen Gesellschaft (SE), ABl EU Nr. L 294 vom 10.11.2001, S. 1. VO EG vom 22.7.2003, Nr. 1435/2003: Verordnung des Rates vom 22.7.2003 über das Statut der Europäischen Genossenschaft (SCE), ABl EU Nr. L 207 vom 18.8.2003, S. 1, berichtigt ABl EU Nr. L 49 vom 17.2.2007, S. 35. VO EG vom 23.4.2008, Nr. 450/2008: Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23.4.2008 zur Festlegung des Zollkodex der Gemeinschaft (Modernisierter Zollkodex), ABl EU Nr. L 145 vom 4.6.2008, S. 1. Fusionsrichtlinie: Richtlinie 90/434/EWG des Rates vom 23.7.1990 über das gemeinsame Steuersystem für Fusionen, Spaltungen, Abspaltungen, die Einbringung von Unternehmensteilen und den Austausch von Anteilen, die Gesellschaften verschiedener Mitgliedsstaaten betreffen, sowie für die Verlegung des Sitzes einer Europäischen Gesellschaft oder einer Europäischen Genossenschaft von einem Mitgliedstaat in einen anderen Mitgliedstaat, in der Fassung der Richtlinie 2005/19/EG des Rates vom 17.2.2005, Abl EU Nr. L 58, S. 19. Mutter-Tochter-Richtlinie: Richtlinie 90/435/EWG des Rates vom 23.7.1990 über das gemeinsame Steuersystem der Mutter- und Tochtergesellschaften verschiedener Mitgliedsstaaten, in der Fassung der Richtlinie 2003/123/EG des Rates vom 22.12.2003, ABl EU 2004 Nr. L 7, S. 41. Zinsrichtlinie: Richtlinie 2003/48/EG des Rates vom 3.6.2003 im Bereich der Besteuerung von Zinserträgen, in der Fassung der Entscheidung 2004/587/EG des Rates vom 19.7.2004, ABl EU 2004 Nr. L 257, S. 7. Verzeichnis des internationalen Rechts 579 OECD-Musterabkommen 2010 zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen (OECD-MA 2010). Abgedruckt in: Wassermeyer, Franz, Doppelbesteuerungsabkommen: Doppelbesteuerungsabkommen, Loseblatt, München, Stand Februar 2011. Verzeichnis der Parlamentaria und Verwaltungsanweisungen Parlamentaria BT-Drucksache 7/4292 vom 7.11.1975: Bericht und Antrag des Finanzausschusses (7. Ausschuß) zu dem von den Fraktionen der SPD, FDP eingebrachten Entwurf einer Abgabenordnung. BT-Drucksache 17/4387 vom 5.1.2011: Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Britta Haßelmann, Lisa Paus, Alexander Bonde, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN - Initiativen zur Reform der Grundsteuer. BR-Drucksache 54/11 vom 4.2.2011: Gesetzentwurf der Bundesregierung - Entwurf eines Steuervereinfachungsgesetzes 2011. BT-Drucksache 17/5752 vom 5.5.2011: Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Barbara Höll, Harald Koch, Richard Pitterle, Dr. Axel Troost und der Fraktion DIE LINKE. BT-Drucksache 17/6263 vom 22.6.2011: Gesetzentwurf der Bundesregierung - Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Beitreibungsrichtlinie sowie zur Änderung steuerlicher Vorschriften (Beitreibungsrichtlinie-Umsetzungsgesetz - BeitrRLUmsG). Richtlinien und Anwendungserlasse AEAO: Anwendungserlass zur Abgabenordnung, in der redaktionellen Neufassung vom 2.1.2008, IV A 4 - S 0062/07/0001, BStBl 2008 I, S. 26, zuletzt geändert durch BMF-Schreiben vom 17.3.2011, BStBl 2011 I, S. 241. BewRGr: Richtlinien für die Bewertung des Grundvermögens. Allgemeine Verwaltungsvorschrift über die Richtlinien zur Bewertung des Grundvermögens vom 19.9.1966, BStBl 1966 I, S. 890. BpO: Allgemeine Verwaltungsvorschrift für die Betriebsprüfung - Betriebsprüfungsordnung - (BpO 2000) vom 15.3.2000, BStBl 2000 I, S. 358, zuletzt geändert durch Art. 1 der allgemeinen Verwaltungsvorschrift vom 22.1.2008, BStBl 2008 I, S. 274. ErbStR: Erbschaftsteuer-Richtlinien 2003. Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Anwendung des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuerrechts vom 17.3.2003, BStBl 2003 I, Sondernummer 1, S. 2. EStR: Einkommensteuer-Richtlinien 2008. Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Anwendung des Einkommensteuerrechts vom 16.12.2005, BStBl 2005 I, Sondernummer 1, in der Fassung der EStÄR 2008 vom 18.12.2008, BStBl 2008 I, S. 1017.

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Die betriebswirtschaftliche Steuerlehre für BWLer.

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Der »Klassiker« zur betriebswirtschaftlichen Steuerlehre ist gerade für Studierende der Betriebswirtschaft an Universitäten und Fachhochschulen ein hervorragendes Lehrbuch. Durch die integrierten Aufgaben mit Lösungen kann der Wissensstoff gleich angewendet werden.

Die Schwerpunkte im Überblick

* Grundlagen und Grundbegriffe, Durchführung der Besteuerung

* Ertragsteuern

* Steuerbilanzen

* Bewertungsgesetz und Substanzsteuern

* Verkehrsteuern

* Prinzipien des Steuerrechts und Besteuerungsverfahren.