Content

Vorwort in:

Heike Höf-Bausenwein

Arbeitswelten transformieren - inkl. Arbeitshilfen online, page 9 - 12

Dynamischer Wandel durch neue Methoden

1. Edition 2020, ISBN print: 978-3-648-13228-9, ISBN online: 978-3-648-13230-2, https://doi.org/10.34157/9783648132302-9

Bibliographic information
9 Vorwort Die Lebens- und Arbeitswelten sind großen Veränderungen unterworfen, dazu noch massiv beschleunigt durch die Corona-Pandemie. Dieses Buch soll daher ein Wegweiser für Entscheider und Entscheiderinnen1 im Mittelstand sein, die – insbesondere auch veranlasst durch diese Krise – moderne und erfolgreiche digitale Arbeitswelten im Unternehmen entwickeln und gestalten wollen. Egal, ob Sie ein Unternehmen führen oder Führungskraft sind, in der Personalabteilung an Veränderungen oder im Unternehmen in der Organisationsentwicklung, der Beratung oder im Coaching tätig sind: Sobald Sie mit Menschen in Unternehmen arbeiten, braucht es den Zeiten angepasste Strukturen, Methoden, Kompetenzen und ein passendes Mindset in den jeweiligen Arbeitswelten bzw. für die Mitarbeitenden, um dynamisch und erfolgreich den Wandel der immer umfassenderen digitalen Welt zu gestalten. Schon Heraklit von Ephesus wusste 500 v. Chr.: Nichts ist so beständig wie der Wandel. Heraklit von Ephesus, 535-475 v. Chr. Heutzutage müsste der Spruch eher heißen: Nichts ist so schnell und unübersichtlich wie die Entwicklungen unserer Zeit. Die Corona-Krise zeigt uns, wie schnell Ver- änderungen mit massiven Eingriffen ins Wirtschaftsleben passieren können und wie von heute auf morgen neue Arbeitsformen – wie Homeoffice oder getrennte Schichtsysteme in Teilzeit bzw. durch Kurzarbeit – für viele möglich und sogar notwendig geworden sind. Ein Zurück zu alten Arbeitsformen wird es nicht erfolgreich geben können. Nun gilt es, Vieles umzusetzen, was ohnehin schon durch die dritte (Globalisierung, Digitalisierung und Demographie) und vierte industrielle Revolution (Integration KI, Kommunikation von Maschinen) gefordert und notwendig geworden ist, aber bisher oft nur zaghaft oder gar nicht umgesetzt wurde. Der Wandel des beruflichen Alltags betrifft dabei alle Beschäftigten. Wichtige Themen sind z. B. der Umgang mit Home- 1 Im Buch wurde in der Regel auf eine geschlechtsneutrale bzw. geschlechtergerechte Sprache geachtet; sollte aus sprachlichen Gründen an der ein oder anderen Stelle nicht entsprechend formuliert worden sein, möchte ich betonen, dass natürlich immer alle Geschlechter impliziert sind. Vorwort Vorwort Vorwort 10 office und die Entwicklung von mobiler Arbeit, Open Workspaces und non-territorialen Arbeitsplätzen sowie die individuelle Arbeitsplatzgestaltung. Die Bildung dieser neuen Arbeitswelt ist Chefsache, d. h., Konzeption und Umsetzung sind Führungsangelegenheit. Die dafür notwendigen Transformationen2 im Geschäftsmodell, in der Organisation, im Personalwesen und in der Führung werden in diesem Buch behandelt. Dazu werden hilfreiche Methoden für eine erfolgreiche Transformation vorgestellt, insbesondere dahingehend, wie dieser Prozess der Ver- änderung als Ablaufprozess ideal zu gestalten und worauf dringend zu achten ist, damit der Wandel gelingt. Für viele wichtige Neuerungen in der Arbeitswelt existieren gutklingende Schlagwörter, die meisten in englischer Sprache bzw. als Fremdwörter. Damit sind sie zwar für Marketingzwecke sinnvoll, aber sie vermitteln kein Zutrauen in bzw. verdeutlichen nicht auf Anhieb die Notwendigkeit einer Anpassung des eigenen Arbeitsbereiches. Ein typischer Satz könnte z. B. heißen: »Wir leben in der VUKA Welt3 und müssen agil4 führen mit NEW Work5-Methoden, um die Arbeitswelt 4.0 zu bewältigen«. Diese Schlagwörter lassen deshalb viele Entscheider und Entscheiderinnen hinsichtlich der Anwendung dieser neuen Methoden zögern, weil es für sie ungewiss und unsicher ist, wie der dynamische Wandel mit der digitalen Transformation durchzuführen und die Menschen zu begleiten sind. Mit diesem Buch möchte ich Ihnen als Entscheider, Geschäftsführerin oder Projektund Personalverantwortliche einen Überblick und Sicherheit in das Wie geben, also darin, auf welche Art und Weise und mit welchen zum Unternehmen passenden Methoden die digitale Transformation in Unternehmen gelingen kann. Jedes Kapitel des Buches kann auch einzeln gelesen werden (was mitunter Wiederholungen bedingt) und schließt jeweils mit einer Zusammenfassung ab. Sie finden dort Themen, die bei einer Transformation relevant sind, und insbesondere Empfehlungen, wie der Umgang mit Menschen bei Veränderungen der Arbeitswelt gestaltet werden muss, damit diese erfolgreich stattfinden. 2 https://de.wikipedia.org/wiki/Transformation_(Betriebswirtschaft). 3 Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambivalenz/Ambiguität. 4 Schnell, flexibel und angepasst. 5 Neue Arbeit. Vorwort 11 Die Zukunft der Arbeitswelt ist digital, daran geht kein Weg vorbei und je schneller die Zukunft heute schon beginnt, desto besser stellen sich Beschäftigte auf eine hohe Produktivität mit digitalen Prozessen, KI und Robotern, Innovation und schnelle Anpassung an den Markt ein. Beginnen auch Sie sofort – idealerweise mit einer Überarbeitung Ihrer kurz-, mittel- und langfristigen Geschäftsstrategie. Verändern Sie Ihre Organisation und etablieren Sie eine Kultur des Miteinanders, bauen Sie Hierarchien ab und gestalten Sie Arbeitsraum, -ort und -zeit neu. Die Personalarbeit muss verändert und die Führung mit neuen Methoden auf die digitale Arbeitswelt transformiert werden. Transformieren und gestalten Sie aktiv Ihre Arbeitswelten, um so für Freude an der Arbeit und hohe Produktivität zu sorgen, dann stellt sich der Erfolg automatisch ein!

Chapter Preview

Schlagworte

HR, Arbeitsformen, Management, Enterprise, Employee, Personalmanagement, Unternehmen, Mitarbeiterbindung, Arbeit, Arbeitswelt, Wandel, Transformation, Change, Mitarbeiter, Personal, Personalabteilung

References

Zusammenfassung

Sind Sie Entscheider, Geschäftsführerin, Projekt- oder Personalverantwortlicher und für den Wandel der neuen Arbeitswelten, z. B. mit Homeoffice oder mobiler Arbeit, oder für die Digitalisierung zuständig? Sobald Sie mit Menschen arbeiten, braucht es zeitgemäße Strukturen, Methoden, Kompetenzen und ein passendes Mindset. In diesem Buch erhalten Sie einen Überblick darüber, wie die Transformation der Arbeitswelt u. a. durchSinn und Nutzen stiftende Geschäftsmodelle, Optimierung der Organisationsstruktur, im Personalwesen und in der Führung sicher gelingen kann.

Mit der im Buch ausführlich dargestellten Methode "Faszination Metamorphose" vermeiden Sie Ängste, Sorgen und Widerstand sowie hohe Fehlzeiten. Die Methode für glückliche Arbeitswelten mit zufriedenen Menschen!

 

Inhalte:

  • HR Transformation und Strategie

  • Kundenorientierte Personalarbeit, Employee Experience

  • Zukunft HR - der Success Faktor

  • Enterprise-Content Management

  • Führung digital und als Transformationsarbeit

  • Teams führen Teams

  • Neue Arbeitsformen integrieren und die Organisation transformieren

  • Faszination Metamorphose - neue Methoden der Transformation

Arbeitshilfen online

  • Praxisbeispiele und Übungen

  • Checklisten

  • Kurzvideos

 

Schlagworte

HR, Arbeitsformen, Management, Enterprise, Employee, Personalmanagement, Unternehmen, Mitarbeiterbindung, Arbeit, Arbeitswelt, Wandel, Transformation, Change, Mitarbeiter, Personal, Personalabteilung