Content

Stefan Muckel, Markus Ogorek

Öffentliches Baurecht

4. Edition 2020, ISBN print: 978-3-406-76083-9, ISBN online: 978-3-406-76084-6, https://doi.org/10.17104/9783406760846

Series: Grundrisse des Rechts

Bibliographic information
Citation download Share

Zusammenfassung

Öffentliches Baurecht ist in der Juristenausbildung Pflichtfach, aber nicht in seiner ganzen Breite. In den meisten Bundesländern werden im Examen nur Grundzüge oder ausgewählte Teile verlangt. Daran knüpft der Grundriss an. Er bringt Details nur insoweit, als es für den Leser notwendig ist, um die besonderen Strukturen des Baurechts zu verstehen. Zugleich ermöglicht er Studierenden, die systematischen Zusammenhänge zu anderen Teilen des Verwaltungsrechts sowie des Verwaltungsprozessrechts, aber auch des Verfassungsrechts zu erfassen.

Zum besseren Verständnis der systematischen Darstellung enthält der Grundriss zudem

  • zahlreiche Beispiele,

  • zumeist der Rechtsprechung entnommene Fälle,

  • Lösungshinweise, denen auch die Stellung des Baurechts in übergreifenden verwaltungsrechtlichen Klausuren entnommen werden kann.

Außerdem lieferbar:

Burgi, Kommunalrecht, 6. Aufl., 2019

Kingreen/Poscher, Polizei- und Ordnungsrecht, 11. Aufl., 2020

References
Literaturverzeichnis
I. Lehr- und Lernbücher
Battis, Ulrich, Öffentliches Baurecht und Raumordnungsrecht, 7. Aufl. 2017
Brohm, Winfried, Öffentliches Baurecht, 4. Aufl. 2008
Dietlein, Johannes/Hellermann, Johannes, Öffentliches Recht in Nordrhein-Westfalen, 7. Aufl. 2019
Dürr, Hansjochen/Schulte Beerbühl, Hubertus, Baurecht Nordrhein-Westfalen, 5. Aufl. 2018
Erbguth, Wilfried/Mann, Thomas/Schubert, Mathias, Besonderes Verwaltungsrecht. Kommunalrecht, Polizei- und Ordnungsrecht, Baurecht, 13. Aufl. 2020
Erbguth, Wilfried/Schubert, Mathias, Öffentliches Baurecht mit Bezügen zum Umwelt- und Raumplanungsrecht, 6. Aufl. 2014
Finkelnburg, Klaus/Ortloff, Karsten/Kment, Martin, Öffentliches Baurecht, Band I: Bauplanungsrecht, 7. Aufl. 2017
Gornig, Gilbert/Horn, Hans-Detlef/Will, Martin, Öffentliches Recht in Hessen, 2018
Hoppe, Werner/Bönker, Christian/Grotefels, Susan, Öffentliches Baurecht, 4. Aufl. 2010
Hufen, Friedhelm, Verwaltungsprozessrecht, 11. Aufl. 2019
Koch, Hans-Joachim/Hendler, Reinhard, Baurecht, Raumordnungs- und Landesplanungsrecht, 6. Aufl. 2015
Kersten, Baurecht, in: Schoch (Hrsg.), Besonderes Verwaltungsrecht, 2019, 3. Kap. (S. 427ff.)
Mampel, Dietmar, Nachbarschutz im öffentlichen Baurecht, 1994
Maurer, Hartmut/Waldhoff, Christian, Allgemeines Verwaltungsrecht, 19. Aufl. 2017
Peine, Franz-Joseph, Öffentliches Baurecht. Grundzüge des Bauplanungs- und Bauordnungsrechts unter Berücksichtigung des Raumordnungs- und des Fachplanungsrechts, 4. Aufl. 2003
Schenke, Wolf-Rüdiger, Verwaltungsprozessrecht, 16. Aufl. 2019
Schlacke, Sabine/Wittreck, Fabian (Hrsg), Landesrecht Nordrhein-Westfalen, 2017
Schmidt, Rolf, Öffentliches Baurecht. Bauplanungsrecht/ Bauordnungsrecht mit verwaltungsprozessualen Bezügen, 17. Aufl. 2019
Steiner, Udo, Baurecht mit Bezügen zum Raumordnungs- und Landesplanungsrecht. Prüfe Dein Wissen. Rechtsfälle in Frage und Antwort, Bd. 18, 5. Aufl. 2010
Stollmann, Frank/Beaucamp, Guy, Öffentliches Baurecht, 11. Aufl. 2017
Will, Martin, Öffentliches Baurecht mit verwaltungsprozessualen und staathaftungsrechtlichen Bezügen, 2019
II. Handbücher und Monographien
Bittlingmaier, Matthias, Die Gebietsverträglichkeit im Bauplanungsrecht, 2020
Krupp, Gerrit, Rechtsnatur und Rechtswirkungen des Flächennutzungsplans, 2017
Stüer, Bernhard, Handbuch des Bau- und Fachplanungsrechts, 5. Aufl. 2015
ders., Der Bebauungsplan. Städtebaurecht in der Praxis, 5. Aufl. 2015
Werner, Ulrich/Pastor, Walter, Der Bauprozess. Prozessuale und materielle Probleme des zivilen Bauprozesses, 15. Aufl. 2015
III. Fallsammlungen/Examinatorien
Ibler, Martin, Juristischer Studienkurs. Öffentliches Baurecht, 2006
Muckel, Stefan, Fälle zum Besonderen Verwaltungsrecht, 7. Aufl. 2019
Muckel, Stefan/Stemmler, Thomas, Fälle zum öffentlichen Baurecht, 8. Aufl. 2019
IV. Kommentare
Battis, Ulrich/Krautzberger, Michael/Löhr, Rolf-Peter, BauGB, 14. Aufl. 2019
Boeddinghaus, Gerhard/Hahn, Dittmar/Schulte, Bernd H., Die neue Bauordnung in Nordrhein-Westfalen. BauO NRW. Handkommentar, 2. Aufl. 2000
Dreier, Horst (Hrsg.), GG, Kommentar, Band 1, 3. Aufl. 2013 Band 2, 3. Aufl. 2015
Ernst, Werner/Zinkahn, Willy/Bielenberg, Walter/Krautzberger, Michael, BauGB. Loseblattwerk, Stand: 136. Erg.-Lfg./Oktober 2019
Gädtke, Horst/Johlen, Markus/Wenzel, Gerhard/Hanne, Wolfgang/et al., BauO NRW. Kommentar, 13. Aufl. 2019
Jäde, Henning/Dirnberger, Franz, BauGB, BauNVO, 8. Aufl. 2017
Jarass, Hans D./Pieroth, Bodo, GG, 15. Aufl. 2018
Kopp, Ferdinand O./Ramsauer, Ulrich, VwVfG, 20. Aufl. 2019
Kopp, Ferdinand O./Schenke, Wolf-Rüdiger, VwGO, 25. Aufl. 2019
Mangoldt, Hermann von/Klein, Friedrich/Starck, Christian (Hrsg.), GG, Kommentar, Band 2: Art. 20–82, 7. Aufl. 2018
Sachs, Michael (Hrsg.), GG, 8. Aufl. 2018
Schrödter, Wolfgang (Hrsg.), BauGB, 9. Aufl. 2019
Spannowsky, Willy/Uechtritz, Michael (Hrsg.), BeckOK BauGB, Stand: 1.8.2019

Zusammenfassung

Öffentliches Baurecht ist in der Juristenausbildung Pflichtfach, aber nicht in seiner ganzen Breite. In den meisten Bundesländern werden im Examen nur Grundzüge oder ausgewählte Teile verlangt. Daran knüpft der Grundriss an. Er bringt Details nur insoweit, als es für den Leser notwendig ist, um die besonderen Strukturen des Baurechts zu verstehen. Zugleich ermöglicht er Studierenden, die systematischen Zusammenhänge zu anderen Teilen des Verwaltungsrechts sowie des Verwaltungsprozessrechts, aber auch des Verfassungsrechts zu erfassen.

Zum besseren Verständnis der systematischen Darstellung enthält der Grundriss zudem

  • zahlreiche Beispiele,

  • zumeist der Rechtsprechung entnommene Fälle,

  • Lösungshinweise, denen auch die Stellung des Baurechts in übergreifenden verwaltungsrechtlichen Klausuren entnommen werden kann.

Außerdem lieferbar:

Burgi, Kommunalrecht, 6. Aufl., 2019

Kingreen/Poscher, Polizei- und Ordnungsrecht, 11. Aufl., 2020