Content

Sachverzeichnis in:

Jörg-Dieter Oberrath

Öffentliches Recht, page 339 - 346

Verfassungsrecht, Europarecht, Allg. Verwaltungsrecht und Verwaltungsprozessrecht mit Grundlagen des öffentlichen Wirtschaftsrechts

7. Edition 2021, ISBN print: 978-3-8006-6402-3, ISBN online: 978-3-8006-6403-0, https://doi.org/10.15358/9783800664030-339

Series: Lernen im Dialog

Bibliographic information
339 Sachverzeichnis Abgaben gleicher Wirkung Kap. 8 Rn. 51 ff. Abgeordnete Kap. 1 Rn. 4, Kap. 1 Rn. 51, Kap. 1 Rn. 53. Abhilfebescheid Kap. 12 Rn. 18. Abhilfeverfahren Kap. 12 Rn. 17 f. Absprachen Kap. 9 Rn. 80. AGENDA 2000 Kap. 7 Rn. 1. Akteneinsicht Kap. 10 Rn. 20. Allgemeine Handlungsfreiheit Kap. 5 Rn. 3 ff. Allgemeine Leistungsklage Kap. 12 Rn. 75 ff. Allgemeines Eisenbahngesetz Kap. 17 Rn. 64. Allgemeinverfügung Kap. 10 Rn. 6 ff. Amt Kap. 9 Rn. 9. Amtsermittlung Kap. 10 Rn. 23. Amtshaftung Kap. 11 Rn. 5 ff. Amtspflicht Kap. 11 Rn. 9. Amtsträger Kap. 11 Rn. 7. Anfechtungsklage Kap. 12 Rn. 50 ff. Anfechtungswiderspruch Kap. 12 Rn. 40. Anhörungsrecht Kap. 10 Rn. 20. Annexkompetenz Kap. 1 Rn. 73. Anordnung – der sofortigen Vollziehung Kap. 12 Rn. 99 ff. – einstweilige Kap. 12 Rn. 113 ff. Anstalt des öffentlichen Rechts Kap. 9 Rn. 20. Anwendungsvorrang des Gemeinschaftsrechts Kap. 7 Rn. 73 f. Anzeigepflichten Kap. 9 Rn. 60, Kap. 13 Rn. 27. Arbeitnehmerfreizügigkeit Kap. 8 Rn. 78 ff. Arbeitszwang Kap. 4 Rn. 27. Auflage Kap. 10 Rn. 45. Aufopferung Kap. 11 Rn. 16 ff. Aufopferungsgedanke Kap. 11 Rn. 16. Aufschiebende Wirkung Kap. 12 Rn. 97 ff. Ausländer Kap. 1 Rn. 30. – Grundrechtsschutz Kap. 4 Rn. 8, Kap. 4 Rn. 34, Kap. 5 Rn. 2. Ausschreibung Kap. 17 Rn. 55 ff. Ausschuss – gemeinsamer Kap. 1 Rn. 59. – der Regionen Kap. 7 Rn. 37. Ausstellungen Kap. 14 Rn. 86. Austauschvertrag Kap. 9 Rn. 140. Ausübungsberechtigung Kap. 15 Rn. 26. Ausübungsregelungen Kap. 9 Rn. 66 ff. Bedingung Kap. 10 Rn. 47 ff. Bedürfnisprüfung Kap. 4 Rn. 18. Befähigungsnachweis, großer Kap. 15 Rn. 21. Befristung Kap. 10 Rn. 50. Behörde Kap. 9 Rn. 8, Kap. 10 Rn. 17. Behördliche Warnungen Kap. 9 Rn. 74. ff. Beihilfeverbot Kap. 8 Rn. 20, Kap. 17 Rn. 34. – Ausnahmen Kap. 17 Rn. 36 f. – Überwachung Kap. 17 Rn. 39 ff. Beliehene Kap. 9 Rn. 23 ff. Beruf Kap. 4 Rn. 5 ff. Berufe, freie Kap. 13 Rn. 14. Berufsausübung Kap. 4 Rn. 3. Berufsausübungsregelungen Kap. 4 Rn. 16. Berufsfreiheit Kap. 4 Rn. 2 ff. – Leistungsfunktion Kap. 4 Rn. 25. – mittelbare Eingriffe Kap. 4 Rn. 10. – Rechtfertigung von Eingriffen Kap. 4 Rn. 22 ff. – Teilhabefunktion Kap. 4 Rn. 25. – Zulassungsbeschränkungen Kap. 4 Rn. 17 ff. Berufswahl Einführung Rn. 19, Kap. 4 Rn. 16 ff. Beschäftigungsausschuss Kap. 7 Rn. 39. Bescheidungsurteil Kap. 12 Rn. 68. Beschleunigung des Verwaltungsverfahrens Kap. 10 Rn. 24. Beschwer, erstmalige Kap. 12 Rn. 28. Bestandskraft Kap. 10 Rn. 14. Bestimmtheitsgrundsatz Kap. 1 Rn. 19. Betriebsart (Gaststätte)Kap. 16 Rn. 8, Kap. 16 Rn. 18. Binnenmarkt Kap. 8 Rn. 3. Bosman-Urteil Kap. 8 Rn. 81. Brexit Kap. 7 Rn. 43. Bund-Länder-Streitigkeit Kap. 1 Rn. 97. – Sonstige Bund-Länder-Streitigkeit Kap. 1 Rn. 98. Bundesauftragsverwaltung Kap. 1 Rn. 90. Bundesbank Kap. 2 Rn. 24 ff. Bundeseigene Verwaltung Kap. 1 Rn. 91. Bundesfreundliches Verhalten Kap. 1 Rn. 33. Bundesgesetzgebungskompetenzen Kap. 1 Rn. 62 ff. Bundeskanzler Kap. 1 Rn. 44 ff. Bundesminister Kap. 1 Rn. 44. Bundesnetzagentur Kap. 17 Rn. 64. Bundespräsident Kap. 1 Rn. 61 ff. Bundesrat Kap. 1 Rn. 54 ff. Bundesregierung Kap. 1 Rn. 44 ff. Bundesstaatsprinzip Kap. 1 Rn. 29 ff. Bundestag Kap. 1 Rn. 51 ff. Bundesverfassungsgericht Kap. 1 Rn. 61. – Zuständigkeiten Kap. 1 Rn. 94 ff. Sachverzeichnis 340 Bundesversammlung Kap. 1 Rn. 60. Bundeswahlgesetz Kap. 1 Rn. 7. Cassis-Rechtsprechung Kap. 8 Rn. 65 ff. Computergrundrecht Kap. 5 Rn. 9. Corona-Pandemie Kap. 2 Rn. 26, Kap. 5 Rn. 2, 15, 22, Kap. 9 Rn. 130, Kap. 10 Rn. 7, Kap. 17 Rn. 37 f. Dassonville-Formel Kap. 8 Rn. 58. Demokratieprinzip Kap. 1 Rn. 1 ff. Demonstrationsfreiheit Kap. 5 Rn. 64. Dienstaufsichtsbeschwerde Kap. 12 Rn. 6. Dienstleistungsfreiheit Kap. 8 Rn. 99 ff. Dienstleistungsrichtlinie Kap. 8 Rn. 104. Differenzierungsverbote Kap. 6 Rn. 13. Direkte Demokratie Kap. 1 Rn. 5 f. Diskriminierungsverbot Kap. 8 Rn. 46 f. Dreistufentheorie Kap. 4 Rn. 15 ff. Drittschutz von Normen Kap. 12 Rn. 30. EG-Vertrag Kap. 7 Rn. 4. Eigenbetrieb Kap. 9 Rn. 90. Eigentum – Begriff Kap. 4 Rn. 40 ff. – Eingriffe in das Kap. 4 Rn. 47 ff. – Schutzbereich Kap. 4 Rn. 40 ff. Eigentumsgarantie Kap. 4 Rn. 39. Eigentumsschutz Kap. 4 Rn. 39 ff. Eigenwirtschaftliche Betätigung des Staates Kap. 9 Rn. 92 ff. Eingerichteter und ausgeübter Gewerbebetrieb Kap. 4 Rn. 41. Eingriffsverwaltung Kap. 1 Rn. 16, Kap. 9 Rn. 41. Einspruchsgesetz Kap. 1 Rn. 81. Einstweilige Anordnung Kap. 12 Rn. 113 ff. Eisenbahngesetz Kap. 17 Rn. 67. Energiewirtschaft Kap. 17 Rn. 64. Enteignender Eingriff Kap. 4 Rn. 52. Enteignung Kap. 4 Rn. 48,Kap. 4 Rn. 65 f. Enteignungsentschädigung Kap. 4 Rn. 68. Enteignungsgleicher Eingriff Kap. 4 Rn. 53. Ermessensvorschriften Kap. 9 Rn. 114 ff. Erörterungstermin Kap. 9 Rn. 113. Ersatzvornahme Kap. 10 Rn. 78. Ertragshoheit Kap. 2 Rn. 19. EU – Finanzverfassung Kap. 8 Rn. 21 f. – Rechtspersönlichkeit Kap. 7 Rn. 10. – Wirtschaftsordnung Kap. 8 Rn. 2 ff. EU-Reformvertrag Kap. 7 Rn. 6. EU-Richtlinie Kap. 7 Rn. 48 ff. – unmittelbare Geltung von Kap. 7 Rn. 50. – richtlinienkonforme Auslegung Kap. 7 Rn. 51 – Staatshaftung Kap. 7 Rn. 51 ff. Euro-Rettungsschirm Kap. 8 Rn. 30. EU-Verordnung Kap. 7 Rn. 47. EU-Vertrag Kap. 7 Rn. 5. Europäische Investitionsbank Kap. 7 Rn. 38. Europäische Kommission Kap. 7 Rn. 22 ff. Europäische Verfassung Kap. 7 Rn. 1, Kap. 7 Rn. 6. Europäische Wirtschafts- und Währungsunion Kap. 8 Rn. 23 ff. Europäische Zentralbank Kap. 7 Rn. 33, Kap. 8 Rn. 31. Europäischer Binnenmarkt Kap. 8 Rn. 3. Europäischer Gerichtshof Kap. 7 Rn. 31 ff. – Rechtsschutz durch den Kap. 7 Rn. 75 ff. – Verwerfungsmonopol Kap. 7 Rn. 99. Europäischer Rat Kap. 7 Rn. 18. Europäischer Rechnungshof Kap. 7 Rn. 34 f. Europäisches Parlament Kap. 7 Rn. 13 ff. Europäischer Stabilisierungsmechanismus Kap. 8 Rn. 30. Europäisches System der Zentralbanken Kap. 7 Rn. 65 ff. Europarat Kap. 7 Rn. 17. Fachaufsichtsbeschwerde Kap. 12 Rn. 6. Feststellungsklage Kap. 12 Rn. 81 ff. Finanzausgleich Kap. 2 Rn. 21. Finanzdienstleistung Kap. 17 Rn. 64. Finanzverfassung Kap. 2 Rn. 14 ff., Kap. 8 Rn. 21 f. Finanzwesen Kap. 2 Rn. 14. Fiskalgeschäfte Kap. 9 Rn. 89. Fiskalpakt Kap. 8 Rn. 27. Föderalismusreform Kap. 1 Rn. 64. Folgenbeseitigungsanspruch Kap. 11 Rn. 21 ff. Fortsetzungsfeststellungsklage Kap. 12 Rn. 29. Freiheit des Kapital- und Zahlungsverkehrs Kap. 8 Rn. 109 ff. Freizügigkeit Kap. 8 Rn. 78 ff. Fusionskontrolle Kap. 8 Rn. 18 f. Gaststätte Kap. 16 Rn. 2 ff. – erlaubnisfreie Kap. 16 Rn. 11. – erlaubnispflichtige Kap. 16 Rn. 10. Gaststättenerlaubnis – Aufhebung Kap. 16 Rn. 33 ff. – Erforderlichkeit Kap. 16 Rn. 10 ff. – Rücknahme Kap. 16 Rn. 33 ff. – Sonderfälle Kap. 16 Rn. 19 ff. – Voraussetzungen Kap. 16 Rn. 12 ff. – Widerruf Kap. 16 Rn. 36 ff. Gaststättengesetz Kap. 16 Rn. 1. Gebundene Entscheidung Kap. 9 Rn. 117. Gegenvorstellung Kap. 12 Rn. 6. Geldpolitik Kap. 2 Rn. 27, Kap. 8 Rn. 28 ff. Gemeinschaftsaufgaben Kap. 1 Rn. 92. Genehmigungsfiktion Kap. 10 Rn. 24. Sachverzeichnis 341 Gesamtwirtschaftliches Gleichgewicht Kap. 2 Rn. 8 ff. Gesetz – im formellen Sinne Einführung Rn. 8. – im materiellen Sinne Einführung Rn. 8. Gesetzesentwurf Kap. 1 Rn. 78 ff. – Beratung Kap. 1 Rn. 79. – Beschluss Kap. 1 Rn. 79. – Vorlage Kap. 1 Rn. 78. Gesetzesinitiative Kap. 1 Rn. 78. Gesetzgebung des Bundes – ausschließliche Kap. 1 Rn. 65. – konkurrierende Kap. 1 Rn. 66 ff. – Rahmengesetzgebung Kap. 1 Rn. 70. Gesetzgebungskompetenzen Kap. 1 Rn. 64 ff. Gesetzgebungsverfahren Kap. 1 Rn. 76 ff. Gewaltenteilung Kap. 1 Rn. 12 f. Gewerbe – Begriff Kap. 13 Rn. 5 ff. – erlaubnisfreies Kap. 14 Rn. 4, Kap. 14 Rn. 7 f. – erlaubnispflichtiges Kap. 13 Rn. 28, Kap. 14 Rn. 4, Kap. 14 Rn. 42 ff. – stehendes Kap. 14 Rn. 2 ff. – überwachungsbedürftiges Kap. 14 Rn. 10. – zulassungsfreies Kap. 14 Rn. 7 ff. – zulassungspflichtiges Kap. 14 Rn. 42. Gewerbefähigkeit Kap. 13 Rn. 12 ff. Gewerbefreiheit Kap. 13 Rn. 20 ff. Gewerbeordnung Kap. 13 Rn. 3. Gewerberecht Kap. 13 Rn. 2. Gewerbeschein Kap. 14 Rn. 8. Gewerbeuntersagung Kap. 14 Rn. 14 ff. Gewerbeverzeichnis Kap. 13 Rn. 33. Gewerbezentralregister Kap. 13 Rn. 33. Gewerbsmäßigkeit Kap. 13 Rn. 7 ff. Gewerkschaften Kap. 5 Rn. 8. Gewissensfreiheit Kap. 5 Rn. 37 ff. Gewohnheitsrecht Einführung Rn. 2. Glaubensfreiheit Kap. 5 Rn. 10 ff. Gleichbehandlung – von Mann und Frau Kap. 6 Rn. 14, Kap. 7 Rn. 80 Gleichheitsgrundsatz – allgemeiner Kap. 6 Rn. 3 ff. – besondere Differenzierungsverbote Kap. 6 Rn. 13. Gleichheitsrechte Kap. 6 Rn. 1 f. Grundfreiheiten Kap. 8 Rn. 42 ff. Grundgesetz Einführung Rn. 7, Kap. 1 Rn. 1 f. Grundrechte Kap. 3 Rn. 1 ff. – Abwehrfunktion Kap. 3 Rn. 5. – Arten Kap. 3 Rn. 3. – Drittwirkung Kap. 3 Rn. 23. – Einschränkung Kap. 3 Rn. 24 ff. – Funktionen Kap. 3 Rn. 4 ff. – Geltungsbereich Kap. 3 Rn. 13 ff. – Leistungsrechte Kap. 3 Rn. 8 f. – Teilhabefunktion Kap. 3 Rn. 6 f. Grundrechtscharta EU Kap. 8 Rn. 36 f. Grundrechtsschranken Kap. 3 Rn. 24 ff. Grundrechtsträgerschaft Kap. 3 Rn. 14 ff. – juristische Personen Kap. 3 Rn. 16 ff. – Minderjährige Kap. 3 Rn. 14. Handelspolitik EU Kap. 8 Rn. 34. Handlungsfreiheit, allgemeine Kap. 5 Rn. 82 ff. Handwerk – Ausnahmebewilligung Kap. 15 Rn. 25. – Begriff Kap. 15 Rn. 4 ff. – großer Befähigungsnachweis Kap. 15 Rn. 21. – Hilfsbetrieb Kap. 15 Rn. 16. – Nebenbetrieb Kap. 15 Rn. 13 ff. – Untersagung Kap. 15 Rn. 38 ff. Handwerksähnliche Gewerbe Kap. 15 Rn. 19. Handwerksinnung Kap. 15 Rn. 3. Handwerkskammer Kap. 15 Rn. 2. Handwerkskarte Kap. 15 Rn. 31. Handwerksrolle Kap. 15 Rn. 2. – Eintragung in die Kap. 15 Rn. 29 ff. – Löschung einer Eintragung Kap. 15 Rn. 33 f. Harmonisierung Kap. 8 Rn. 6 f. Haushaltplan/EU Kap. 8 Rn. 22 f. Haushaltsrecht Kap. 2 Rn. 24, Kap. 2 Rn. 24 ff. Hoher Vertreter für die Außen- und Sicherheitspolitik Kap. 7 Rn. 7. Illegalität – formelle Kap. 14 Rn. 53. – materielle Kap. 14 Rn. 54. Immunität Kap. 1 Rn. 53. Indemnität Kap. 1 Rn. 53. Industrie- und Handelskammer Kap. 9 Rn. 29 ff. Inhalts- und Schrankenbestimmung Kap. 4 Rn. 47, Kap. 4 Rn. 56 ff. Inhouse-Vergaben Kap. 17 Rn. 53. Inländerdiskriminierung Kap. 8 Rn. 66. Informationsfreiheitsgesetze Kap. 9 Rn. 81. Jahreswirtschaftsbericht Kap. 2 Rn. 13. Jahrmärkte Kap. 14 Rn. 87. Kammern Kap. 9 Rn. 28 ff. Kanzlerprinzip Kap. 1 Rn. 47. Kartellverbot Kap. 8 Rn. 11 ff. Kartellverordnung Kap. 8 Rn. 14. Keck-Entscheidung Kap. 8 Rn. 59. Klagearten (VwGO) Kap. 12 Rn. 2 ff., Kap. 12 Rn. 50 ff., Kap. 12 Rn. 62 ff. Sachverzeichnis 342 Koalitionen Kap. 5 Rn. 83. Koalitionsfreiheit – Begriff Kap. 5 Rn. 83 ff. – Eingriffe in die Kap. 5 Rn. 87. – Rechtfertigung von Eingriffen Kap. 5 Rn. 88. Kollegialprinzip Kap. 1 Rn. 47. Kommission Kap. 7 Rn. 27 ff. Kommissionspräsident Kap. 7 Rn. 28. Kommunale Selbstverwaltung Kap. 1 Rn. 9, Kap. 9 Rn. 19. Kommunalrecht Kap. 1 Rn. 9, Kap. 9 Rn. 97 f. Konjunkturpolitik Kap. 2 Rn. 13. Konzession Kap. 13 Rn. 29, Kap. 17 Rn. 52. Körperschaften, öffentliche Kap. 9 Rn. 17 ff. Kreishandwerkerschaft Kap. 15 Rn. 3. Ladenöffnungsrecht Kap. 17 Rn. 71 ff. Ladenschlussgesetz Kap. 17 Rn. 71. Landesgaststättengesetze Kap. 16 Rn. 1. Legislatives Unrecht Kap. 11 Rn. 10. Leistungsklage, allgemeine Kap. 12 Rn. 75 ff. Leistungsverwaltung Kap. 1 Rn. 17, Kap. 9 Rn. 41. Lesungen (Bundestag) Kap. 1 Rn. 78. Magisches Viereck Kap. 2 Rn. 9 ff. Märkte Kap. 14 Rn. 87. Marktprivilegien Kap. 14 Rn. 94. Marktwirtschaft – freie Kap. 2 Rn. 2, Kap. 8 Rn. 3 f. – soziale Kap. 2 Rn. 3. Maßnahme, hoheitliche Kap. 9 Rn. 3. Meinungsfreiheit Kap. 5 Rn. 35 ff. Meisterprüfung Kap. 15 Rn. 21 ff. Messen Kap. 14 Rn. 85. Minderhandwerk Kap. 15 Rn. 10. Ministerrat Kap. 7 Rn. 21 ff. Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung Kap. 8 Rn. 15 ff. Mitentscheidungsverfahren Kap. 7 Rn. 67 ff. Nebenbestimmungen Kap. 10 Rn. 43 ff. Nebenbetrieb Kap. 15 Rn. 13 ff. Nichtigkeit (VA) Kap. 10 Rn. 33 f. Nichtigkeitsklage Kap. 7 Rn. 79 ff. Nichtraucherschutz Kap. 16 Rn. 1. Niederlassungsfreiheit Kap. 8 Rn. 87 ff. Normenkontrolle – abstrakte Kap. 1 Rn. 96. – konkrete Kap. 1 Rn. 99. Normenkontrollklage Kap. 12 Rn. 87. Notifikation von Beihilfen Kap. 17 Rn. 40. Öffentlich-rechtliche Streitigkeit Kap. 12 Rn. 21 ff. Öffentlich-rechtlicher Vertrag Kap. 9 Rn. 133 ff. Öffentliche Körperschaften Kap. 9 Rn. 17 ff. Ordnungswidrigkeitenrecht Kap. 13 Rn. 34. Ordre-public-Vorbehalt Kap. 8 Rn. 82. Organstreitverfahren Kap. 1 Rn. 95. Organwalter Kap. 9 Rn. 9. Parteien Kap. 1 Rn. 8. Persönlichkeitsrecht Kap. 5 Rn. 8 ff. Petition Kap. 12 Rn. 7. Plan- oder Zentralwirtschaft Kap. 2 Rn. 2. Planfeststellungsverfahren Kap. 9 Rn. 110 ff. Planung – raumbezogene Kap. 9 Rn. 47. – staatliche Kap. 9 Rn. 44 ff. – vorhabenbezogene Kap. 9 Rn. 46 ff., Kap. 9 Rn. 48. Pressefreiheit Kap. 5 Rn. 57 ff. Prinzip der begrenzten Einzelermächtigung Kap. 7 Rn. 59 ff. Privatrecht 2, Kap. 9 Rn. 84 ff. Produktsicherheitsgesetz Kap. 9 Rn. 77. Prozessfähigkeit Kap. 1 Rn. 104, Kap. 12 Rn. 51. Prüfungsrecht des Bundespräsidenten – formelles Kap. 1 Rn. 43. – materielles Kap. 1 Rn. 43, Kap. 1 Rn. 85. Realakte Kap. 9 Rn. 121. Recht am eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb Kap. 4 Rn. 41. Recht auf Arbeit Kap. 4 Rn. 26. Recht auf informationelle Selbstbestimmung Kap. 5 Rn. 9. Recht – einfaches Einführung Rn. 7. – grundrechtsähnliches Kap. 3 Rn. 2. Rechtsaufsicht Kap. 1 Rn. 88. Rechtsbehelfe, nicht förmliche Kap. 12 Rn. 3 ff. Rechtmäßigkeitsvoraussetzungen – formelle Kap. 9 Rn. 127, Kap. 9 Rn. 16 ff. – materielle Kap. 9 Rn. 128, Kap. 10 Rn. 26. Rechtsprechung Kap. 1 Rn. 61. Rechtsquellen Einführung Rn. 4 ff. – Arten Einführung Rn. 5 ff. – Rangordnung Einführung Rn. 10 f. Rechtsschutz – im Vergaberecht Kap. 17 Rn. 54 f. – im Verfassungsrecht Kap. 1 Rn. 94 ff. – im Verwaltungsrecht Kap. 12 Rn. 1 ff. – vorläufiger Kap. 12 Rn. 95 ff. Rechtsschutzgarantie Kap. 1 Rn. 28. Rechtsetzungskompetenzen der EU Kap. 7 Rn. 56 ff. Rechtsetzungsverfahren (EU) Kap. 7 Rn. 64 ff. Sachverzeichnis 343 Rechtssicherheit Kap. 10 Rn. 14. Rechtsstaatsprinzip Kap. 1 Rn. 10 ff. Rechtsverordnung Kap. 9 Rn. 125 ff. Rechtswegerschöpfung Kap. 1 Rn. 110. Reformatio in peius Kap. 12 Rn. 45 ff. Regelungsanordnung Kap. 12 Rn. 114. Regulierung Kap. 17 Rn. 64 ff. Regulierungsbehörde Kap. 17 Rn. 66. Reisegewerbe Kap. 14 Rn. 63 ff. – Begriff Kap. 14 Rn. 63 ff. – Erlaubnispflicht Kap. 14 Rn. 69 ff. – Erlaubnisvoraussetzungen Kap. 14 Rn. 73 ff. Reisegewerbekarte Kap. 14 Rn. 69. Republik Kap. 1 Rn. 36. Ressortprinzip Kap. 1 Rn. 47. Richtlinie (EU) Kap. 7 Rn. 48. Rückwirkungsverbot Kap. 1 Rn. 20 ff. Rundfunkfreiheit Kap. 5 Rn. 60. Satzungen Kap. 9 Rn. 131 ff. Schadensersatzklage (EU) Kap. 7 Rn. 101 f. Schranken – geschriebene Kap. 3 Rn. 24. – Schranken-Schranken Kap. 3 Rn. 28. – verfassungsimmanente Kap. 3 Rn. 30. Sektorenverordnung Kap. 17 Rn. 49. Selbstbeschränkungsabkommen Kap. 9 Rn. 39. Selbstbindung der Verwaltung Kap. 6 Rn. 3. Selbstverwaltung der Wirtschaft Kap. 9 Rn. 28 f. Selbstverwaltungsgarantie Kap. 1 Rn. 9. Selbstverwaltungskörperschaften Kap. 9 Rn. 28. Sicherungsanordnung Kap. 12 Rn. 114. Sofortige Vollziehung Kap. 12 Rn. 99. Sofortiger Vollzug Kap. 10 Rn. 80. Solange-Urteile Kap. 7 Rn. 74. Sonderabgaben Kap. 2 Rn. 23. Sonderrechtstheorie Kap. 9 Rn. 86. Sonderopfer Kap. 4 Rn. 48, Kap. 4 Rn. 53, Kap. 11 Rn. 17 f. Sonn- und Feiertagsgesetze Kap. 17 Rn. 71 ff., Kap. 17 Rn. 73 f. Sozialbindung des Eigentums Kap. 4 Rn. 59. Soziale Marktwirtschaft Kap. 2 Rn. 3. Sozialisierung Kap. 1 Rn. 40, Kap. 4 Rn. 71. Sozialstaatsprinzip Kap. 1 Rn. 34. Sperrzeit Kap. 16 Rn. 27. Staatenbund Kap. 1 Rn. 30. Staatliche Planung Kap. 9 Rn. 44 ff. Staatsaufträge Kap. 17 Rn. 47 ff. Staatshaftungsrecht Kap. 11 Rn. 1. Staatshaftung wegen Verstoß gegen Gemeinschaftsrecht Kap. 7 Rn. 51 ff. Staatsorgane Kap. 1 Rn. 39 ff. Staatsprinzipien Kap. 1 Rn. 3 ff. Staatsverwaltung – mittelbare Kap. 9 Rn. 15 ff. – unmittelbare Kap. 9 Rn. 12 ff. Stabilitätsgesetz – Instrumente Kap. 2 Rn. 13 ff. – Ziele Kap. 2 Rn. 7 ff. Stabilitäts- und Wachstumspakt Kap. 8 Rn. 26 f. Steuern Kap. 2 Rn. 15 ff. Stiftungen Kap. 9 Rn. 23. Subsidiaritätsprinzip Kap. 7 Rn. 62 f. Subventionen – Begriff Kap. 17 Rn. 2 ff. – europarechtliche Vorgaben Kap. 17 Rn. 33 ff. – Rechtsgrundlage Kap. 17 Rn. 8 ff. – Rückforderung Kap. 17 Rn. 19 ff. Subventionsbericht Kap. 2 Rn. 13. Subventionsvergabe Kap. 17 Rn. 13 ff. Suspensivinteresse Kap. 12 Rn. 101. Telekommunikation Kap. 17 Rn. 64 f. Telekommunikationsgesetz Kap. 17 Rn. 64 f. Telemediengesetz Kap. 13 Rn. 4. Tierschutz Kap. 1 Rn. 37. Überhangmandat Kap. 1 Rn. 7. Ultra-Vires Kontrolle Kap. 7 Rn. 74. Umweltschutz Kap. 1 Rn. 37. unbestimmte Rechtsbegriffe Kap. 9 Rn. 119. Ungleichbehandlung Kap. 6 Rn. 7 ff. Unionsrecht – primäres Kap. 7 Rn. 42 ff. – sekundäres Kap. 7 Rn. 46 ff. Unionsrechtliche Grundrechte Kap. 8 Rn. 36 ff. Unmittelbarer Zwang Kap. 10 Rn. 78. Untätigkeitsklage Kap. 7 Rn. 91 ff. Untersuchungsgrundsatz Kap. 10 Rn. 23. Unzuverlässigkeit Kap. 14 Rn. 18 ff. Urproduktion Kap. 13 Rn. 13. Verbot mit Befreiungsvorbehalt Kap. 9 Rn. 65. Verbot mit Erlaubnisvorbehalt Kap. 9 Rn. 64. Vereinigungsfreiheit Kap. 5 Rn. 74 ff. – Eingriffe Kap. 5 Rn. 81 ff. – negative Kap. 5 Rn. 77. – positive Kap. 5 Rn. 77. – Rechtfertigung von Eingriffen Kap. 5 Rn. 82. Verfassungsbeschwerde Kap. 1 Rn. 101 ff. – Annahme der Kap. 1 Rn. 114. – Begründetheit Kap. 1 Rn. 115 ff. – Prüfungsschema Kap. 1 Rn. 118. Sachverzeichnis 344 Verfassungsprinzipien Kap. 1 Rn. 3 ff. Verfassungsrecht Einführung Rn. 7, Einführung Rn. 11, Kap. 1 Rn. 1 ff. Vergabe öffentlicher Aufträge Kap. 17 Rn. 47 ff. Vergabeentscheidung Kap. 17 Rn. 54. Vergabekammern Kap. 17 Rn. 61 f. Vergaberechtsänderungsgesetz Kap. 17 Rn. 48. Vergaberichtlinien Kap. 17 Rn. 48. Vergabeverfahren Kap. 17 Rn. 55 ff. Vergleichsvertrag Kap. 9 Rn. 140. Verhältnismäßigkeit Kap. 1 Rn. 24 ff. Verordnung (EU) Kap. 7 Rn. 47 Verpflichtungsklage Kap. 12 Rn. 62 ff. Verpflichtungswiderspruch Kap. 12 Rn. 41. Versammlungsfreiheit Kap. 5 Rn. 69 ff. Vertrag über die Europäische Union Kap. 7 Rn. 5. Vertrag von Amsterdam Kap. 7 Rn. 4. Vertrag von Lissabon Kap. 7 Rn. 6 f. Vertrag – koordinationsrechtlicher Kap. 9 Rn. 135. – öffentlich-rechtlicher Kap. 9 Rn. 133 ff. – subordinationsrechtlicher Kap. 9 Rn. 135. – verwaltungsrechtlicher Kap. 9 Rn. 133. Vertragsverletzungsverfahren Kap. 7 Rn. 77. Verwaltung – bundeseigene Kap. 1 Rn. 90. – Gesetzesmäßigkeit der Kap. 1 Rn. 14 ff. – öffentliche Kap. 9 Rn. 2 ff. Verwaltungsakt – Begriff Kap. 10 Rn. 1 ff. – begünstigender Kap. 9 Rn. 12, Kap. 10, Rn. 53, Kap. 10 Rn. 56, Kap. 10 Rn. 62 ff. – Bekanntgabe Kap. 10 Rn. 30. – belastender Kap. 9 Rn. 12, Kap. 10 Rn. 60. – Durchsetzung Kap. 10 Rn. 75 ff. – Ende der Wirksamkeit Kap. 10 Rn. 38 ff. – Erlass Kap. 9 Rn. 15 ff. – Erledigung Kap. 10 Rn. 40. – Nebenbestimmungen Kap. 10 Rn. 43 ff. – Rechtsmäßigkeitsvoraussetzungen Kap. 9 Rn. 15 ff. – Rücknahme Kap. 10 Rn. 52 ff. – Widerruf Kap. 10 Rn. 60 ff. – Zustellung Kap. 10 Rn. 31. Verwaltungsbegriff Kap. 9 Rn. 2 ff. Verwaltungsbehörden Kap. 9 Rn. 12 ff. Verwaltungsebene – mittlere Kap. 9 Rn. 14. – obere Kap. 9 Rn. 13. – untere Kap. 9 Rn. 15. Verwaltungsgerichte Kap. 12 Rn. 2. Verwaltungshelfer Kap. 9 Rn. 23. Verwaltungsprivatrecht Kap. 9 Rn. 90. Verwaltungsrechtlicher Vertrag Kap. 9 Rn. 133. Verwaltungsrechtsweg Kap. 12 Rn. 20 ff. Verwaltungsverfahren Kap. 9 Rn. 100 ff. – Beschleunigung Kap. 10 Rn. 24. – Beteiligung der Betroffenen Kap. 10 Rn. 20. – einfaches Kap. 9 Rn. 108, Kap. 9 Rn. 19 ff. – Einleitung Kap. 9 Rn. 19. – förmliches Kap. 9 Rn. 109. – Rechtsgrundlagen Kap. 9 Rn. 101 ff. – Zuständigkeiten Kap. 10 Rn. 17 f. Verwaltungsvollstreckung Kap. 10 Rn. 75 ff. Verwaltungsvorschriften Kap. 9 Rn. 124. Vollziehung, sofortige Kap. 12 Rn. 99. Vollzugsinteresse Kap. 12 Rn. 101. Vorabentscheidungsverfahren Kap. 7 Rn. 93 ff. Vorbehalt des Gesetzes Kap. 1 Rn. 16 ff. Vornahmeurteil Kap. 12 Rn. 68. Vorrang des Gesetzes Kap. 1 Rn. 15. Völkerrecht Einführung Rn. 6. Wachstumspakt Kap. 8 Rn. 26 ff. Wahlrecht Kap. 1 Rn. 7. Währungsunion Kap. 8 Rn. 28 ff. Warenverkehrsfreiheit Kap. 8 Rn. 55 ff. Wesentlichkeitstheorie Kap. 3 Rn. 26. Wettbewerbsrecht Einführung Rn. 17, Kap. 8 Rn. 8 ff., Kap. 9 Rn. 98 ff. Widerspruch – Begründetheit Kap. 12 Rn. 39 ff. – Statthaftigkeit Kap. 12 Rn. 26 ff. – Zulässigkeit Kap. 12 Rn. 20 ff. Widerspruchsbefugnis Kap. 12 Rn. 30 ff. Widerspruchsbescheid Kap. 12 Rn. 18. Widerspruchsfrist Kap. 12 Rn. 34 ff. Widerspruchsverfahren Kap. 12 Rn. 8 ff. Wiederaufgreifen des Verfahrens Kap. 10 Rn. 74. Willkürverbot Kap. 6 Rn. 8. Wirkung, aufschiebende Kap. 12 Rn. 97 ff. Wirtschaftliche Betätigung von Gemeinden Kap. 9 Rn. 97. Wirtschafts- und Sozialausschuss Kap. 7 Rn. 37. Wirtschaftsaufsicht Einführung Rn. 20, Kap. 9 Rn. 54 ff. Wirtschaftsförderung Einführung Rn. 21, Kap. 9 Rn. 33, Kap. 9 Rn. 47. Wirtschaftslenkung Einführung Rn. 18, Kap. 9 Rn. 50 ff. Wirtschaftsordnung Kap. 2 Rn. 2 ff., Kap. 8 Rn. 2 ff. Wirtschaftsplanung Einführung Rn. 19, Kap. 9 Rn. 44 f. Wirtschaftspolitik Kap. 2 Rn. 2 ff., Kap. 8 Rn. 2 ff. Wirtschaftsrecht Einführung Rn. 14 ff. – europäisches Kap. 8 Rn. 1 ff. – öffentliches Einführung Rn. 14 f. – privates Einführung Rn. 16. Sachverzeichnis 345 Wirtschaftsverbände Kap. 9 Rn. 36. Wirtschaftsverfassung Kap. 2 Rn. 1 ff., Kap. 8 Rn. 2 ff. Wirtschaftsverwaltung – Mittel Kap. 9 Rn.40 ff. – Organisation Kap. 9 Rn. 27 ff. Wirtschaftsverwaltungsrecht – Allgemeines Einführung Rn. 14. – Besonderes Einführung Rn. 15, Kap. 13 Rn. 1 ff. Zölle Kap. 8 Rn. 48 ff. Zollunion Kap. 8 Rn. 49. Zustimmungsgesetz Kap. 1 Rn. 82. Zwangsarbeit Kap. 4 Rn. 27. Zwangsgeld Kap. 10 Rn. 78.

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Der ideale Einstieg in das Öffentliche Recht

Das vorliegende Werk dient der Vermittlung der Grundlagen des Öffentlichen Rechts. Besprochen werden das Verfassungsrecht, das europäische Gemeinschaftsrecht, das allgemeine Verwaltungsrecht sowie das Verwaltungsprozessrecht. Die Darstellung schließt mit einem Kapitel über das besondere Wirtschaftsverwaltungsrecht.

Lernen im Dialog

Auch hier ist der Name »Lernen im Dialog« Programm. Der »Dialogstil« animiert den Leser durch die in den Text einbezogenen Fragen und Fälle dazu, das Gelesene aktiv zu rekapitulieren und seinen Wissensstand zu überprüfen. Zudem erleichtern zahlreiche Übersichten die Aufnahme des Stoffes sowie die Anwendung des Erlernten in Klausuren.

Aus dem Inhalt

In die Neuauflage wurden die aktuellen Entwicklungen in den betreffenden Rechtsgebieten eingearbeitet, insbesondere die aktuelle Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs, des Bundesverfassungsgerichts und des Bundesverwaltungsgerichts. Außerdem wurden öffentlich-rechtliche Fragestellungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie aufgegriffen und die Ausführungen zum Regulierungsrecht und zum Vergaberecht ausgeweitet.

Der Autor Dr. Jörg-Dieter Oberrath ist Professor an der Fachhochschule Bielefeld und durch zahlreiche Veröffentlichungen auf dem Gebiet des Öffentlichen Rechts bekannt.