Content

Quellenangaben in:

Torsten Scheller

Die Wertstrom-Organisation, page 237 - 246

Agilität radikal zu Ende gedacht

1. Edition 2021, ISBN print: 978-3-8006-6221-0, ISBN online: 978-3-8006-6222-7, https://doi.org/10.15358/9783800662227-237

Bibliographic information
Quellenangaben All66a: Allen, Thomas J.: Managing the flow of scientific and technological information. Ph.D. dissertation, M.I.T Sloan School of Management, 1966. All66b: Allen, Thomas J.: Performance of information channels in the transfer of technology. Industrial Management Review 8: 87-98, 1966. All77: Allen , Thomas J.: Managing the Flow of Technology: Technology Transfer and the Dissemination of Technological Information within the R&D Organization. MIT Press, Cambridge/MA, 1977, first paperback printing 1984. AM01: Manifest für Agile Softwareentwicklung, online: https://agilemanifesto.org/iso/de/ manifesto.html And: Anders, Johann: Dr. Demings 14 Punkte guten Managements, online http://sehen-lernen.com/dr-demings-14-punkte-guten-managements/ And11: Anderson, David J.: Kanban: Evolutionäres Change Management für IT-Organisationen. dpunkt, Heidelberg, 2011. And16: Anderson, David J.; Carmichael, Andy: Die Essenz von Kanban kompakt. Dpunkt, Heidelberg, 2016. Arg78: Argyris, Chris; Schön, Donald A.: Organizational Learning: A Theory of Action Perspective. Addison-Wesley, Reading/Massachusetts, 1978. Arg96: Argyris, Chris; Schön, Donald A.: Organizational Learning II – Theory, Method, and Practice. Addison-Wesley, Reading/Massachusetts, 1996. Bay07: Bayer, Paul: Kaizen und Kaikaku. wandelweb.de, Blogeintrag vom 28.11.2007, online: http://www.wandelweb.de/blog/?p=53 Bee17: Beedle, Mike: https://medium.com/@mikebeedle/the-agile-movement-is-not-very-agile-4898a9adb684 Bha16: Bhagwati, Miriam: Aufbau- und Ablauforganisation bei http://www.daswirtschaftslexikon.com/. Online: http://www.daswirtschaftslexikon.com/d/aufbau-_und_ablauforganisation/aufbau-_und_ablauforganisation.htm. Stand 2016. Blei91: Bleicher, Knut : Organisation. Strategien – Strukturen – Kulturen. Gabler, Wiesbaden, 1991. Blu16: Blum, Claudia: Echtes Lean Leadership gelingt mit Shopfloor Management. Management Circle, Online: https://www.management-circle.de/blog/echtes-lean-leadershipgelingt-mit-shopfloor-management/ Blu17: Blum, Claudia: 5 Shopfloor- Kennzahlen, die Ihre Prozesse messbar machen. Management Circle, Online: https://www.management-circle.de/blog/shopfloor-kennzahlen-dieprozesse-messbar-machen/ Boe11: Boeg, Jesper: Priming Kanban. A 10 step guide to optimzing flow in your software delivery system. InfoQ, 2011, URL: http://www.infoq.com/minibooks/priming-kanbanjesper-boeg BR19: Business Roundtable: Business Roundtable Redefines the Purpose of a Corporation to Promote ‘An Economy That Serves All Americans’. 19.08.2019, online: https://www. Quellenangaben238 businessroundtable.org/business-roundtable-redefines-the-purpose-of-a-corporation-to-promote-an-economy-that-serves-all-americans Bur13: Burrows, Mike: Introducing Kanban through its values. Blogeintrag vom 03.01.2013. online: https://blog.agendashift.com/2013/01/03/introducing-kanban-through-its-values/. Deutsche Übersetzung von Arne Roock [Roo13]. Bur14: Burrows, Mike: Kanban from the Inside. Understand the Kanban Method, connect it to what you already know, introduce it with impact. Blue Hole Press, Sequim, 2014, deutsche Version [Bur15]. Bur15: Burrows, Mike: Kanban. Verstehen, einführen, anwenden. dpunkt.verlag, Heidelberg, 2015. BVSF: Engpass-Konzentrierte-Strategie auf strategie.net. Bundesverband StrategieForum e.V. online: https://www.strategie.net/engpass-konzentrierte-strategie BW: Organizational Charts von Manu Cornet im Blog Bonkers World, online: http:// bonkersworld.net/organizational-charts Con68: Conway, Melvin E.: How Do Committees Invent?. In: F. D. Thompson Publications, Inc. (Hrsg.): Datamation. 14, Nr. 5, April 1968, S. 28–31, online: http://www.melconway. com/Home/pdf/committees.pdf http://www.melconway.com/Home/Committees_Paper. html http://www.melconway.com/research/committees.html DeG17: DeGrandis, Dominica: Making Work Visible. Exposing time theft to optimize work & flow. IT-Revolution, Portland/OR., 2017. Dem92: Deming, W. Edwards: Out of the Crisis, Massachusetts Institute of Technology, 19th Printing, 1992. DI14: Deming Institute: Dr. Deming’s 14 Points for Management, online https://deming.org/ explore/fourteen-points Dom09: Domb, Ellen; Radeka, Katherine: LAMDA and TRIZ: Knowledge Sharing. The TRIZ Journal, 06. April 2009, online: https://triz-journal.com/lamda-and-triz-knowledge-sharing-across-the-enterprise/ Dun92: Dunbar, Robin: Neocortex size as a constraint on group size in primates. Journal of Human Evolution, Volume 22, Issue 6, June 1992, S. 469-493. Dun93: Dunbar, Robin: Coevolution of neocortical size, group size and language in humans. In: Behavioral and Brain Sciences. 16, 1993, S. 681-735. Ede98: Ederer, Günter; Seiwert, Lothar J.: Das Märchen vom König Kunde. Service in Deutschland – Wüste oder Oase?; das Strategiebuch für Kundenorientierte Unternehmen; das 1x1 der Kundenorientierung. Gabal, Offenbach, 2. Auflage, 1998. Fis97: Fischermanns, Guido; Liebelt, Wolfgang: Grundlagen der Prozessorganisation. Verlag Dr. Götz Schmidt, Gießen, 1997. Fri08: Friedrich, Kerstin; Seiwert, Lothar J.; Geffroy, Edgar K.: Das neue 1x1 der Erfolgsstrategie. EKS® – Erfolg durch Spezialisierung. Gabal, Offenbach, 12. Auflage, 2008. Fri11: Friedrich, Kerstin; Malik, Fredmund; Seiwert, Lothar: Das große 1x1 der Erfolgsstrategie. EKS® – Erfolg durch Spezialisierung. Gabal, Offenbach, 16., aktualisierte Auflage 2011. Fri20: Friedrich, Kerstin: Spielregeln für Game Changer. Den Teamgeist entfesseln durch radikale Transparenz und Gamifizierung. Gabal, Offenbach, 2020. Fri94: Friedrich, Kerstin; Seiwert, Lothar J.: Das 1x1 der Erfolgsstrategie. Der sichere Weg zu konkurrenzlosen Spitzenleistungen. mvg, München/Landsberg am Lech, 1994. FriEKS: Friedrich, Kerstin: EKS. Die Strategie für eine neue Wirtschaft, EKS Akademie, Trainingsunterlagen. 239Quellenangaben Gab_W: Definition von Wert im Gabler Wirtschaftslexikon: https://wirtschaftslexikon.gabler. de/definition/wert-49005 Gai83: Gaitanides, Michael: Prozessorganisation. Entwicklung, Ansätze und Programme prozeßorientierter Organisationsgestaltung. Franz Vahlen, München, 1983. Ham09a: Hamel, Gary: Moon Shots for Management. Harvard Business Review, Feb 2009, Vol. 87(2):91-98. (deutsche Version [Ham09b]). Ham09b: Hamel, Gary: Mission: Management 2.0. Harvard Business manager, Seite 86-95, April 2009. Ham12: Hamel, Gary: Schafft die Manager ab! Harvard Business Manager, Januar 2012, S. 22-36. Ham90: Hammer, Michael: Reengineering Work: Don’t Automate, Obliterate, Harvard Business Review, July 1990. Online: https://hbr.org/1990/07/reengineering-work-dontautomate-obliterate Ham93: Hammer, Michael; Champy, James: Reengineering the Corporation: A Manifesto for Business Revolution. HarperCollins, 1993. Ham94: Hammer, Michael; Champy, James: Business Reengineering. Die Radikalkur für das Unternehmen. 2. Auflage. Campus-Verlag, Frankfurt/Main, 1994. Her18: Hermann, Silke; Pflaeging, Niels: Open Space Beta. A handbook for organizational transformation in just 90 days. Beta Codex Publishing, Wiesbaden, 2018. deutsche Version [Her19]. Her19: Hermann, Silke; Pfläging, Niels: Open Space Beta. Das Handbuch für organisationale Transformation in nur 90 Tagen. Vahlen, München 2019. Hum15: Humble, Jez; Molesky, Joanne; O’Reilly, Barry: Lean Enterprise. How High Performance Organizations Innovate at Scale. O’Reilly, Sebastopol/CA, 2015. deutsche Version [Hum17]. Hum17: Humble, Jez; Molesky, Joanne; O’Reilly, Barry: Lean Enterprise. Mit agilen Methoden zum innovativen Unternehmen. O’Reilly, Heidelberg, 2017. ini: Open Space Methode: 47 Praxistipps zur Vorbereitung, initio – Organisationsberatung, online: https://organisationsberatung.net/open-space-methode-open-space-konferenz/ IPE: Kanban-Steuerung. Eine Unternehmensleistung der IPE GmbH. Online: https://www. ipe-group.de/fileadmin/user_upload/allgemein/pdf/wissen/kanban-steuerung_10-10-01.pdf ite19: item Redaktion: Kaikaku vs. Kaizen: Was sind die Unterschiede? Produktion. Technik und Wirtschaft für die deutsche Industrie. Blogeintrag vom 23.07.2019, online: https:// www.produktion.de/technik/kaikaku-vs-kaizen-was-sind-die-unterschiede-129.html Ker18: Kersten, Mik: Project to Product. How to survive and thrive in the age of digital disruption with the flow framework. IT-Revolution, Portland/OR., 2018. Kle15: Klevers, Thomas: Agile Prozesse mit Wertstrom-Management. Ein Handbuch für Praktiker – Bestände abbauen – Durchlaufzeiten senken – Flexibler reagieren. CETPM Publishing, Herrieden, 2. überarbeitete Auflage, 2015. Kna17: Knapp, Jake; Zeratsky, John; Kowitz, Braden: Sprint. Wie man in nur fünf Tagen neue Ideen testet und Probleme löst. REDLINE, München, 2017. Kön98: Königswieser, Roswita; Exner, Alexander: Systemische Interventionen. Architekturen und Designs; Klett-Cotta, Stuttgart, 1998. Kos62: Kosiol, Erich: Organisation der Unternehmung. Gabler, Wiesbaden, 1962. Küh18: Kühn, Reiner: Das Märchen von der Auslastung. Vortrag auf der manage agile 2018. Online: https://www.manage-agile.de/files/manageagile/site/vortraege2018/tag2/ M1.2_20181017-Das_Maerchen_von_der_Auslastung.pdf Quellenangaben240 Küs99: Küssner, Mark: Organisation in der Lean-Unternehmung. Vandenhoeck & Rupprecht, Göttingen, 1999. LAI19: Wiegand, Bodo; Franck Philip: Lean Administration I. So werden Geschäftsprozesse transparent. Die Analyse. Lean Management Institut, Meerbusch, Version 5.0, 2019. LAII19: Wiegand, Bodo; Nutz, Katja: Lean Administration II. So managen Sie Geschäftsprozesse richtig. Schritt 2: Die Optimierung. Lean Management Institut, Meerbusch, Version 5.0, 2019. Lal15: Laloux, Frederic: Reinventing Organizations. Ein Leitfaden zur Gestaltung sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit. Franz Vahlen, München, 2015. Laq12: Laqua, Ingo: Lean Administration. Das Ergebnis zählt. Der Weg zu nachhaltig schlanken Prozessen auf den Teppichetagen. LOG_X, Ludwigsburg, 2012. LeaOF: Lean Prinzipien: 2. Verstehe den Wertstrom und erkenne Verschwendung im Prozess. Darstellung auf Webseite. Online: https://www.leanoffice.tv/flow-in-prozessen/lean-prinzipien/2-wertstrom/ LEI: Lean Enterprise Institute: LAMDA CYCLE. Lean Lexicon, 5th Edition, online: https:// www.lean.org/lexicon/lamda-cycle Len: Lenz, Thomas: Nahtstellenorganisation. Internetseite von: dieBasis – Organisationsund Kompetenzentwicklung GmbH. Online: http://www.diebasis.at/upload/multifile/846703205.pdf. Ohne Jahresangabe. Leo12: Leopold, Klaus; Kaltenecker, Siegfried: Kanban in der IT: Eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung schaffen. Hanser, München, 2012. Leo17a: Leopold, Klaus: Kanban in der Praxis. Vom Teamfokus zur Wertschöpfung. Hanser, München, 2017. Leo17b: Leopold, Klaus: Flight Levels: Die Verbesserungsebenen der Organisation. Blogeintrag vom 23.04.2017. online: https://www.leanability.com/de/blog-de/2017/04/flight-levelsdie-verbesserungsebenen-der-organisation/ Leo18: Leopold, Klaus: Agilität neu denken. Warum agile Teams nichts mit Business-Agilität zu tun haben. LEANability, Wien, 2018. Leo19: Leopold, Klaus: Es war einmal ein Flight Level. Blogeintrag vom 22.03.2019. online: https://www.leanability.com/de/blog-de/2019/03/es-war-einmal-ein-flight-level/ Leo20: Leopold, Klaus: Flight Levels Flow Design, Unterlagen zum Kurs, Flight Levels Academy, Wien, 2020. Lew15: Lewis, James: Microservices And The Inverse Conway Manoeuvre. Präsentation auf der goto Konferenz 2015, online: https://gotocon.com/dl/goto-cph-2015/slides/JamesLewis_MicroservicesAndTheInverseConwayManoeuvre.pdf Lik09: Liker, Jeffrey K.; Hoseus, Michael: Die Toyota Kultur. Das Herz und die Seele von „Der Toyota Weg“. FinanzBuch Verlag, München, 2009. Low97: Low, Albert: Wo bist Du, wenn ein Vogel singt? Kommentare zum Mumonkan. Theseus, Berlin, 1997. Küh18: Kühn, Reiner: Das Märchen von der Auslastung. Präsentation auf der Konferenz manage agile 2018, online: https://www.manage-agile.de/files/manageagile/site/vortraege2018/ tag2/M1.2_20181017-Das_Maerchen_von_der_Auslastung.pdf Mai18: Maier, Tobias: Agile Transition versus Agile Transformation – equivalent or different? Online: https://www.methodpark.de/blog/agile-transition-versus-agile-transformationequivalent-or-different/ Mal02: Maleh, Carole (Hrsg.): Open Space in der Praxis. Erfahrungsberichte: Highlights und Möglichkeiten, Beltz. Weinheim und Basel, 2002. 241Quellenangaben Mat19a: Mathis, Christoph: Business Agility ist erwachsen geworden. Präsentation auf der Agile World 2019, online: https://2019.agileworld.de/system/files/abstract/Business%20 Agility%20-%20Agilita%CC%88t%20wird%20erwachsen.pdf Mat19b: Mathis, Christoph: Business Agility ist erwachsen geworden. Präsentation auf der Manage Agile 2019, online: https://www.manage-agile.de/files/manageagile/site/vortraege2019/tag1/Di1.5-2019-11-manage-agile-mathis-business-agility-final.pdf Mez14: Mezick, Daniel: Prime/OS. Version 01.01, Published November 15, 2014. Online: https://openspaceagility.com/wp-content/uploads/2015/03/PrimeOS-V01.01.pdf. Deutsche Version online: http://os-agility.de/wp-content/uploads/2018/05/PrimeOS-V01.01- Deutsch-20180512.pdf Mez15: Mezick, Daniel; Pontes, Deborah; Shinsato, Harold; Kold-Taylor, Louise, Sheffield, Mark: The Open Space Agility Handbook. The User‘s Guide.New Technology Solutions, 2015. deutsche Version [Mez19]. Mez19: Mezick, Daniel; Pfeffer, Joachim; Pontes, Deborah; Sasse, Miriam; Sheffield, Mark; Shinsato, Harold; Kold-Taylor, Louise: Das Open Space Agility Handbuch: Organisationen erfolgreich transformieren. peppair, Wangen im Allgäu, 2019. Mod19: Modig, Niklas; Åhlström, Pär: Das ist Lean. Die Auflösung des Effizienzparadoxons. Rheologica, 2019. Moi16: Mois, Tim; Baldauf, Corinna: 24 Work Hacks … auf die wir gerne früher gekommen wären. sipgate, Düsseldorf, 2016. MT17: microtech: Was ist Business Process Reengineering (BPR)? Eintrag auf Webseite vom 18.04.2017, online: https://www.microtech.de/erp-wiki/business-process-reengineering Owe08: Owen, Harrison: Open Space Technology – Ein Leitfaden für die Praxis. Schäfer- Poeschel, Stuttgart, 2008. p:b: Thomas J. Peters, Robert H. Waterman: Auf der Suche nach Spitzenleistungen. Was man von den bestgeführten US-Unternehmen lernen kann, perspektive:blau. Zusammenfassung, online: http://www.perspektive-blau.de/buch/0409a/0409a.htm Pet00: Peters, Thomas J.; Waterman, Robert H.: Auf der Suche nach Spitzenleistungen: Was man von den bestgeführten US-Unternehmen lernen kann. Mvg, Landsberg am Lech, 8. Auflage, 2000. Pfe18: Pfeffer, Joachim; Sasse, Miriam: Open Space Agility kompakt. Mit Freiraum und Transparenz zur echten agilen Organisation. peppair, Wangen im Allgäu, 2018. Pfl15: Pfläging, Niels; Hermann, Silke: Komplexitoden. Clevere Wege zur (Wieder)Belebung von Unternehmen und Arbeit in Komplexität. Redline, München, 2015. Pfl16: Dialog mit Niels Pfläging zum Thema Organisationsphysik, 11.10.2016 verfügbar unter https://agile-unternehmen.de/niels-pflaeging-organisationsphysik/ Pfl19: Pfläging, Niels; Hermann, Silke: Zellstrukturdesign. Eine Sozialtechnologie von Red42. BetaCodex Publishing, Wiesbaden, 2019. Pfl20: Pfläging, Niels; Hermann, Silke: Zellstrukturdesign. Eine neue Sozialtechnologie, die unternehmerischer Wertschöpfung Flügel verleiht. Vahlen, 2020. Pin10: Pink, Daniel H.: Drive. Was Sie wirklich motiviert. Ecowin Verlag, Salzburg, 2010. Pin94: Pine II, B. Joseph: Maßgeschneiderte Massenfertigung. Neue Dimensionen im Wettbewerb. Ueberreuter, Wien, 1994. Pop03: Poppendieck, Mary und Poppendieck, Tom: Lean Software Development: An Agile Toolkit for Software Development Managers. Addison-Wesley, 2003. Pop20: Poppenborg, Mark: Wie agil ist Euer Unternehmen? Blogeintrag auf LinkedIn vom 05.05.2020, online: https://www.linkedin.com/pulse/wie-agil-ist-euer-unternehmen-markpoppenborg/ Quellenangaben242 Pro94: Probst, Gilbert J.B.; Büchel, Bettina S.T.: Organisationales Lernen – Wettbewerbsvorteil der Zukunft, Gabler, Wiesbaden, 1994. Rei09: Reinertsen, Donald G.: The Principles of Product Development Flow. Second Generation Lean Product Development. Celeritas Publishing, Redondo Beach, 2009. Rei97: Reinertsen, Donald G.: Managing the Design Factory. A Product Developer‘s Toolkit. Free Press, New York, 1997. Rod10: Roden, Herbert; Klaus, Christoph: Lean Six Sigma Taschenbuch: Erfolg durch Verbesserung. Shaker, Düren, 2010. Roo12: Roock, Arne: Ist Little’s Law keine lineare Beziehung? Blogeintrag vom 15.12.2012, online: https://www.software-kanban.de/2012/12/ist-littles-law-keine-lineare-beziehung. html, deutsche Übersetzung von [Veg12]. Roo13: Roock, Arne: Kanban durch seine Werte einführen (Übersetzung). Blogeintrag vom 12.01.2013. online: https://www.software-kanban.de/2013/01/kanban-durch-seine-werteeinfuhren.html, deutsche Übersetzung von [Bur13]. Rot18: Rother, Mike; Shook, John: Sehen Lernen – mit Wertstromdesign die Wertschöpfung erhöhen und Verschwendung beseitigen. Lean Management Institut, Meerbusch, Version 1.7, 2018. Rum19: Rumpler, Michael: Auf welchem Flight Level wird was gemacht? Blogeintrag vom 15.11.2019. Online: https://www.leanability.com/de/blog-de/2019/11/auf-welchem-flightlevel-wird-was-gemacht/ Rut77: Rutherford, B. A.: Value Added as a Focus of Attention for Financial Reporting: Some Conceptual Problems. In: Accounting and Business Research. 7, 1977, S. 215. Sai93: Saint-Exupéry, Antoine de: Der Kleine Prinz, Anaconda, 1993. Sch02: Schober, Holger: Prozessorganisation: Theoretische Grundlagen und Gestaltungsoptionen. Deutscher Universitäts-Verlag Gabler Edition Wissenschaft, Wiesbaden, 2002. Sch17: Scheller, Torsten: Auf dem Weg zur agilen Organisation. Wie Sie Ihr Unternehmen dynamischer, flexibler und leistungsfähiger gestalten. Vahlen, München, 2017. Sch21: Scheller, Torsten: OpenSpace Change. Organisationsveränderung aus eigener Kraft. Vahlen, München, 2020. (in Bearbeitung) ScP17: Schönfeld, Patrick: Die 14 Punkte guten Managements gemäß W. E. Deming, online: https://chaosverbesserer.de/blog/2017/06/20/die-14-punkte-guten-managements-gemaess-we-deming/ Sch10: Schulte-Zurhausen, Manfred: Organisation. Vahlen, München, 5. Auflage, 2010. Sch96: Schwickert, Axel C.; Fischer, Kim: Der Geschäftsprozeß als formaler Prozeß – Definition, Eigenschaften und Arten, in: Arbeitspapiere WI, Nr. 4/1996, Hrsg.: Lehrstuhl für Allg. BWL und Wirtschaftsinformatik, Johannes Gutenberg-Universität: Mainz 1996. Sec18: Sechser, Elisabeth: Nahtstellenorganisation. Internetseite von: Sichtart e.U. | Organisationsentwicklung – Personalentwicklung – Coaching. Online: https://www.sichtart.at/ nahtstellenorganisation. 18. Juli 2018. SG17: The Scrum Guide by Ken Schwaber and Jeff Sutherland, scrum.org, November 2017, online: https://www.scrumguides.org/scrum-guide.html, als pdf in Englisch: https://www. scrumguides.org/docs/scrumguide/v2017/2017-Scrum-Guide-US.pdf als pdf in Deutsch: https://www.scrumguides.org/docs/scrumguide/v2017/2017-Scrum-Guide-German.pdf sip: sipgate: Open Friday. Ihr wollt die Kreativität aller nutzen und gleichzeitig Meetings und Terminfindungschaos loswerden? Online: https://www.openfriday.org/openfridayorg-deutsch 243Quellenangaben Smi98: Smith, Preston G.; Reinertsen, Donald G.: Developing Products in Half the Time. John Wiley & Sohns, New York, Second Edition, 1998. Sno07: Snowden, David; Boone, Mary: Entscheiden in chaotischen Zeiten. Harvard Business manager. Ausgabe 12/2007. St13: Stack, Jack; Burlingham, Bo: The Great Game of Business: The Only Sensible Way to Run a Company. Crown Business, New York, 2013. Ste99: Stengel, Rüdiger von: Gestaltung von Wertschöpfungsnetzwerken. DeutscherUniversitätsVerlag, Wiesbaden, 1999. Str93: Strubl, Christian: Systemgestaltungsprinzipien. Entwicklung einer Prinzipienlehre und ihre Anwendung auf die Gestaltung „zeitorientierter“ Unternehmen. Vandenhoeck & Rupprecht, Göttingen, 1993. Sur07: Surowiecki, James: Die Weisheit der Vielen. Warum Gruppen klüger sind als Einzelne, 2. Auflage, Plassen, Kulmbach, 2017. Sut14: Sutherland, Jeff: Scrum: The Art of Doing Twice the Work in Half the Time“, Random House Business, London, 2014. Sut15: Sutherland, Jeff: Die Scrum-Revolution: Management mit der bahnbrechenden Methode der erfolgreichsten Unternehmen, Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2015. Tak86a: Takeuchi, Hirotaka; Nonaka, Ikujiro: The New New Product Development Game. Harvard Business Review, Januar 1986. Online: https://hbr.org/1986/01/the-new-newproduct-development-game. Deutsche Version [Tak86b]. Tak86b: Takeuchi, Hirotaka; Nonaka, Ikujiro: Das neue Produktentwicklungsspiel. Holistische Methoden lösen das sequentielle Projektmanagement ab. Harvard Businessmanager Ausgabe 3/86 vom 25.06.1986, S. 40. Online: https://www.manager-magazin.de/harvard/ print/hm/d-29861760.html Tho12: Thomke, Stefan; Reinertsen, Donald: Die sechs Mythen der Produktentwicklung. Harvard Business Manager, Juli 2012, S. 68 – 79. Tho99: Thomke, Stefan; Reinertsen, Donald: Agile Produktentwickler brauchen keine Marktprognosen. Harvard Business Manager, Mai 1999, S. 31 – 46. ThW14: Inverse Conway Maneuver, Technology Radar, Thought Works, online: https://www. thoughtworks.com/radar/techniques/inverse-conway-maneuver Töd19: Tödtmann, Claudia: Management-Klassiker für Eilige (7) – Die Top-Ten der Managementliteratur auf den Punkt gebracht: Thomas J. Peters und Robert H. Waterman „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“. Management-Blog. Wirtschafts-Woche, 20.11.2019, online: https://blog.wiwo.de/management/2019/11/20/management-klassiker-fuer-eilige-7-die-topten-der-managementliteratur-auf-den-punkt-gebracht-thomas-j-peters-und-robert-h-waterman-auf-der-suche-nach-spitzenleistungen/ Vah09: Vahs, Dietmar: Organisation. Ein Lehr- und Managementbuch. Schäfer-Poeschel, Stuttgart, 7., überarbeitete Auflage, 2009. Veg12: Vega, Frank: Little’s Law: Isn’t It a Linear Relationship? Blogeintrag vom 07.09.2012, online: http://www.vissinc.com/2012/09/07/littles-law-isnt-it-a-linear-relationship/ Deutsche Übersetzung von Arne Roock [Roo12]. War14: Ward, Allen C.; Sobek II, Durward K.: Lean Product and Process Development. Lean Enterprise Institute, Cambridge/MA, 2nd Edition, 2014. War17: Wardley, Simon: Crossing the river by feeling the stones, online: https://static.sched. com/hosted_files/buildstuff2017a/3e/Keynote%20Simon%20Wardley%20 %40swardley %20-%20Crossing%20the%20river%20by%20feeling%20the%20stones.pdf Quellenangaben244 Wei03: Weik, Elke; Lang, Rainhart: Moderne Organisationstheorien 2. Strukturorientierte Ansätze, Gabler, Wiesbaden, 2003. Wei20: Weichselbaum, Ernst; Pfläging, Niels: In jedem Unternehmen steckt ein besseres. Vahlen, München, 2020. WikiABO: Ablauforganisation bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Ablauforganisation WikiAFO: Aufbauorganisation bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Aufbauorganisation WikiBPRD: Business Process Reengineering bei Wikipedia, https://de.wikipedia.org/wiki/ Business_Process_Reengineering WikiBPRE: Business process re-engineering bei Wikipedia: https://en.wikipedia.org/wiki/Business_process_re-engineering WikiDZ: Dunbar-Zahl bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Dunbar-Zahl WikiGC: Gesetz von Conway bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Gesetz_von_Conway WikiGP: Geschäftsprozess bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Gesch%C3 %A4ftsprozess WikiKB: Kanban bei Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Kanban WikiKBSW: Kanban (Softwareentwicklung) bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/ Kanban_(Softwareentwicklung) WikiKBT: Kanban-Tafel bei Wikipedia, http://de.wikipedia.org/wiki/Kanban-Tafel WikiKR: Kommunizierende Röhren bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Kommunizierende_R%C3 %B6hren WikiJT: JIT-Belieferung bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Just-in-time-Produktion#JIT-Belieferung WikiMA: Management bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Management WikiOR: Organisatorische Resilienz bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Organisatorische_Resilienz WikiOS: Open Space bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Open_Space WikiRF: Refactoring bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Refactoring WikiSDT: Selbstbestimmungstheorie bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstbestimmungstheorie WikiSFM: Werkstattsteuerung bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Werkstattsteuerung WikiTOC: Theory of Constraints bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Theory_of_ Constraints WikiTr: Transformation (Betriebswirtschaft) bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/ Transformation_(Betriebswirtschaft) WikiTS: Technische Schulden bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Technische_Schulden WikiV: Verschwendung bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Verschwendung WikiW: Wert bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Wert_(Wirtschaft) WikiWA: Wertstrom-Analyse bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Wertstromanalyse WikiWD: Wertstrom-Design bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Wertstromdesign WikiWEDD: W. Edwards Deming bei Wikipedia (Deutsch): https://de.wikipedia.org/wiki/ William_Edwards_Deming 245Quellenangaben WikiWEDE: W. Edwards Deming bei Wikipedia (Englisch): https://en.wikipedia.org/wiki/W._Edwards_Deming WikiWK: Wertkette bei Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Wertkette WikiWM: Wertstrom-Management bei Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Wertstrommanagement WikiWP: Wertstrom-Planung bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Wertstromplanung WikiWS: Wertstrom bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Wertstrom WikiWST: Warteschlangentheorie bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Warteschlangentheorie Woh12: Wohland, Gerhard; Wiemeyer, Matthias: Denkwerkzeuge der Höchstleister. Warum dynamikrobuste Unternehmen Marktdruck erzeugen. UNIBUCH, Lüneburg, 2012. Wom90: Womack, James P.; Jones, Daniel T.; Roos, Daniel: The Machine That Changed the World. The Story of Lean Production, Macmillan/Rawson Associates, New York, 1990. Wom92: Womack, James P.; Jones, Daniel T.; Roos, Daniel: Die zweite Revolution in der Autoindustrie. Campus, Frankfurt a.M., 1992. Wom96: Womack, James P.; Jones, Daniel T.: Lean Thinking, Simon & Schuster, New York, 1996. Wom97: Womack, James P.; Jones, Daniel T.: Auf dem Weg zum perfekten Unternehmen. Campus, Frankfurt a.M., 1997. Zol13: Zollondz, Hans-Dieter: Grundlagen Lean Management. Einfühung in Geschichte, Begriffe, Systeme, Techniken sowie Gestaltungs- und Implementierungsansätze eines modernen Managementparadigmas. Oldenbourg Verlag München, 2013. Zeu15: Zeuch, Andreas: Alle Macht für niemand. Murmann, Hamburg, 2015. Zeu16: Zeuch, Andreas: Holacracy. Vom Scheitern eines Betriebssystems. Blogeintrag vom 12. Dezember 2016, online: https://unternehmensdemokraten.de/2016/12/12/holacracyvom-scheitern-eines-betriebssystems/

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Organisation radikal neu denken

Dieses Buch schlägt ein neues Kapitel in der Organisationslehre auf, indem es ein Modell einer Organisation entwirft, die einzig auf Wertschöpfung ausgerichtet ist. Aus dem Ablauf der Prozesse ergibt sich die Ablauforganisation, aus der sich dann eine minimale – und damit extrem flexible – Aufbauorganisation ergibt. Ausgehend vom Zweck einer Organisation und deren Kunden wird über das Produkt dieser Organisation die Wertschöpfung in minimaler Weise organisiert. Permanente Verbesserungen von Produkt und Prozess verbunden mit einer Selbstregelung der Organisation führen zu einer echten Lernenden Organisation.

Stattdessen ersticken Unternehmen an organisatorischen Schulden. Verantwortlich dafür ist das Nichtüberwinden der beiden Grundprobleme heutiger Organisationen: funktionale Trennung und zentrale Steuerung. Wie diese beiden Probleme überwunden werden können, beschreibt dieses zeitnotwendige Buch. Es zeigt,

  • wie funktional integrierte Organisationen aufzubauen,

  • Wertschöpfungsprozesse auf die organisationsexternen Kunden auszurichten,

  • diese Wertschöpfungsprozesse permanent zu verbessern sind und

  • die Mitarbeitenden in die Lage versetzt werden, eigenverantwortlich zu handeln.

Dieses Buch denkt damit einige Konzepte – wie die agile Organisation – radikal zu Ende! Statt Oberflächenkosmetik und Cargo-Kult muss Arbeit so organisiert werden, dass diese fließt und gleichzeitig eine Ende-zu-Ende-Verantwortung möglich wird.

Torsten Scheller war viele Jahre Produkt- und Projektmanager an verschiedenen Stellen des Wertstroms in Unternehmen – vom Start-up über KMU bis zu Konzernen. Er ist Experte für die Wertstrom-Organisation, OpenSpace Change und Lean Change. Zu seinem letzten Buch „Auf dem Weg zur agilen Organisation“ schrieb die FAZ: „Es ist eines der wichtigsten Bücher dieses Herbstes, aber keine Bettlektüre.“