Content

Rolf Lackmann

Zwangsvollstreckungsrecht

mit Grundzügen des Insolvenzrechts

11. Edition 2018, ISBN print: 978-3-8006-5497-0, ISBN online: 978-3-8006-5843-5, https://doi.org/10.15358/9783800658435

Series: Vahlen Jura Referendariat

Bibliographic information

Zusammenfassung

Aus dem Inhalt

Der Klassiker für die Referendarausbildung stellt die schwierige Materie des Zwangsvollstreckungsrechts in sechs Teilen anschaulich und klar dar. Er behandelt die

. Voraussetzungen und Arten der Zwangsvollstreckung

. Vollstreckung in Sonderfällen u.a. nach dem FamFG

. Voraussetzungen der Klauselerteilung

. Rechtsbehelfe sowie

. Grundzüge des Insolvenzverfahrens.

Besonders wertvoll ist der umfangreiche Anhang mit

. Übersichten zur Zwangsvollstreckung mit ihren Rechtsmitteln und Rechtsbehelfen

. vielen Kurzzusammenfassungen

. Klausurbeispielen und

. Formularen mit Anmerkungen.

Der Autor

Rolf Lackmann ist Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Hamm a. D., langjähriger AG-Leiter für Rechtsreferendare und Prüfer in der Zweiten Juristischen Staatsprüfung.

References

Zusammenfassung

Aus dem Inhalt

Der Klassiker für die Referendarausbildung stellt die schwierige Materie des Zwangsvollstreckungsrechts in sechs Teilen anschaulich und klar dar. Er behandelt die

. Voraussetzungen und Arten der Zwangsvollstreckung

. Vollstreckung in Sonderfällen u.a. nach dem FamFG

. Voraussetzungen der Klauselerteilung

. Rechtsbehelfe sowie

. Grundzüge des Insolvenzverfahrens.

Besonders wertvoll ist der umfangreiche Anhang mit

. Übersichten zur Zwangsvollstreckung mit ihren Rechtsmitteln und Rechtsbehelfen

. vielen Kurzzusammenfassungen

. Klausurbeispielen und

. Formularen mit Anmerkungen.

Der Autor

Rolf Lackmann ist Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Hamm a. D., langjähriger AG-Leiter für Rechtsreferendare und Prüfer in der Zweiten Juristischen Staatsprüfung.