Content

4.9 Literaturverzeichnis in:

Andreas Schüler

Finanzmanagement mit Excel, page 330 - 331

Grundlagen und Anwendungen

1. Edition 2011, ISBN print: 978-3-8006-3662-4, ISBN online: 978-3-8006-4872-6, https://doi.org/10.15358/9783800648726_330

Series: Finance Competence

Bibliographic information
4. Grundzüge der Unternehmensbewertung312 4.9 Literaturverzeichnis Ballwieser, W. (2011): Unternehmensbewertung – Prozess, Methoden und Probleme. 3. A., Stuttgart. Baker, G. P./Smith, G. D. (1998): The New Financial Capitalists – Kohlberg Kravis Roberts and the Creation of Corporate Value, Cambridge. Barber, J./Perold, A. E. (1990a): RJR Nabisco – 1990, Case Study, Harvard Business School. Barber, J./Perold, A. E. (1990b): RJR Nabisco – 1990, Teaching Note, Harvard Business School. Brealey, R. A./Myers, St. C./Allen, F. (2008): Principles of Corporate Finance, 9. A., New York. Burrough, B./Helyar, J. (1990): Barbarians at the Gate – The Fall of RJR Nabisco, New York. Copeland, Th. E./Weston, F. J./Shastri, K. (2005): Financial Theory and Corporate Policy, 4. A., Boston. Drukarczyk, J. (1993): Theorie und Politik der Finanzierung, 2. A., München. Drukarczyk, J./Schüler, A. (2008): Akquisitionen, Börsengänge und Restrukturierungen: Fallstudien zur Unternehmensbewertung, München. Drukarczyk, J./Schüler, A. (2009): Unternehmensbewertung, 6. A., München. Harris, R. S./Pringle, J. J. (1985): Risk-Adjusted Discount Rates – Extensions from the Average-Risk Case. In: The Journal of Financial Research, Vol. 8, S.237–244. IDW (2008): IDW Standard: Grundsätze zur Durchführung von Unternehmensbewertungen (IDW S1 i. d.F. 2008). In: IDW-Fachnachrichten, 60. Jg., S. 271–292. Inselbag, I./Kaufold, H. (1989): How to Value Recapitalizations and Leveraged Buyouts. In: Journal of Applied Corporate Finance, Vol. 2, S. 87–97. Inselbag, I./Kaufold, H. (1997): Two DCF Approaches for Valuing Companies under Alternative Financing Strategies. In: Journal of Applied Corporate Finance, Vol. 10, S. 114–122. Koller, T./Goedhart, M./Wessels, D. (2005): Valuation, Measuring and Managing the Value of Companies, 4. A., Hoboken. Kruschwitz, L./Milde, H. (1996): Geschäftsrisiko, Finanzierungsrisiko und Kapitalkosten. In: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 48. Jg., S. 1115–1132. Luehrmann, T. A. (1997): Using APV – A better tool for valuing operations. In: Harvard Business Review, Vol. 75, S. 145–154. Miles, J. A./Ezzell, J. R. (1980): The Weighted Average Cost of Capital, Perfect Capital Markets, and Project Life: A Clarification. In: Journal of Financial and Quantitative Analysis, Vol. 15, S.719–730. Miles, J. A./Ezzell, J. R. (1985): Reformulating Tax Shield Valuation: A Note. In: The Journal of Finance, Vol. 51, S. 1485–1492. Modigliani, F./Miller, M. H. (1958): The Cost of Capital, Corporation Finance and the Theory of Investment. In: American Economic Review, Vol. 48, S.261–297. Fotosatz Buck – Vahlen Competence – Schüler – Finanzmanagement mit Excel – Herstellung: Frau Deuringer Stand: 1. Juli 2011, 9:47 vorm. Druckdaten Seite 312 4.10 Formelsammlung 313 Modigliani, F./Miller, M. H. (1963): Corporate Income Taxes and the Cost of Capital – A Correction. In: American Economic Review, Vol. 53, S. 433–443. Moxter,  A.  (1983): Grundsätze ordnungsmäßiger Unternehmensbewertung, 2. A., Wiesbaden. Myers, S. C. (1974): Interactions of Corporate Financing and Investment Decisions: Implications for Capital Budgeting. In: The Journal of Finance, Vol. 32, S. 1–25. Ross, S. A./Westerfield, R. W./Jaffe, J./Jordan, B. D. (2005): Corporate Finance, 7. A., Chicago, London. Ruback, R. S. (1989a): RJR Nabisco, Case Study, Harvard Business School. Ruback, R. S. (1989b): RJR Nabisco, Teaching Note, Harvard Business School. 4.10 Formelsammlung Leverage-Formel: ( )= + −L U U FKIRR IRR IRR i EK Barwert der Tax Shields: im Nicht-Rentenfall: ( )τ − − = = ⋅ ⋅ +¦ 1 1 1 n t TS C t t V i D i im Rentenfall: τ= ⋅TS CV D Eigenkapitalkosten bei Fremdfinanzierung: ( )( )τ= + − −1L U U C Dr r r i E WACC (Weighted Average Cost of Capital): τ= + −(1 )L C L L E D WACC r i V V τ§ ·⋅ = −¨ ¸© ¹ 1 CU L D WACC r V Eigenkapitalkostensätze (CAPM): bei Eigenfinanzierung: ( )β= + ⋅ −U U Mr i r i bei Fremdfinanzierung: ( )β= + ⋅ −L L Mr i r i bzw. ( )( )L U U C Dr r r i Eτ= + − −1 Fotosatz Buck – Vahlen Competence – Schüler – Finanzmanagement mit Excel – Herstellung: Frau Deuringer Stand: 1. Juli 2011, 9:47 vorm. Druckdaten Seite 313

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

"Der sichere Umgang mit Excel wird heute von allen Studienabgängern, die in einen finanzorientierten Beruf einsteigen wollen, vorausgesetzt. Auf die Idee, die Grundlagen des Finanzmanagements von der Investitionsrechnung über die Finanzplanung bis hin zur Unternehmensbewertung sowie zur Finanzierung mit ihrer konkreten Umsetzung in Excel praxisnah zu verbinden, ist (&) bislang noch niemand gekommen. Mit dem vorliegenden Buch wird diese Lücke nunmehr geschlossen. Ein unverzichtbares Buch für Studierende und Praktiker.

Dr. Marc Castedello, StB, WP, Partner und Head of Valuation Deutschland, KPMG AG

&sowohl für Praktiker als auch für Studenten von großem Interesse, da das Buch eine gelungene Verbindung schafft zwischen den Methoden des Finanzmanagements und den entsprechenden Excel-Anwendungen.

Dr. Gerhard Ebinger, Vice President Asset Management & Shareholder Services, BASF SE

Das Buch ist eine gelungene Synthese aus theoretischer Fundierung und deren praktischer Anwendung.

Prof. Dr. Bernhard Schwetzler, Lehrstuhl für Finanzmanagement und Banken, HHL Leipzig Graduate School of Management