Content

Ausblick: Perspektiven eines IT-gestützten Controlling im Mittelstand in:

Alexander Baumeister, Claudia Floren, Ulrike Sträßer

Controlling mit SAP Business ByDesign, page 254 - 255

Erfolgsmanagement im Mittelstand

1. Edition 2014, ISBN print: 978-3-8006-4739-2, ISBN online: 978-3-8006-4740-8, https://doi.org/10.15358/9783800647408_254

Series: Controlling Competence

Bibliographic information
Ausblick: Perspektiven eines IT-gestützten Controlling imMittelstand Vorkonfigurierte Standardlösungen bieten den Vorteil, dass sie schnell greifbar und einfach in der Umsetzung sind. Allerdings passen sie eben auch meist leider nur für den Standardfall. Abweichungen hiervon lassen sich oftmals nicht oder wenn nur mit mühevoller, kreativer Detailarbeit berücksichtigen. Ähnlich verhält es sich mit SAP Business ByDesign: Die schlanke, leicht handhabbare ERP-Lösung wird mit deutlichen Einschränkungen in der Anwendungsflexibilität und im auch für das mittelständische Controlling notwendigen Methodenbaukasten erkauft. Teilweise klaffen sogar Lücken in dem Feld, das als kostenrechnerisches Grundrüstzeug zu verstehen ist. Das Controlling in der mittelständischen Praxis kommt daher nicht umhin, einen kritischen Blick auf die Umsetzungsmöglichkeiten der ERP-Software zu werfen und ggf. sogar ohne diese zusätzliche Auswertungsrechnungen zu fahren, was eigentlich dem Zweck integrierter ERP-Software entgegen läuft. Dieses Buch hat daher hoffentlich dazu beigetragen, den Blick des Lesers auf die Möglichkeiten und Grenzen der betrieblichen Erfolgssteuerung mit SAP Business ByDesign zu schärfen. Lässt man das Standardargument beiseite, dass stets ein Zuwachs an Rechengenauigkeit und ggf. Entscheidungsnützlichkeit mit dem dafür erforderlichen Rechenaufwand abzuwägen ist, und setzt man die Verwirklichung von Verbesserungspotenzial in der SAP Business ByDesign-Welt voraus, kann sich der Blick auf zukünftige Herausforderungen des ITgestützten Controlling im Mittelstand richten. Unabhängig von einer möglichen IT-Unterstützung, teils aber auch genau darauf fokussiert, finden sich dazu in der aktuellen Controlling-Literatur zahlreiche Schlagworte, angefangen vom Beyond Budgeting, das eine Abkehr von der klassischen Budgetierung postuliert, über agiles Controlling oder Controlling auf volatilen Märkten bis hin zur Realtime Business Intelligence. Inwieweit hinter solchen Modebegriffen tatsächlich substanziell neue inhaltliche Aufgabenfelder stehen, die ein gänzlich anderes Controlling-Instrumentarium erfordern, kann dahin gestellt bleiben. Unbestritten dürfte sein, dass ohne eine saubere Grundrechnung und möglichst flexible, IT-unterstützte Auswertungsrechnungen eine Entscheidungsunterstützung der mittelständischen Erfolgssteuerung nicht gelingt. Vor- und Nachteile von SAP Business ByDesign Herausforderungen im Mittelstands-IT- Controlling Literaturverzeichnis Bea, Franz Xaver und Jürgen Haas: [Management] Strategisches Management. 6. Aufl., Konstanz, München 2013. Blohm, Hans et al.: [Produktion] Produktionswirtschaft. 4. Aufl., Herne 2008. Brühl, Rolf: [Controlling] Controlling. Grundlagen des Erfolgscontrollings. 3. Aufl., München 2012. Coronel, Carlos, Steven Morris und Peter Rob: [Database] Database Systems: Design, Implementation, and Management. Boston 2012. Eisele, Wolfgang und Alois Paul Knobloch: [Technik] Technik des betrieblichen Rechnungswesens. Buchführung und Bilanzierung, Kostenund Leistungsrechnung, Sonderbilanzen. 8. Aufl., München 2011. Fandel, Günter et al.: [Kostenrechnung] Kostenrechnung. 3. Aufl., Berlin, Heidelberg 2009. Fiedler, Rudolf: [Organisation] Organisation kompakt. 2. Aufl., München 2010. Friedl, Gunther, Christian Hilz und Burkhard Pedell: [SAP] Controlling mit SAP. Eine praxisorientierte Einführung. Umfassende Fallstudie. Beispielhafte Anwendungen. 6. Aufl., Wiesbaden 2013. Friedl, Gunther, Christian Hofmann und Burkhard Pedell: [Kostenrechnung] Kostenrechnung. Eine entscheidungsorientierte Einführung. 2. Aufl., München 2013. Gadatsch, Andreas: [Grundkurs] Grundkurs Geschäftsprozess-Management. Methoden und Werkzeuge für die IT-Praxis. Eine Einführung für Studenten und Praktiker. 7. Aufl., Wiesbaden 2012.

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Der praxisorientierte Leitfaden. SAP Business ByDesignTM ist eine umfassende On-Demand-Software für die große Anzahl von kleinen und mittelständischen Unternehmen, die die deutsche Wirtschaft prägen. Dieses Buch ist die erste schrittweise Einführung in das Controlling mit SAP Business ByDesign.

Zahlreiche Abbildungen, Übungsaufgaben und eine integrierte Fallstudie sorgen für Praxisnähe und ein umfassendes Verständnis.

Aus dem Inhalt:

- Unternehmensplanung mit Absatz-, Kostenstellen- und Ergebnisplanung

- Gemeinkostencontrolling

- Produktkostencontrolling

- Markt- und unternehmensbezogene Erfolgsrechnungen

- Passgenaues Reporting

Die Autoren:

Professor Dr. Alexander Baumeister leitet den Lehrstuhl für Controlling an der Universität des Saarlandes. Claudia Floren und Ulrike Sträßer sind dort als wissenschaftliche Mitarbeiterinnen tätig.