Content

Literaturverzeichnis in:

Volker Bergen, Wilhelm Löwenstein, Roland Olschewski

Forstökonomie, page 466 - 477

Volkswirtschaftliche Ansätze für eine vernünftige Umwelt- und Landnutzung

2. Edition 2013, ISBN print: 978-3-8006-4552-7, ISBN online: 978-3-8006-4553-4, https://doi.org/10.15358/9783800645534_466

Series: Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Bibliographic information
Literaturverzeichnis Abel, W. (1958): Agrarpolitik. 2., neubearbeitete Auflage, Göttingen. Amacher, G.S., M.C. Conway and J. Sullivan (2003): Econometric analyses of nonindustrial forest landowners: Is there anything left to study? Journal of Forest Economics, Volume 9, Issue 2, S. 137–164. Arnold, V. (1980): Nutzen-Kosten-Analyse II: Anwendung. In: Handwörterbuch der Wirtschaftswissenschaft. Herausgegeben von W. Albers et al. 5. Band. Stuttgart et al., S. 382-399. Arrow, K., P. Dasgupta, L. Goulder, G. Daily, P. Ehrlich, G. Heal, S. Levin, K.-G. Mäler, St. Schneider, D. Starrett and B. Walker (2004): Are We Consuming Too Much? Journal of Economic Perspectives, Volume 18, Number 3, S. 147- 172. Barnett, H. and C. Morce (1963): Scarcity and Growth: The Economics of Natural Resource Availability. Baltimore. Barr, N. A. (1993): The Economics of the Welfare State. Stanford University Press. Bartelheimer, P. (1993): Betriebswirtschaftliche Ansätze zur monetären Bewertung der Sozialleistungen des Waldes. In: Monetäre Bewertung landeskultureller Leistungen der Forstwirtschaft. Herausgegeben von V. Bergen et al. Schriften zur Forstökonomie, Band 1. 2. Auflage, Frankfurt am Main, S. 1-39. Bartelheimer, P. und M. Baier (1991): Belastungen der Forstbetriebe aus der Schutz- und Erholungsfunktion des Waldes. Schriftenreihe des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Reihe A: Angewandte Wissenschaft, Heft 399. Münster-Hiltrup. Baumgärtner, S. und M. Quaas (2009): Ecological-economic viability as a criterion of strong sustainability under uncertainty. Ecological Economics, Volume 68, Number 7, S. 2008–2020. Baumol, W. J. (1986): On the Possibility of Continuing Expansion of Finite Resources. Kyklos, Volume 39, S. 167-179. Becker, M. (1993): Umweltökonomische Anforderungen an das Marketing von Forst- und Holzwirtschaft. Forstwissenschaftliches Centralblatt, 112. Jahrgang, S. 304-312. Becker, T. und T. Rätz (1994): Die Kosten der Infrastrukturleistungen im Pfälzerwald. In: Zur Wertschätzung der Infrastrukturleistungen des Pfälzerwaldes. Herausgegeben von G. Oesten und A. Roeder. Mitteilungen aus der Forstlichen Versuchsanstalt Rheinland-Pfalz, Nr. 27/94, S. 129-154. Bender, D. (1999): Entwicklungspolitik. Vahlens Kompendium der Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik, Band 2, Beitrag T. 7. Auflage, München. Bender, D. (2003): Internationaler Handel. Vahlens Kompendium der Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik, Band 1, Beitrag H. 8. Auflage, München. Bergen, V. (1980): Preisniveau, Realeinkommen und Beschäftigung. Eine graphische Analyse. WiSt Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 9. Jahrgang, Heft 6, S. 249-257. Bergen, V. (1991): Waldschäden durch sauren Regen und Möglichkeiten ihrer Internalisierung. In: Gesellschaftlicher Umgang mit externen Effekten der Energieversorgung. Herausgegeben von der PROGNOS AG. Basel. Literaturverzeichnis460 Bergen, V. (1993): Volkswirtschaftliche Beurteilung der Produktion und Verwertung von Industrieholz. In: Anbau von Pappel bei mittlerer Umtriebszeit. Aspekte der Produktionsbiologie, Nutzungstechnologien und Ökonomie. Zusammengestellt von A. Hüttermann. Schriften aus der Forstlichen Fakultät der Universität Göttingen und der Niedersächsischen Forstlichen Versuchsanstalt, Band 110. Frankfurt am Main, S. 177-194. Bergen, V. (1993): Zur Theorie der monetären Bewertung der Sozialleistungen des Waldes. In: Monetäre Bewertung landeskultureller Leistungen der Forstwirtschaft. Herausgegeben von V. Bergen et al. Schriften zur Forstökonomie, Band 1. 2. Auflage Frankfurt am Main, S. 40-56. Bergen, V. (1994): Vermarktung und Bewertung der Schutz- und Erholungsfunktionen des Waldes. Holz-Zentralblatt, 120. Jahrgang, Nummer 5, S. 33ff. Bergen, V. (1995): Forstwirtschaft in der öko-sozialen Marktwirtschaft. Forstarchiv, 66. Jahrgang, Heft 6, S. 246-250. Bergen, V. (1998): Forstwirtschaft und ökologische Steuerreform. Forstarchiv, 69. Jahrgang, Heft 2, S.61-64. Bergen, V. (2012): Grundlagen der empirischen Marktanalyse, dargestellt am Beispiel eines Rohholzmarktes. Schweizerische Zeitschrift für Forstwesen, Band 163, Heft 10. S. 401-407. Bergen, V. [Hrsg.] (2000): Ökonomische Analysen von Schutz-, Erholungs- und Rohholzleistungen des Waldes in Rheinland-Pfalz. Mitteilungen der Landesforstverwaltung, Nr. 17/2000. Bergen, V. und G. Pfister (1995): Die monetäre Bewertung von Umweltwirkungen einer Aufforstung im Landkreis Göttingen. In: V. Bergen, W. Löwenstein und G. Pfister, Studien zur monetären Bewertung von externen Effekten der Forstund Holzwirtschaft. Schriften zur Forstökonomie, Band 2. 2. Auflage, Frankfurt am Main, S. 59-90. Bergen, V. und W. Löwenstein (1992): Die monetäre Bewertung der Fernerholung im Südharz. In: V. Bergen, W. Löwenstein und G. Pfister, Studien zur monetären Bewertung von externen Effekten der Forst- und Holzwirtschaft. Schriften zur Forstökonomie, Band 2. Frankfurt am Main, S. 1-60. Bergen, V. und W. Löwenstein (1995): Die monetäre Bewertung der Fernerholung im Südharz. In: V. Bergen, W. Löwenstein und G. Pfister, Studien zur monetären Bewertung von externen Effekten der Forst- und Holzwirtschaft. Schriften zur Forstökonomie, Band 2. 2., erweiterte Auflage, Frankfurt am Main, S. 1-58. Bergen, V., Brabänder, H. D., Bitter, A.W., Löwenstein, W. [Hrsg.] (1993): Monetäre Bewertung landeskultureller Leistungen der Forstwirtschaft. Schriften zur Forstökonomie, Band 1. 2. Auflage, Frankfurt am Main. Bergen, V., M. Moog, C.-M. Kirschner und F. Schmid (1988): Analyse des Nadelstammholzmarktes in der Bundesrepublik Deutschland und dessen Beeinflussung durch die Waldschäden. Schriften aus der Forstlichen Fakultät der Universität Göttingen und der Niedersächsischen Forstlichen Versuchsanstalt, Band 92. Frankfurt am Main. Bergen, V., W. Löwenstein und G. Pfister (1995): Studien zur monetären Bewertung von externen Effekten der Forst- und Holzwirtschaft. Schriften zur Forstökonomie, Band 2. 2. Auflage Frankfurt am Main. Literaturverzeichnis 461 Binnendijk, A. (2001): Results based management in the development cooperation agencies: A review of experience. DAC working party on aid evaluation, 158 S. (http://www.oecd.org/dataoecd/17/1/1886527.pdf) Blum, A., H. Brandl, G. Oesten, T. Rätz, H. Schanz, S. Schmidt und G. Vogel (1996): Wirkungen des Waldes und Leistungen der Forstwirtschaft. AFZ/Der Wald 51: 22-26. Bockstael, N.E. und K.E. McConnel (2010): Environmental and Resource Valuation With Revealed Preferences: A Theoretical Guide to Empirical Models. Berlin et al.: Springer. Bolkesjo, T.F. and J. Buongiorno (2006): Short- and long-run exchange rate ef-fects on forest product trade: Evidence from panel data. Journal of Forest Eco-nomics, Volume 11, Issue 4, S. 205-221. Bormann, K., M. Dieter, H. Englert, J.-G. Küppers und R. Hoffmann-Müller (2007): Umweltökonomische Waldgesamtrechnungen. Wirtschaft und Statistik, Heft 2, S. 212-222. Borrmann, A.und R. Stockmann (2009): Evaluation in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Band 1: Systemanalyse. Münster et al., 213 S. Bostedt, G. und L. Mattsson (1993): The Value of Forest Nature for Tourism and the Effects of Forestry Modifications: Results from two Swedish case studies. Arbetsrapport 163. The Swedish University of Agricultural Sciences, Department of Forest Economics, Umea. Bowes, M. D. and J. V. Krutilla (1989): Multiple-Use Management: The Economics of Public Forestlands. Washington. Brabänder, H. D. (1991): Inventurgestützte betriebliche Angebotsplanung. Forstarchiv, 62. Jahrgang, Heft 4, S. 155-157. Wiederabgedruckt in Schriften zur Forstökonomie, Band 8. Frankfurt/M. 1995, S.181-190. Brockmann, K. L., J. Hemmelskamp und O. Hohmeyer (1996): Zertifiziertes Tropenholz und Verbraucherverhalten. Heidelberg. Burschel, P. (1994): Holzproduktion als ökologische Rechtfertigung des Forstberufs. AFZ/Der Wald, 49. Jahrgang, S. 622-631. Carson, R.T. (2011): Contingent Valuation: A Comprehensive Bibliography and History. Cheltenham & Northampton MA: Edward Elgar. Chatterjee, S. und B. Price (1995): Praxis der Regressionsanalyse. 2. Auflage, München et al. Costanza, R. (1989): What is Ecological Economics? Ecological Economics, Volume 1, S. 1-7. Dasgupta, P., A. Sen and S. A. Marglin (1972): Guidelines for Project Evaluation. New York. Deaton, A. (2010): Instruments, Randomization, and Learning about Development. In: Journal of Economic Literature, vol. 48, S. 424-455. Deutsche Bundesbank: Monatsberichte, verschiedene Jahrgänge. Frankfurt am Main. Deutscher Bundestag: Agrarbericht. Agrar- und ernährungspolitischer Bericht der Bundesregierung 1980ff.. Bonn. Duflo, E., R. Glennerster und Michael Kremer. 2008. “Using Randomization in Development Economics Research: A Toolkit.” In Paul Schultz und John Strauss (ed.): Handbook of Development Economics, Volume 4, S. 3895-3962. Literaturverzeichnis462 Ehrlich, P. R. (1989): The Limits to Substitution: Meta-Resource Depletion and a New Economic-Ecological Paradigm. Ecological Economics, Volume 1, S. 9-16. Elsasser, P. (1996): Der Erholungswert des Waldes. Schriften zur Forstökonomie, Band 11. Frankfurt am Main. Elsasser, P., J. Meyerhoff, C. Montagné und A. Stenger (2009): A bibliography and data base on forest benefit valuation studies from Austria, France, Germany, and Switzerland – A possible base for a concerted European approach. Journal of Forest Economics, Volume 15, Number 1-2, S. 93-107. Europäische Zentralbank: Monatsberichte, seit Januar 1999. Frankfurt am Main. Favada, I.M., H. Karppinen, J. Kuuluvainen, J. Mikkola and C. Stavness (2009): Effects of timber prices, ownership objectives, and owner characteristics on tim-ber supply. Forest Science, Volume 55, Issue 6, S. 512-523. Favada, I.M., J. Kuuluvainen, and J. Uusivuori (2007): Consistent estimation of long-run nonindustrial private forest owner timber supply using micro data. Ca-nadian Journal of Forest Research, Volume 37, Issue 8, S. 1485-1494. Feess, E. (1995): Umweltökonomie und Umweltpolitik. München. Fisher, B. und R. Turner (2008): Ecosystem services: classification for valuation. Biological Conservation, Volume 141, Number 5, S. 1167–1169. Food and Agriculture Organization of the United Nations, FAO (1993b): Forestry policies of selected countries in Asia and the Pacific. FAO Forestry Paper no. 115. Rome. Food and Agriculture Organization of the United Nations, FAO (1997): The State of the World's Forests 1997. Oxford. Food and Agriculture Organization of the United Nations, FAO (1997-2009): FAOSTAT - Forestry Data. Online-Database. http://www.fao.org/forestry/ Food and Agriculture Organization of the United Nations, FAO (2001): The State of the World's Forests 2001. Rom. http://www.fao.org/docrep/ Food and Agriculture Organization of the United Nations, FAO (2010): Global Forest Assessment 2010. Rome. Food and Agriculture Organization of the United Nations, FAO (2011): State of the World's Forests 2011. Rome. Food and Agriculture Organization of the United Nations, FAO (2011): FAOSTAT, Forestry Trade Flows (July 2011) Food and Agriculture Organization of the United Nations, FAO (2012): FAOSTAT, Forestry Trade Flows (July 2012) Forest Legality Alliance (2012): www.forestlegality.org/files/Export_bans_restrictions_1012_06.pdf Freeman III, A. M. (1993): The Measurement of Environmental and Resource Values. Theory and Methods. Washington, D.C. Glismann, H. H. und D. Spinanger (2000): Handelsliberalisierung in der Millennium- Runde – Strategien und ihre Auswirkungen für Deutschland. Tübingen. Goethes Anschauen der Welt (1994): Schriften und Maximen zur wissenschaftlichen Methode. Zusammengestellt und mit einem Nachwort von E. Krippendorff. Frankfurt am Main und Leipzig. Literaturverzeichnis 463 Götz, G. (1984): Evaluierung ökonomischer Projekte in Entwicklungsländern mit Hilfe von Kosten-Nutzen-Analysen: Eine Kritik. Krefeld. Goudie, A. (1994): Mensch und Umwelt. Eine Einführung. Heidelberg et al. Grammel, R. (1989): Forstbenutzung. Technologie, Verwertung und Verwendung des Holzes. Hamburg et al. Gregersen, H. und A. Contreras (1992): Economic Assessment of Forestry Project Impacts. FAO Forestry Paper 106. Rome. Gutenberg, E. (1968): Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre. Zweiter Band: Der Absatz. 11. Auflage, Berlin et al. Gutow, S. und H. Schröder (2000): Monetäre Bewertung der Trinkwasserschutzfunktion des Waldes. In: V. Bergen, Ökonomische Analysen von Schutz-, Erholungsund Rohholzleistungen des Waldes in Rheinland-Pfalz. Mitteilungen der Landesforstverwaltung, Nr. 17/2000, S. 29-58. Hanusch, H. unter Mitarbeit von G. Ilg und M. Jung (2011): Nutzen-Kosten-Analyse. 3., vollständig überarbeitete Auflage, München. Heister, J., G. Klepper und F. Stähler (1992): Strategien globaler Umweltpolitik. Die UNCED-Konferenz aus ökonomischer Sicht. Zeitschrift für angewandte Umweltforschung, 5. Jahrgang, Nr. 4, S. 455-465. Hemmer, H.-R. (2002): Wirtschaftsprobleme der Entwicklungsländer. 3., neubearbeitete und erweiterte Auflage, München. Hensher, D. A., J. M. Rose und W. H. Greene (2005): Applied Choice Analysis – a primer. Cambridge University Press, Cambridge et al. Herdzina, K. (1999): Wettbewerbspolitik. 5., überarbeitete Auflage, Stuttgart. Hesse, H. (1980): Nutzen-Kosten-Analyse I: Theorie. In: Handwörterbuch der Wirtschaftswissenschaft. Herausgegeben von W. Albers et al. 5. Band. Stuttgart et al., S. 361-382. Hoelzel, M. (2007): Forstschädenausgleichsgesetz steht zur Disposition. Holz-Zentralblatt, 133. Jahrgang, Nr. 47, S. 1311. Hönerbach, F. (1996): Verhandlung einer Waldkonvention. Ihr Ansatz und Scheitern. WZB-paper FS II 96-404. Internationaler Verband Forstlicher Forschungsanstalten, IUFRO (2010): Embracing Complexity: Meeting the challenges of international forest governance. IUFRO World Series Vol. 28. Just, R. E., D. L. Hueth und A. Schmitz (2004). The Welfare Economics of Public Policy – A Practical Approach to Project and Policy Evaluation. Cheltenham et al.: Edward Elgar. Kim, J.-S. (1997): Zur monetären Bewertung der Erholungsfunktion des Waldes. Eine mikroökonomische und mikroökonometrische Analyse. Göttingen. Kimminich, O. (1997): Einführung in das Völkerrecht. 6. Auflage, Tübingen et al. Klose, F. und S. Orf (1998): Forstrecht - Kommentar zum Waldrecht des Bundes und der Länder. 2. Auflage, Münster. Koester, U. (1992): Grundzüge der landwirtschaftlichen Marktlehre. 2., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage, München et al. Literaturverzeichnis464 Kroth, W., H. Fischer und P. Bartelheimer (1984): Belastungen der Forstwirtschaft aus der Schutz- und Erholungsfunktion. Schriftenreihe des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Reihe A: Angewandte Wissenschaft, Heft 298. Münster-Hiltrup. Krott, M. (1994): Strategien für intelligenten Waldschutz. Forstarchiv, 65. Jahrgang, Heft 1, S. 19-23. Kruschwitz, L. (2000): Investitionsrechnung. 8., neubearbeitete Auflage, München. Krutilla, J. V. (1967): Conservation Reconsidered. The American Economic Review, Volume 57, S. 777-786. Kuuluvainen, J. (2010): Non-industrial private timber supply: What have we learned from survey data? In: Brazee, J., S.J. Chang, B. Möhring, M. Moog, und O. Tahvonen (Hrsg): Forstökonomie in einer dynamischen und sich ändernden Welt. Tagungsband zum 3. Internationalen Faustmann-Symposium. Schriften zur Forst- und Umweltökonomie. J.D. Sauerländer‘s Verlag. Frankfurt am Main, S. 28-44. Lancaster, K. (1991): Moderne Mikroökonomie. 4. Auflage, Frankfurt et al. Leitherer, E. (1989): Betriebliche Marktlehre. 3., durchgesehene Auflage, Stuttgart. Libutzki, T., F. Bombosch und M. Grünebaum (1998): Holzmarkt im Internet - Internet im Holzmarkt. Forst und Holz, 53. Jahrgang, Nr. 12, S. 388-391. Linde, R. (1996): Einführung in die Mikroökonomie. 3., überarbeitete und erweiterte Auflage, Stuttgart et al. Little, I. M. D. and J. A. Mirrlees (1968): Manual of Industrial Project Analysis in Developing Countries. Volume II: Social Cost Benefit Analysis. Paris. Little, I. M. D. and J. A. Mirrlees (1974): Project Appraisal and Planning for the Developing Countries. London. Lohmann, U. (1998): Holzhandbuch. 5. Auflage, Rosenheim. Löwenstein, W. (1994): Reisekostenmethode und Bedingte Bewertungsmethode. Schriften zur Forstökonomie, Band 6. Frankfurt am Main. Löwenstein, W. (1995): Die monetäre Bewertung der Schutzfunktion des Waldes vor Lawinen und Rutschungen in Hinterstein (Allgäu). In: V. Bergen, W. Löwenstein und G. Pfister, Studien zur monetären Bewertung von externen Effekten der Forst- und Holzwirtschaft. Schriften zur Forstökonomie, Band 2. 2., erweiterte Auflage, Frankfurt am Main, S. 117-177. Löwenstein, W. (2000): Monetäre Bewertung kleinklimatischer Wirkungen des Waldes auf angrenzende Weinbaulagen. In: V. Bergen, Ökonomische Analysen von Schutz-, Erholungs- und Rohholzleistungen des Waldes in Rheinland-Pfalz. Mitteilungen der Landesforstverwaltung, Nr. 17/2000, S. 1-28. Löwenstein, W. (2004): Waldnutzung und ökonomische Entwicklung in den Tropen: - Theoretische Analysen und empirische Befunde. (Schriftenreihe des Bundesministeriums für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft, Reihe A: Angewandte Wissenschaft, Heft 503). Landwirtschaftsverlag. Münster. 293 S. Löwenstein, W. (2009): Monetäre Bewertung öffentlicher Güter: Neue Einsatzfelder in der Entwicklungszusammenarbeit? In: W. Keuffel, W. Löwenstein, B. Möhring, M. Moog, R. Olschewski (Hrsg.): Forstökonomie - Eine Standortbestimmung. Schriften zur Forstökonomie, Band 33. Frankfurt am Main, S. 227- 238. Literaturverzeichnis 465 Lüpke, B. von (2004): Risikominderung durch Mischwälder und naturnaher Waldbau: ein Spannungsfeld. Forstarchiv, 75. Jahrgang, Heft 2, S. 43-50. Luttmann, V. und H. Schröder (1995): Monetäre Bewertung der Fernerholung im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide. Schriften zur Forstökonomie, Band 10. Frankfurt am Main. Mantau, U. (1993): Die forstliche Produktlücke. Infrastrukturleistungen des Waldes marktfähig machen. Allgemeine Forst Zeitung, 48. Jahrgang, Heft 4, S. 186-190. Mantau, U. (1994): Produktstrategien für kollektive Umweltgüter – Marktfähigkeit der Infrastrukturleistungen des Waldes. Zeitschrift für Umweltpolitik und Umweltrecht, 17. Jahrgang, Heft 3, S. 305-322. Mantau, U. und B. Mertens (1997): Forstbetriebliche Umweltagenturen öffnen den Weg zur Vermarktung von Umweltleistungen des Waldes. Allgemeine Forst Zeitschrift/Der Wald, 52. Jahrgang, Heft 17, S. 918-922. Mantau, U., M. Merlo, W. Sekot und B. Welcker (2001): Recreational and environmental markets for forest enterprises: a new approach towards marketability of public goods. Oxon et al. McFadden, D. (2001): Economic Choices. The American Economic Review. Volume 91, Number 3, S. 351-378. MEA (2005) : Millennium Ecosystem Assessment Ecosystems and Human Well-Being : Synthesis. Washington D. C. Meffert, H. (2000): Marketing. Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung. Konzepte - Instrumente - Praxisbeispiele. 9. Auflage, Wiesbaden. Meffert, H. und J. Bolz (1998): Internationales Marketing-Management. 3. Auflage, Stuttgart et al. Merlo, M. und G. Signorello (1993): Alternative Methoden zur Bewertung der Erholung in der freien Landschaft in Italien. In: Monetäre Bewertung landeskultureller Leistungen der Forstwirtschaft. Herausgegeben von V. Bergen et al. Schriften zur Forstökonomie, Band 1. 2. Auflage, Frankfurt am Main, S. 133-161. Mertens, B. (2000): Absatzwege und Vertragskonzepte für forstliche Umwelt- und Erholungsprodukte. Sozialwissenschaftliche Schriften zur Forst- und Holzwirtschaft, Band 1. Frankfurt am Main et al. Michels, L. (1991): Zum Angebotsverhalten privater Forstbetriebe. Forst und Holz, 46. Jahrgang, Nr. 17, S. 473-476. Michels, L. und U. Steinmeyer, (1992): Zum Angebotsverhalten der Niedersächsischen Landesforstverwaltung auf dem Nadelstammholzmarkt von 1976 bis 1989. Forst und Holz, 47. Jahrgang, Nr. 23, S. 748-751. Mogas, J., P. Riera und J. Bennett (2006): A comparison of contingent valuation and choice modelling with second-order interactions. Journal of Forest Economics. Volume 12, S. 5-30. Möhring, B. (2009): Wie gelingt der Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis bei den ökonomischen Hiebsreifekriterien? Forstarchiv, 80. Jahrgang, Heft 4, S. 109- 118. Moog, M. (1988): Untersuchungen zum Angebotsverhalten der Landesforstverwaltung Baden-Württemberg auf dem Kiefernstammholzmarkt. Forstarchiv, 59. Jahrgang, Heft 1, S. 24-28. Literaturverzeichnis466 Moog, M. (1992): Zum Angebotsverhalten von Forstbetrieben. Eine ökonometrische Studie. Schriften aus der Forstlichen Fakultät der Universität Göttingen und der Niedersächsischen Forstlichen Versuchsanstalt, Band 105. Frankfurt/M. Moog, M. und F. Püttmann (1986): Überlegungen zur Bewertung von Minderungen der Bodenschutzleistung des Waldes mit einem praktischen Beispiel. Der Forst- und Holzwirt, 41. Jahrgang, Nr. 6, S. 158-162. Moog, M. und H. D. Brabänder (1994): Vertragsnaturschutz in der Forstwirtschaft. Schriften zur Forstökonomie, Band 3. 2. Auflage, Frankfurt am Main. Mühlenkamp, H. (1994): Kosten-Nutzen-Analyse. München. Neumayer, E. (2007): A missed opportunity: the Stern Review on climate change fails to tackle the issue of non-substitutable loss of natural capital. Global Environmental Change, Volume 17, Number 3/4, S. 297–301. Nordhaus, W. (2007): A review of the Stern Review on the economics of climate change. Journal of Economic Literature, Volume 45, Number 3, S. 686–702. Norgaard, R. (2008): Finding hope in the Millennium Ecosystem Assessment. Conservation Biology, Volume 22, Number 4, S. 862–869. Nunes, P., J. v. d. Bergh und P. Nijkamp (2003): The Ecological Economics of Biodiversity: Methods and policy applications. Cheltenham, Northhampton. Ollmann, H. (1995): Versteigerung und Submission von Rohholz in Deutschland. Holz- Zentralblatt, 121. Jahrgang, Nr. 121, S. 1999-2000. Olschewski, R. (1997): Nutzen-Kosten-Analyse des Wasserschutzes durch eine Aufforstung. Schriften zur Forstökonomie, Band 15. Frankfurt am Main. Olschewski, R. and P. C. Benítez (2010): Optimizing joint production of timber and carbon sequestration of afforestation projects. Journal of Forest Economics, Volume 16, Number 1, S. 1-10. Olschewski, R. und A. M. Klein (2011): Ecosystem services between sustainability and efficiency. Sustainability, Volume 7, Number 1, S. 69-73. Olschewski, R. und O. Thees (2012): Möglichkeiten und Grenzen der Analyse von Holzmärkten. Schweizerische Zeitschrift für Forstwesen. Band 163, Heft 10, S. 396-400. Olschewski, R. und P. Benítez (2005): Secondary forests as temporary carbon sinks? The economic impact of accounting methods on reforestation projects in the tropics. Ecological Economics. Volume 55, Number 3, S. 380-394. Olschewski, R. und P. Elsasser (2010): Mehr als Habitat oder Dienstleister? Der Wald als Komponente eines Landschaftssystems. Schweizerische Zeitschrift für Forstwesen, Band 161, Heft 9, S. 334-340. Olschewski, R., A. M. Klein und T. Tscharntke (2010): Economic trade-offs between carbon sequestration, timber production and crop pollination in tropical forested landscape. Ecological Complexity, Volume 7, Number 3, S. 314-319. Olschewski, R., P. Bebi, M. Teich, U. Wissen Hayek und A. Gret-Regamey (2011): Lawinenschutz durch Wälder – Methodik und Resultate einer Zahlungsbereitschaftsanalyse. Schweizerische Zeitschrift für Forstwesen, Band 162, Heft 11, S. 389-395. Olschewski, R., P. Bebi, M. Teich, U. Wissen Hayek und A. Grêt-Regamey (2012): Avalanche protection by forests - A choice experiment in the Swiss Alps. Journal of Forest Policy and Economics, Volume 15, S. 108-113. Literaturverzeichnis 467 Olschewski, R., P. Benítez, G. H. J. de Koning und T. Schlichter (2005): How attractive are forest carbon sinks? Economic insights into supply and demand of certified emission reductions. Journal of Forest Economics. Volume 11, S. 77-94. Pearce, D. W. und R. K. Turner (1990): Economics of Natural Resources and the Environment. New York et al. Pearce, D. W., G. Atkinson und S. Mourato (2006): Cost-Benefit Analysis and the Environment: Recent developments. OECD Publishing. Pfister, G. (1991): Ein methodisches Konzept zur monetären Bewertung der Sozialfunktionen des Waldes. Schriften aus der Forstlichen Fakultät der Universität Göttingen und der Niedersächsischen Forstlichen Versuchsanstalt, Band 101. Frankfurt am Main. Rauschmayer, F. (2001): Entscheidungshilfen im Umweltbereich: Von der monokriteriellen zur multi-kriteriellen Analyse. In: Jahrbuch Ökologische Ökonomik 2: Ökonomische Naturbewertung. Herausgegeben von F. Beckenbach et al., Marburg, S. 221-241. Reade, N. (2009): Ländervergleich: Evaluierung in der Entwicklungszusammenarbeit. In: Widmer, T.; Beywl, W; Fabian, C.: Evaluation – Ein systematisches Handbuch. Wiesbaden, S. 273-280. Rehbock, N. (1969): Forstschaden-Ausgleichsgesetz tritt in Kraft. Der Forst- und Holzwirt, 24. Jahrgang, Nr. 15, S. 312-313. Resosudarmo, B. P. and A. A. Yusuf (2006): Is the log export ban an efficient instrument for economic development and environmental protection? The case of Indonesia. Asian Economic Papers, Volume 5, Number 2, S. 75-104. Richter, R. (1994): Institutionen ökonomisch analysiert. UTB Taschenbücher 1786. Tübingen. Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung (2007): Staatsverschuldung wirksam begrenzen. März. Samuelson, P. A. (1976): Economics of forestry in an evolving society. Economics Inquiry, Volume 14, Number 4, S. 466–492. Schmidtke, A. (2010): CO2-Zertifikate – Ein Produkt aus Schweizer Wäldern? Schweizerische Zeitschrift für Forstwesen, Band 161, Heft 9, S. 374–378. Schneider, D. (1995): Betriebswirtschaftslehre. Band 1: Grundlagen. 2., verbesserte und erweiterte Auflage, München et al. Schütt, P. (1984): Der Wald stirbt an Stress. München. Schwarzbauer, P. and T. Stern (2010): Energy vs. material: Economic impacts of a “woodfor-energy scenario” on the forest-based sector in Austria – A simula-tion approach. Forest Policy and Economics, Volume 12, S. 31-38. Seintsch, B. (2011): Holzbilanzen 2009 und 2010 für die Bundesrepublik Deutschland. Arbeitsbericht des Instituts für Ökonomie der Forst- und Holzwirtschaft, Nr.4. Braunschweig und Hamburg. Siebert, H. (1978): Ökonomische Theorie der Umwelt. Tübingen. Siebke, J. (2003): Preistheorie. Vahlens Kompendium der Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik, Band 2, Beitrag L. 8. Auflage, München. Siebke, J. und Thieme, H.J. (2003): Einkommen, Beschäftigung, Preisniveau. Vahlens Kompendium der Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik, Band 1, Beitrag C. 8. Auflage, München. Literaturverzeichnis468 Squire, L. and H. G. van der Tak (1975): Economic Analysis of Projects. Baltimore et al. Statistisches Bundesamt (2000): Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen, Fachserie 18, Reihe 2. Stuttgart. Statistisches Bundesamt: Lange Reihen zur Wirtschaftsentwicklung 1992, 1994, 1996, 1998. Stuttgart. Statistisches Jahrbuch ELF (1983 ff.): Statistisches Jahrbuch über Ernährung, Landwirtschaft und Forsten der Bundesrepublik Deutschland. Herausgegeben vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Münster-Hiltrup. Steinmeyer, U. P. M. (1991): Das Laubstammholzangebot in der Bundesrepublik Deutschland von 1968 bis 1988 – eine ökonometrische Analyse. Forst und Holz, 46. Jahrgang, Nr. 17, S. 476-480. Steinmeyer, U. P. M. (1992a): Der bundesdeutsche Industrieholzmarkt von 1965 bis 1987. Eine ökonomische und ökonometrische Analyse. Schriften zur Forstökonomie, Band 4. Frankfurt am Main. Steinmeyer, U. P. M. (1992b): Der deutsche Nadelstammholzmarkt. Eine aktualisierte Modellschätzung und Untersuchungen zu einem besitzartenspezifischen Angebotsverhalten. Forstarchiv, 63. Jahrgang, Heft 3, S. 106-111. Steinmeyer, U. P. M. (2000): Auswirkungen von Kalamitäten auf Einschlag und Holzangebot ausgewählter Landesforstverwaltungen. In: Ökonomische Analysen von Schutz-, Erholungs- und Rohholzleistungen des Waldes in Rheinland- Pfalz. Herausgegeben von V. Bergen. Mitteilungen der Landesforstverwaltung Rheinland-Pfalz, Nr.17/2000, S. 107-118. Stern, N. (2007): The Economics of Climate Change: The Stern review. New York: Cambridge University Press. Suchanek, A. (2000): Normative Umweltökonomik. Zur theoretischen Herleitung von Prinzipien rationaler Umweltpolitik, Mohr Siebeck, Tübingen. 234 S. Suda, M. (2009): Ist der Wald multifunktional? Wald und Holz, 90. Jahrgang, Heft 11, S. 40-42. The World Bank (2012): World Development Indicators. Washington DC. Thoroe, C. (1984): Forstwirtschaft und Waldschäden aus gesamtwirtschaftlicher Sicht. Allgemeine Forst Zeitschrift, Band 32, S. 812-817. Tietenberg, T. (1992): Environmental and Natural Resource Economics. 3. Auflage, New York. Tol, R. und G. Yohe (2006): A review of the Stern Review. World Economics, Volume 7, Number 4, S. 233–250. Toppinen, A. and J. Kuuluvainen (2010): Forest sector modelling in Europe – the state of the art and future research directions. Forest Policy and Economics, Volume 12, S. 2-8. Turner II, B. L., R. E. Kasperson, W. B. Meyer, K. M. Dow, D. Golding, J. X. Kasperson, R. C. Mitchell and S. J. Ratick (1990): Two types of global environmental change. Definitional and spatial-scale issues in their human dimensions. Global Environmental Change, Nr. 1, S. 14-22. Umweltbundesamt (1997): Daten zur Umwelt. Der Zustand der Umwelt in Deutschland. Ausgabe 1997. Berlin. UNECE (2011): Forest Products Annual Market Review 2010-2011. Geneva Timber and Forest Study Paper 27. New York and Genf. 155 S. Literaturverzeichnis 469 van der Werf, G. R., D. C. Morton, R. S. DeFries, J. G. J. Olivier, P. S. Kasibhatla, R. B. Jackson, G. J. Collatz und J. T. Randersonvan (2009): CO2 emissions from forest loss. National Geoscience Volume 2, S. 737–738. Vincent, J. R., E. W. Crawford und J. P. Hoehn, Hrsg. (1991): Valuing Environmental Benefits in Developing Economies. Special Report 29. Michigan State University, East Lansing (Michigan). Volz, K.-H. (1995): Zur ordnungspolitischen Diskussion über die nachhaltige Nutzung der Zentralressource Wald. Forst und Holz, 50. Jahrgang, Nr. 6, S. 163-170. Wallace, J. (2007): Classification of ecosystem services: problems and solutions. Biological Conservation, Volume 139, Number 3–4, S. 235–246. Walsh, R. G. (1993): Monetäre Vorteile alternativer Waldqualitäten. In: Monetäre Bewertung landeskultureller Leistungen der Forstwirtschaft. Herausgegeben von V. Bergen et al. Schriften zur Forstökonomie, Band 1. 2. Auflage, Frankfurt am Main, S. 115-132. Walsh, R. G., D. M. Johnson und J. R. McKean (1988): Review of Outdoor Recreation Economic Demand Studies with Nonmarket Benefit Estimates: 1968-1988. Colorado Water Resources Research Institute, Colorado State University, Technical Report No. 54. Fort Collins. Weimann, J. (1995): Umweltökonomik. Eine theorieorientierte Einführung. 3., überarbeitete und erweiterte Auflage, Berlin et al. Weimann, J. (2009): Wirtschaftspolitik – Allokation und kollektive Entscheidung. 5. Aufl. Springer, 458 S. Weisbrod, B. A. (1964): Collective-consumption services of individual consumption goods. Quarterly Journal of Economics, Volume 78, S. 471-477. Weise, P, W. Brandes, Th. Eger und M. Kraft (1991): Neue Mikroökonomie. 2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage, Heidelberg. Wibe, S. (1994): Non Wood Benefits in Forestry - Survey of Valuation Studies. The Swedish University of Agricultural Sciences, Department of Forest Economics, Umea. Willig, R.D. (1976): Consumer Surplus Without Apology. The American Economic Review 66: 589-597. Woll, A (2003): Allgemeine Volkswirtschaftslehre. 14., überarbeitete und ergänzte Auflage, München. Zeleny, M. (2011): Multiple criteria decision making (MCDM): From paradigm lost to paradigm regained? Journal of Multi-Criteria Decision Making, Volume 18, Number 1-2, S. 77-89. Zentes, J. (1998): Marketing. Vahlens Kompendium der Betriebswirtschaftslehre, Band 1, Beitrag B.5. 4. Auflage, München. Zentrale Markt- und Preisberichtsstelle für Erzeugnisse der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft: ZMP-Bilanz Forst- und Holzprodukte 1985-91. Bonn. Zentrale Markt- und Preisberichtsstelle für Erzeugnisse der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft: ZMP-Bilanz Forst und Holz 1992-99. Bonn. Zentrale Markt- und Preisberichtsstelle: ZMP-Marktbilanz Forst und Holz 2000-07. Bonn. Zimmermann, W. (2010): Rechtliche Aspekte bei der Vermarktung von Nichtholz- Waldleistungen. Schweizerische Zeitschrift für Forstwesen Band 161, Heft 9, S. 362–367. Zundel, R. (1990): Einführung in die Forstwissenschaft. Stuttgart. Stichwortverzeichnis A Abgaben 141 ff., 202, 384 Abschreibungen 85, 88, 122, 127, 178, 256 absolute Einkommenshypothese 91 Abstraktion 7, 8, 11, 24, 53, 424 Agenda 21 141, 382, 390 f. Allokation 2, 111 ff., 201, 213 Allokationseffizienz 132, 137 Allokationsfunktion 111 Allokationsproblem 147, 200 Altpapier 259 Altwaren 253, 260f. Anreizkompatibilität 136 Anstoßeffekt 93, 121 äquivalente Einkommensvariation 160 Arbeitslosigkeit 105 ff., 115, 263, 420, 447 Arbeitsmarkt 104 ff. Arten- und Biotopschutz 148 ff. Auflagen 141, 146 f., 202, 384, 392 Ausgaben-Multiplikator 93 Außenhandelsstruktur 306, 310, 421, 424, 426, 437 Auswahlexperiment 185 f. Autarkie 307, 308, 309, 366, 372 B Baumarten 265, 285, 310, 379, 455 Bauwirtschaft 437 Bedarfsgerechtigkeit 114 Bedingte Bewertungsmethode 181 Bedürfnisse 1, 111, 129 f., 209, 253, 262 f., 403 ff. Befragung 165, 182, 273 ff. Beschäftigung 104 f., 243, 247, 250, 306, 427 Besteuerung 122 ff., 224 f., 420 Betriebsgrößenklasse 284, 285 Bevölkerungswachstum 130, 401, 448 ff. Bewirtschaftungsstandards 153 Bodenproduktivität 166 ff., 218, 451 ff. Bodenschutz 148 ff., 168, 171, 194 Bruttoinlandsprodukt 85 ff., 328, 332, 335, 358, 405, 409, 415 f. Bruttonationaleinkommen 85, 405, 414 Bruttowertschöpfung 84 ff., 256 Budget 110, 116, 179 f. Budgetgerade 19 f., 27, 157 ff. Budgetrestriktion 18 ff., 157, 161, 163, 175 C Cobweb-Theorem 70 D Deviseneffekte 227 Devisenerlöse 427, 437 direkte Steuern 121 ff. Diskontierung 196, 203, 218, 228, 232, 233 f., 242 Distribution 2, 111, 114, 282 Distributionsfunktion 114 Distributionsproblem 147 durchschnittliche Konsumneigung 26 E Effektivzoll 366 Effizienzkriterium 3 Effizienzverlust 73, 211, 365, 368 Einkommen-Konsum-Kurve 25 f. Einkommenseffekt 29 f., 103, 159 ff. Einkommenselastizität der Nachfrage 25, 26, 27 Einkommensverteilung 2, 7, 87, 405, 408 ff. Einschlagsprogramm 286 ff., 322 Emissionsstandards 139 Energiesteuer 207 f. Engel-Kurve 25 f., 30

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Zur Forstökonomie liefert dieses Lehrbuch theoretisch fundierte Antworten auf Fragen des nationalen und internationalen Waldschutzes. Als umfassende Umweltökonomie bietet es dabei gleichzeitig Analysen, die sich mit der Vermarktung von Holz und Holzwaren auseinandersetzen und den ökonomischen trade-off zwischen Schutz und Nutzung der Wälder verdeutlichen. Es stellt sich ebenso den Herausforderungen, die sich aus der Globalisierung sowohl von Gütermärkten als auch – wie die internationale Klimaschutzdebatte zeigt – von Umweltproblemen ergeben.

Zur Neuauflage

Die aktuellen Entwicklungen, wie u.a. die Klimaschutzdebatte wurden integriert. Der Fokus ist nun stärker auf Fragen des nationalen und internationalen Waldschutzes ausgerichtet.

Die Autoren

Prof. Dr. Volker Bergen, Göttingen, Dr. Wilhelm Loewenstein, Bochum, und Dr. Roland Olschewski, Göttingen.