Content

Stichwortverzeichnis in:

Jochen Drukarczyk, Dietmar Ernst (Ed.)

Branchenorientierte Unternehmensbewertung, page 653 - 660

3. Edition 2010, ISBN print: 978-3-8006-3654-9, ISBN online: 978-3-8006-4464-3, https://doi.org/10.15358/9783800644643_653

Bibliographic information
Außendienst 326 Ausweisschema 581 Aut-idem-Regelung 315 Autonome Finanzierungspolitik 528 Avalkredit 46 Avalverbindlichkeit 38 B Barwertfaktor 511 Barwertkalkül 49 Barwertmarge 179 Basel II 266 Basic Engineering 39 Basisjahr 50 Bauunternehmen 506 Beiträge 155 Beitragsüberträge 145 beizulegende Zeitwert (Fair Value) 507 Benchmark-Methode 517 Betafaktor 467, 550 Beta-Faktor 210 Beteiligung 202 Betriebskosten 510, 545 Bewertungsanlass 230, 388 Bewertungsansatz einkommensbasiert – 91 marktbasiert – 92 vermögensbasiert – 92 Bewertungsmethode 88 relativ – 116 Bewertungsmethoden 143 Bewertungsmodell 202 Bewertungstechnik 11 Bewertungsverfahren 49, 264 Discounted-Cash-Flow-Verfahren – 143 Ertragswertverfahren – 143 kapitalwertorientiert – 124 Bewertung von Hotels 577 Bewertung von Krankenhäusern 343 Bewertung von Marken- und Transferrechten 382 Bewirtschaftungskosten 510 Bezugsrisiko 45 Bilanzierung des Spielervermögen 384 Bilanzstruktureffekt 168 Blue Book 508 Bodenwertverzinsung 510 Symbole 3-Faktoren-Modell 214 A Abfindung 243 Abschreibung außerplanmäßig – 124 planmäßig – 124 Abwicklungsquote 154 Adjusted Funds From Operations (AFFO) 530 Adjusted Net Asset Value 537 Adjustierten Ertragssteuern 556 Aktiengesellschaft 143 all risks yield (ARY) 514 alternative Netzanbieter 278 Alternativ-zulässige Methode 517 Analysemodell Structure-Conduct- Performance (SCP) 14 Andere Rückstellungen 147 Angebots- oder Entwicklungsrisiko 44 Anlageimmobilie 538 Anwendung der Erwerbsmethode 123 Anzahlungsaval 46 Apache Open Source Lizenz 260 Application Service Providing 262 Appraisal Value 144 APV-Ansatz 552, 607 Arbeitseinsatzäquivalenzprinzip 242 Art der Leistungsabrechnung 41 Arzneimittelbudget 316 Arzneimittelpreisverordnung 316 Arztpraxen 354 Asset Backed Securities 170 atmende Finanzierungsstrategie 608 Auftragsbuch 28 Auftragsrückstellungen 46 Auftrags- und Projektbuches 26 Aufwendungen für den Versicherungsbetrieb 157 Aufwendungen für den Versicherungsbetrieb brutto 148 Aufwendungen für Versicherungsfälle 157 Aufwendungen für Versicherungsfälle brutto 148 Ausschüttungsfähigkeit 540 Ausschüttungspolitik 269 Stichwortverzeichnis Stichwortverzeichnis650 Dichtefunktion der Eigenkapitalrendite 223 Digital Rights Management 260 Direct Value Comparison Approach 513 Discounted Cashflow 542 Discounted-Cashflow-(DCF)-Methode 49 Discounted Cash Flows 124 Discounted Cash Flow Verfahren 268 Diskontinuität 42 Diskontinuität der Aufträge und der Zahlungseingänge 45 Dividend Discount Verfahren 269 Dow Jones 266 Dow Jones US Software Index 265 DRG-Einführung 338 DSL 281 E EBITDA 114 EBIT Multiples 120 Effektivverzinsung 178 Eigenkapital 46 betriebswirtschaftlich erweitert – 183 Eigenkapitalbedarf 211, 214 Eigenkapitalkosten 214, 549 Eigenkapitalquote 168 Eigenkapitalquoten 114 Eigenkapitalrendite 206 Einkommenssteuereffekte 609 Einkommensteuereffektes I 560 Einkommensteuereffektes II 560 Einproduktunternehmen 262 Einzelförderung 341 Embedded Value 144 Energieversorgungsunternehmen (EVU) 401 Engineering-Procurement-Construction- Vertrag 40 Entity-Ansatz 11, 542 Entity Value 118, 458 Entity Verfahren 269 Entity-Verfahren 286 Entwicklungskosten 261 EPC-Vertrag 40 EPRA 536 Equity-Ansatz 11, 606 Equity Value 118, 458 Equity Verfahren 269 Erbfall 244 Erfolgsfaktoren im Krankenhaus 342 Ergebnisgestaltung 52 Erlösplanung 343 Ermittlung eines objektiven Wertes 388 Ermittlung eines subjektiven Wertes 388 Erstversicherung 142 BOO(Build, Own, Operate)-Projekt 480 BOOT (Build, Own, Operate, Transfer)- Projekten 480 Bosman-Urteil 383 BOT-Vertrag 40 Branche 10 Branchenanalysen 9, 12 Branchenperformance 16 Branchenstruktur 14 Branchenverhalten 15 Breitband-Bereich 281 Breitband-Internetanschluss 281 Brutto- bzw. Entity-Ansatz 542 Brutto-Version 53 Bruttowertschöpfung 503 BTO (Build, Transfer, Operate)- Konstruktion 480 Buch- und Marktwert 387 Build-Operate-Transfer-Vertrag 40 Bundesärztekammermethode 363 Bundesnetzagentur (BNetzA) 278 Business Combinations 123 Businessplan 128 Business Software Alliance 260 C Capital Asset Pricing Model 265 Capital Asset Pricing Model (CAPM) 466, 549 Capital-Asset-Pricing-Modell 209 CAPM 210, 612 Carrying Amount 133 Cash-Cost-Diagramm 45 Cash-Cost-Kurve 53 Cash Flow 266, 268 Cash Generating Unit 133 Charterraten 602 Combined Ratio 153 Completed-Contract-Method 47 Contract Research Organizations (CROs) 312 Corporate Performance Analysis Tool (CPAT) 16 Cost-plus-Vertrag 41 Covenants 499 Credit Spread 468 Crossmediale Synergien 99 D DAXsector Software Performance- Index 265 Demographische Entwicklung 13 Detail Engineering 39 Stichwortverzeichnis 651 G Gebäudeversicherung 142 Gebrauchsüberlassung 172 Generika 312 Generikaunternehmen 327 Geringe Transparenz der Hotelmärkte 579 Gesamtleistung 48 Geschäftsjahresschadenquote 153 Geschäftsmodell 201 Geschäfts- oder Firmenwert Goodwill 133 Geschäftswert 124 Gesundheitssektor 335 Gewerbeimmobilien 545, 546, 547 GKV-Gesundheitsreformgesetz 338 Gläubigeranspruch 498 Globales Sourcing 261 GNU Open Source Lizenz 260 Goodwills 124 Gordon-Wachstumsmodell 216 Gross Marge 329 Growth Implicit Models 514 Grundmietzeit 178 Grundstücksreinertrag 510 GSO Index von Goldman Sachs 265 H Haftpflichtversicherung 141 halfway-technologies 318 Haltedauer 207 Hausratversicherung 142 HGB 259 Hotelabteilungen 581 Hotelgesellschaften 574, 594 Hotelimmobilien 571 I IDW 466 IDW RS HFA 16.19 131 IFRS 531 IFRS 3 124 immaterieller Entwicklungsleistung 259 immaterieller Vermögensgegenstand 268, 385 immaterielle Vermögenswerte 267 Immobilienbewertung 506 Immobilienbranche 503 Immobiliendienstleister 506 Immobilienfinanzierer 506 Immobilien-Investoren 505 Immobiliennutzer 506 Immobilien-Projektentwickler 505 Immobilienwertverordnung 507 Impairment Test nach IAS 36 132 Ertragsteuer 547 Ertragswert 202, 511 Ertragswertmethode 371 Ertragswert-Methode 49 Ertragswertverfahren 267, 509 modifiziert – 236 Erweiterte gewerbesteuerliche Kürzung 547 EuroStoxx 266 ewigen Rente 268 Ewige Rente 50 Expand your Brand 111 Expand your Business 111 exponentielle Ertragspotenzial 259 F Fahrzeugsegment 24 Fair Value 130 Fair Value less Cost to Sell 134 F&E-Ausgaben von Originatoren 323 F&E-Prozess 322 Fertigungsgarantie, Aval 46 Fertigungsrisiken 45 Festbetrag 316 Festnetzbereich 279 Festnetz- und Mobilfunkumsatz 277 Feuer- und Sachversicherung 141 Financial Due Diligence 543 Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) 167 Finanzergebnis 176 Finanzierung 113 Finanzierungs-Leasing 168 Finanzierungs-Leasingverhältnisse 174 Finanz- und Kreditmarktkrise 468 Finanz- und Risikoanalyse 480 Finanzverbindlichkeit 539 finanzwirtschaftliche Werttreiber 461 First-of-its-kind-Anlagen 39 Flow To Equity 269 Forderungen aus dem selbstabgeschlossenen Versicherungsgeschäft 145 forfaitierte Leasingvertrag 182 Forfaitierungsquote 179 Formatbibliothek 95 Formate und Formatentwicklung 99 forschende pharmazeutische Industrie 311 Free Cash Flow 269 Fremdbesitzverbot 314 Fremdkapital 458 Fremdkapitalfinanzierung 167 Fremdkapitalkosten 214, 551 Fuhrparkmanagement 172 Funds From Operations (FFO) 530 Funktionskosten 329 Stichwortverzeichnis652 Kostenmodell 517 Kostensatz 153 Kostenteilung 155 Kraftfahrzeugversicherung 141 Kraftwerk 431 Krankenhausfinanzierung 338 krankenhausindividuellen Basisfallwert 339 Krankenhausmarkt 337 Krankenhaussektor 336 Krankenversicherung 141 Kritik 210 Kundenbeziehung 471 Kunden/Modell-Mix 28 Kundenzufriedenheit 463 Kurs Gewinn Verhältnis 271 L landesweite Basisfallwerte 339 latenten Steuern 540 Leasing 165, 262 Leasing-Branche 165 Leasingergebnis 174 Leasingforderung 178 Leasing-Quote 166 Leasingrate 179 Lebensversicherungsunternehmen 141 Lebenszyklen 234 Lebenszyklus 272 Letter of Comfort 47 Liberalisierung der Telekombranche 277 Liquidationswert 181 Liquidationswertverfahren 144, 267 Liquide Mittel 49 Liquiditätssituation 45 Lizenzierungspolitik 270 Lizenzierungsverfahren 389 Lizenzschlüsselsystem 261 Lizenzverkauf 262 Logistik 448 Logistikdienstleister 448 Lokalisierung 261 LSTK-Vertrag 40 Lump-Sum-Turn-Key-Vertrag 40 M Managementvertrag 576 Markenbewertung 392 Markennamen 127 Marketmultiple 270 Market Value 507 Marktbewertung 116 Marktdaten 519 Marktkapitalisierung 132 impliziter Multiplikatoren 563 Income Approach 513 Indexierte Basis-Teilwert-Methode 367 Indikatoren interne und externe – 134 Individualversicherung 141 Infrastrukturprojekt 479 Innovation 12, 263 Innovationshöhe 260 Innovationsrate 258 Insider-Informationen 211 Insolvenz 202, 205 Insolvenzwahrscheinlichkeit 214 Instandhaltungskosten 510 Instandhaltungs- und Modernisierungskosten 546 Instandsetzungs- und Renovierungsrückstände 585 integrierte Unternehmensplanung 543 Intellectual Property 87, 94 Investitionskosten 341 Investitionsstaus 341 K Kabelmodem 281 Kalkulationsrisiko 44 Kapitalanlage 145 Kapitalanlageergebnis 148, 157 Kapitalbeteiligungsgesellschaft 199, 216 Kapitalbindung 168 Kapitalintensität 451 Kapitalisierungszinssatz 458 Kapitalkosten 466, 549 Kapitalkostensatz 213 Kapitalmarktinformation 221 Kapitalstruktur 468 Kappungsgrenze 340 Kaufpreisallokation 124 Key-Account Management 326 klassische Telefonanschlüsse (PSTN/ISDN) 279 Komplexe Werteinflussfaktoren 577 Kompositversicherung 141 Konventionalstrafen 45 Konvergenz 258 Konvergenzphase 339 Konzeption 39 Konzernbürgschaft 38 Konzernbürgschaften 46 Konzernfinanzierung 54 Kopierschutz 261 Körperschaft und Anstalt des öffentlichen Rechts 143 Stichwortverzeichnis 653 Nicht betriebsnotwendiges Vermögen Nicht betriebsnotwendiges – 159 nicht normierten Verfahren 513 nicht proportionale Verträge 142 Nicht versicherungstechnisches Ergebnis 154 Non-Property Companies 506 O Objektfinanzierung 527 objektivierbaren Bewertungsverfahren 383 objektivierbares Bewertungsverfahren 389 Off-balance-Wirkung 168 Open Source 270 Open Source Software 260 Operating Leasing 171 Operating-Leasingverhältnisse 174 Operatives Risiko 42, 44 optimale Nutzungsdauer 623 OTC-Produkt 315 over-rented properties 514 P Pachtszenarien 583 Pachtvertrag 576 Parallelimport 317 Patentsituation 259 Patronatserklärung 46 Peer Group 151, 467 Percentage of completion-Method 538 Percentage of Completion-Methode 47 Performance and financial assurances 46 Personalkosten 261 Personengesellschaften 599 Pharmaindustrie 328 Planungsmodell 548 Plausibilisierung von Businessplänen 128 polyzentrische Struktur 504 Pönale 45 Portfoliorendite 206 Portfoliotheorie 612 Praktikerverfahren 267 Präparate apothekenpflichtige – 314 freiverkäufliche – 314 Praxisabgabe bzw. -übernahme 361 Praxiswert 235 Preis 388 Preis/Mengengerüst 28 Preisrisiken 45 Preistrend 116 Price Earnings Growth Ratio 271 Private Equity 199 Private Equity Investitionen 263 marktorientierten Bewertung 472 Marktrisiko 42 Marktrisikoprämie 266, 467, 613 Marktumfeld 12 Marktwert 507 Marktwerten für Spielervermögen 382 Marktwertmodell 517 Maßgeblichkeit des Wertschöpfungspotenzials 578 Mediale Rechte 382 Medienbranche 91, 107 Medienkonvergenz 108 Medienlandschaft 88 Medienunternehmen 93, 105 medizinischen Versorgung 353 Medizinische Versorgungszentren 357 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) 354 Mietausfallwagnis 510 Mietertrag 544 Mietsonderzahlung 178 Mietverlängerungsoptionen 178 Mindestmengen 340 Mittelwertverfahren 267 Mobilfunkbereich 283 Moore’schen Gesetzes 258 Morbiditätsentwicklung 317 Mortalitätskurve 317 Motivation 264 Multiplikator 116, 290 Multiplikatoren 472 Multiplikatormethode 49, 116 Multiplikatorverfahren 116, 144, 269 MVZ 344 N Nachahmerpräparaten 312 Nachvermarktungserlöse 183 NASDAQ 266 Negativlist 317 Net Asset Value 535 Nettoanlagevermögen 503 Netto-Fremdkapital 52 Nettoverfahren 458 Netto-Version 52 Netzanbieter virtuell – 278 Netzentgeltkalkulation 422 Netznutzungsentgelt 424 Netzwerkintegratoren 454 Neugeschäftsvolumen 179 Neuvertragsvolumen 187 Stichwortverzeichnis654 Risikoprämie 214 Risikoprämien 614 Risikostruktur 263 Risikotragfähigkeit 213 Risikozuschlag 151 Rote Liste 314 Rückversicherung 142 fakultative – 142 obligatorische – 142 Rückversicherungsergebnis 148, 157 Rückversicherungsunternehmen 142 S Sachwertverfahren 512 Sachzeitwert 411 Sachzeitwertverfahren 429 Sale-and-leaseback 169 Sales Multiple 119 Schadenexzedentenverträge 142 Schadenrückstellung 146 Schaden-/Unfallversicherungen 141 Schiffbauzyklus 618 Schiffsbetriebskosten 604 Schuldenmultiplikator 114 Schwankungsrückstellung und ähnliche Rückstellungen 146 Schweinezyklus 618 Scoringmodell 391 Scoringpunkt 391 Seed Finanzierung 271 Sensitivitätsanalysen 493 Serviceergebnis 175 Sicherheitsäquivalent 613 Simulationsverfahren (Monte-Carlo- Simulation) 211 Single-Source-Beziehung 25 Software-Entwicklung 258 Softwaremarkt 256 Softwarepiraterie 260, 270 Software-Unternehmen 255 Solvabilität 148 Sonderentwicklungen 42 Sonstige Aktiva 145 Sonstige Passiva 147 Sonstige versicherungstechnische Rückstellungen 146 Sozialversicherung 141 Spedition 452 Spezialsoftwaresystem 471 Spezialversicherungen 142 Spielerlaubnis 385 Spin-Off 263 Spread 179 Procurement 39 Produkthaftung 324 Produktlebenszyklus bei Originatoren 324 Produktportfolio 328 Professional Service 262 Prognoserechnung 154 Programmvermögen 122 Projektbuch 29 Projektfinanzierung 41, 479 Projektgesellschaft 480 Projekthistorie 49 Projektkalkulation 48 Projektportfolios 479 Projekt- und Auftragsbestand 48 proportionale Verträge 142 Public Private Partnerships (PPP) 480 Purchase Price Allocation 469 Q Quotenverträge 142 R Rabattvertrag 317 rack-rented properties 514 Rating 266 Realoptionsverfahren 11, 271 Rechnung nichtversicherungstechnischen – 147 versicherungstechnischen – 147 Rechnungsabgrenzungsposten 178 Recht auf Transferentschädigung 383 Recoverable Amount 133 Red Book 508 Refinanzierung 170, 181 Regulierung 13 Reinvestitionsrate 426 Reinvestitionszyklus 585 REITs 530 Relativgewicht 339 Renditeprognose 222 Renditeprognosemodell 204 Rendite-Risiko-Profils 201 Restbuchwert 179 Restwert 178, 179 Restwertrisiken 171 Risiken systematische und nicht diversifizierte – unsystematische 211 Risikodeckungsansatz 211 Risikoergebnis 175 Risikofaktor 203 Risikokosten 182 Risikomaß 209 Stichwortverzeichnis 655 Übriges versicherungstechnisches Ergebnis 148 Umsatz 47 Umsatz-Multiplikator 119 Umsatzquelle 262 Umsatzsteuer 547 under-rented properties 514 Unfallversicherung 141 Uniform Standards of Professional Appraisal Practice (USPAP) 508 Unternehmensbewertung kanzleidimensional – 234, 235 Unternehmensbewertungsmodell 203 Unternehmensfinanzierung 113 Unternehmensmarke 471 Unternehmens-Peers 18 Unternehmensplanung 11 Unternehmensrating 114 Unternehmenszusammenschluss 122 Unternehmenszusammenschlüsse 469 Unternehmerlohn 242 unvollkommenen Kapitalmärkte 209 US-GAAP 530 V Value-at-Risk 212 Value in Use 134 Venture Capital 199 Veräußerungsgewinnbesteuerung 248 Verbindlichkeiten aus dem selbst abgeschlossenen Versicherungsgeschäft 147 Verbundunternehmen 405 Verfahren barwertorientiert – 131 kostenorientiert – 132 marktpreisorientiert – 131 zahlungsstromorientiert – 268 Verfügungsbeschränkung 244 Vergangenheitsanalyse 152 Vergleichsbewertungsverfahren 528 Vergleichsunternehmen 50 Vergleichsverfahren 269 Vergleichswertverfahren 508 Verkehrswert 507 Verlags-, Titel- und Belieferungsrecht 121 Verlustrückstellungen 46 Verlustvorträge 547 Vermarktung weltweit – 261 Vermarktungsergebnis 175 Vermietung 262 Vermögenswert immaterieller – 105 Stark eingeschränkte Dritt-/Nachverwendungsmöglichkeit 578 Steuervorteil aus der Fremdfinanzierung 609 Strategie 110 Strategievariante 208 Stromnetze 419 Substanzwert 180, 235 Substanzwertrechnung 180 Substanzwertverfahren 266 Summenexzedentenverträge 142 Sum-of-the-Parts-Bewertung 289 Support 262 Synergieeffekte 264 Systemdienstleister 453 T Talentprämie 391 Tax Shield 542 TecDAX 266 Technisches Risiko 45 Technizität 259 Technology Packaging 39 Teilmarkt räumlich – 504 sachlich – 504 Telekommunikationsdienst 275 Telekommunikationsdienstmarkt 276 Telekommunikationsgesetz (TKG) 278 Telekommunikationsunternehmen 275 Term and Reversion Model 514 Terminal Value 268 Time to Market 259 Tonnagesteuer 600 Top Slicing Model 514, 515 Tourismus 571 Trading Multiples 118 Trading Multiplikatoren 472 Trading Properties 538 Transaction Multiples 118 Transaction Multiplikatoren 472 Transaktion 116 Transferrechte 382 Transportdienstleister 452 Triple NAV 537 Triple Net Asset Value 539 Triple-Play 281 U überschussorientierte Bewertungsverfahren 458 Übriges Ergebnis 148 Stichwortverzeichnis656 Wert 388 Wertbandbreite 58 Wertbeitrag 54 Wert der Fremdfinanzierung 561 Wert des gewerbesteuerlichen Zinsfreibetrages 557 Wertes bei vollständiger Eigenkapitalfinanzierung 554 Werthaltigkeitstest Impairment Test 133 Wertorientierte Finanzierungspolitik 528 wertorientierten Unternehmenssteuerung 389 Wertschöpfungskette 106 Werttreiber 114, 202, 207 Wettbewerbsstruktur 264 Wettbewerbsverbot 471 Wiederbeschaffungskosten 429 Wirtschaftlichkeitsprüfung 316 Wohnimmobilien 544, 545, 547 Z Zahlungsverflechtungen 49 Zahnarztpraxen 356 Zielkapitalstruktur 266 Zinsmarge 170 Zinsschranke 547, 557, 559 Zugewinnausgleich 241 Zulassungsbeschränkungen 355 Zulieferpyramide 23 Zulieferunternehmen 24 Zurechnung 166 Zusammenschluss von Kanzleien 243 Zuzahlungsregelung 317 Zweitmarkt 603 Zyklik 49, 50 Verschuldungsgrad 114 Versicherungstechnische Rückstellung 145 Versicherungsunternehmen 139 Aktiengesellschaft – 143 Körperschaft und Anstalt des öffentlichen – Rechts 143 Rechtsformen – 142 Versicherungsverein auf Gegenseitig- – keit 143 Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG) 143 Versicherungswirtschaft 141 Verteilung des Kaufpreises 124 Vervielfältiger 511 Verwaltungskosten 510 Verwässerungseffekt 248 Verwertungsspektrum 99 Voice over IP (VoIP) 279 Volatilität 266 Vollausschüttungshypothese 269 Vollreproduktionswert 266 Vorteilhaftigkeitsprüfung 493 W WACC 209, 466 WACC-Ansatz 608 WACCmod 213 Wachstumsabschlag 151 Wachstumstreiber 109 Wagniskapital 263 Wanderzirkus-Effekt 43 Webster-Urteil 384 Weighted Average Cost of Capital 266 Weltpharmamarkt 310 weltweiten Kostenwettbewerb 261 Weltwirtschaftskrise 44

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Beschäftigt man sich mit der Praxis der Unternehmensbewertung, so zeigt sich, dass hier zahlreiche Spezifika vorliegen, die vom Bewerter berücksichtigt werden müssen. Diese sind zum einen in Marktpotenzialen begründet, in Lebenszyklen, in potenziellen Synergieeffekten oder in Integrationsproblemen.

Eine detaillierte Branchenkenntnis und -analyse ist Basis einer fundierten Unternehmensplanung, die wiederum maßgeblich die Qualität der Unternehmensbewertung beeinflusst.

Es gehört also zum Selbstverständnis, dass sich der Bewerter intensiv mit entsprechenden Branchen sowie deren Besonderheiten beschäftigt.

Dieses Buch wird ihm dabei wertvolle Hilfe sein.

- zur Bewertung von Unternehmen sind Branchenkenntnisse notwendig

- neue Beiträge über die Bewertung von Brauereien und von Infrastrukturprojekten wie dem Eurotunnel

- das maßgebliche Werk zur branchenorientierten Bewertung von Unternehmen

"Die Beiträge sind sehr anschaulich … Das Werk und seine einzelnen Beiträge können jedem empfohlen werden, der sich mit Fragen der Unternehmensbewertung … beschäftigt."

Peter Bömelburg, Die Wirtschaftsprüfung 2/2009

Die einzelnen Beiträge folgen einem einheitlichen und praxisorientierten Grundgerüst:

- Charakterisierung der Branche

- Ermittlung der Plandaten der Unternehmensbewertung

- Branchenspezifische Ansätze der Unternehmensbewertung

- Praxisbeispiele.

Prof. Dr. Dr. h.c. Jochen Drukarczyk war Inhaber des Lehrstuhls für Finanzierung an der Universität Regensburg. Er hat darüber hinaus zahlreiche Gastprofessuren in England, Frankreich, Österreich und Deutschland wahrgenommen. Seine bevorzugten Arbeitsgebiete sind Bewertung, Sanierung und Analyse institutioneller Regelungen auf Kreditmärkten.

Dr. Dr. Dietmar Ernst ist Professor für Corporate Finance an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) in Nürtingen. Ferner ist er Direktor des Deutschen Instituts für Corporate Finance (DICF).

Für Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Finanzierung, Rechnungslegung und Controlling, für Experten in Kreditinstituten sowie für Unternehmens-, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.