Titelei/Inhaltsverzeichnis in:

Tomas Bohinc

Soft Skills, page 1 - 9

1. Edition 2009, ISBN print: 978-3-8006-3618-1, ISBN online: 978-3-8006-4458-2, https://doi.org/10.15358/9783800644582_1

Series: Vahlen Praxis

Bibliographic information
Zum Inhalt:    Soft  Skills  sind  im modernen Arbeitsalltag  immer  gefor‐ dert:  Je  flacher  die  Hierarchien  im  Unternehmen,  umso  mehr werden von den einzelnen Mitarbeitern die Schlüs‐ selqualifikationen wie Teamfähigkeit, Organisationstalent  oder Redegewandtheit erwartet. Aber vor allem, wenn Sie  die  Karriereleiter  hinaufklettern  wollen,  entscheiden  Sie  neben  fachlichen Kompetenzen darüber, ob Sie die anvi‐ sierte  Führungsposition  erreichen.  Soft  Skills  –  das  sind  die Fähigkeiten, mit  anderen  zielgerichtet  zu  reden  –  im  Meeting,  beim  Verkaufsgespräch,  in  einer  Verhandlung  oder  am  Telefon,  im  Team  zu  arbeiten  oder  ein  Projekt  bzw. eine Moderation erfolgreich zu leiten und andere zu  überzeugen – zum Beispiel durch eine gelungene Präsen‐ tation. In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie Ihre Soft Skills  gezielt, z. B. durch Feedback, verbessern und  erfolgreich  in der Praxis anwenden können. Auf der CD‐ROM finden  Sie  zahlreiche Arbeitsmittel  für den direkten Einsatz  am  Arbeitsplatz.    Zu diesem E‐Book gibt es zusätzlichen Content als Down‐ load. Beim Printwerk ist dieser Content auf der begleiten‐ den  CD‐ROM.  Sie können  Sich  diese  Zusatzmaterialien  kostenlos downloaden unter:  http://vahlen.becksche.de/cd/softskills/start.html      Zum Autor:    Dr. Tomas Bohinc kann auf langjährige Erfahrungen in ei‐ nem großen Unternehmen zurückblicken. Seit 2001  ist er  bei T‐Systems  im Bereich Personalentwicklung  tätig. Seit  über 15 Jahren erscheinen von ihm regelmäßig Fachartikel  und Bücher zu Kommunikations‐, Management und HR‐ Themen. Er  ist Trainer  zu Themen wie Moderation, Ge‐ sprächsführung und Konfliktmanagement. Unter anderem  hat  er  eine  Trainingsreihe  zu  Soft  Skills  für  Projektleiter  konzipiert und acht Jahre lang durchgeführt.  Das finden Sie auf Ihrer CD-ROM Die beiliegende CD unterstützt Sie dabei, Ihre Soft Skills zu trainieren und in der Praxis anzuwenden. Sie enthält • die Übungen aus dem Buch – praktisch zum Ausdrucken und Aus probieren, • alle Checklisten, die Sie auch im Buch finden – so haben Sie einen schnellen Überblick, ob Sie an alles gedacht haben, • zahlreiche Arbeitshilfen und Merkblätter zu Teamleitung, Modera tion, Präsentation und Workshops sowie • einen Soft Skills Check – überprüfen Sie, welche Soft Skills Sie bereits in der Praxis einsetzen.                                                             ISBN 978‐3‐8006‐4458‐2    © 2011 Franz Vahlen GmbH  Wilhelmstraße 9, 80801 München  Satz: Text+Design Jutta Cram  eBook‐Produktion: hgv publishing services    Dieser Titel ist auch als Printausgabe beim  Verlag und im Buchhandel erhältlich.  Soft Skills Tomas Bohinc Verlag Franz Vahlen München 5 Inhalt Soft Skills: Weich, aber wichtig 9 Soft Skills auf dem Vormarsch 10 Soft Skills sind gesucht, aber schwer zu fassen 11 Emotionale Intelligenz: So punkten Sie mit weichen Fähigkeiten 12 Soft Skills begleiten den Arbeitsalltag 15 Mit anderen reden 19 Kommunikation unter der Lupe: So funktioniert Miteinander Reden 20 Jede Nachricht hat vier Seiten 21 Vier Ohren hören eine Nachricht 23 Die innere Einstellung bestimmt, was Sie hören 25 Wie gut Sie kommunizieren, liegt an Ihnen 26 Gespräche im Fokus: Durch Zuhören und Fragen Interesse zeigen 30 Gesprächsführung macht Gespräche professionell 30 Schenken Sie Ihrem Gesprächspartner Aufmerksamkeit 33 Fragen und Nachfragen: So steuern Sie Ihre Gespräche 39 Kommunikationspraxis: Gesprächssituationen im Arbeitsalltag 49 Ein gutes Gespräch beginnt mit einer guten Vorbereitung 50 Gespräche brauchen einen roten Faden 52 Interviews bringen Informationen ans Licht 55 Verhandeln heißt fair handeln 57 Das Telefon, die schnelle Verbindung 59 Im Team arbeiten 65 Teamarbeit: Ohne Kooperation geht es nicht 66 Teamarbeit ist erfolgreich 67 Im Team hat jeder eine Funktion 68 Arbeitspräferenzen zeigen die Vorlieben der Teammitglieder 70 Inhalt 6 Gruppendynamik oder wie aus einer Gruppe ein Team wird 73 Erfolgreiche Teams sind veränderungsbereit 81 Teamleiter bündeln die Kräfte im Team 82 Vernetzen Sie die Aufgaben im Team 82 Teamleiter steuern den Entwicklungsprozess 85 Moderieren: Ergebnisse gemeinsam erarbeiten 90 Die Moderationsmethode 91 Eine erfolgreiche Moderation beginnt mit einer guten Vorbereitung 94 Der Moderator gestaltet Problemlösungsprozesse in Gruppen 96 Meetings: Gemeinsam Informationen austauschen und Entscheidungen treffen 109 Auf Meetings kann man nicht verzichten 110 Ein gutes Meeting beginnt mit einer guten Vorbereitung 111 Eine Struktur macht Meetings effizient 113 Schließen Sie das Meeting mit einer Feedbackrunde 117 Die Leitung fordert Ihre soziale Kompetenz 117 Die Nachbereitung hilft, Ergebnisse umzusetzen 120 Meeting spezial: Telefonkonferenzen 121 Konflikte: Wenn aus Interessengegensätzen ein handfester Streit wird 123 Nicht jeder Streit ist ein Konflikt 124 Sechs Strategien führen zur Konfliktlösung 126 Das Modell der Transaktionsanalyse hilft, Konflikte zu lösen 129 Andere überzeugen 143 Präsentieren: Ergebnisse kurz, klar und überzeugend darstellen 144 Durch ein Zielkreuz erfahren Sie, was Ihre Zuhörer interessiert 145 Stellen Sie sich auf Ihre Zielgruppe ein 148 Pyramidales Denken gibt Ihrer Präsentation eine Struktur 150 Die Struktur der Pyramide erleichtert die Informationsaufnahme 151 Eine Folge von Folien bildet die logische Struktur der Pyramide ab 157 Visualisierungen erhöhen die Aufnahmefähigkeit 159 Die Diskussion nach der Präsentation klärt offene Fragen 165 Ihr Auftritt ist die Quelle der Begeisterung 172 Eine gute Vorbereitung ist das beste Mittel gegen Lampenfieber 179 Überzeugen: Einfluss auf das Denken, Entscheiden und Verhalten anderer nehmen 182 Überzeugen Sie andere durch das, was Sie überzeugt 183 Kunden werden durch den Nutzen überzeugt 184 Anwender mit Geduld und Ruhe für eine neue Technik gewinnen 188 Feedback: sich selbst reflektieren 195 Ein Feedback macht den „blinden Fleck“ sichtbar 195 Lassen Sie sich ein Feedback geben 198 Geben Sie Feedback, wann immer es passt 199 Neues Verhalten muss erprobt werden 200 Verzeichnisse 201 Verzeichnis der Checklisten 201 Quellenverzeichnis 202 Literaturverzeichnis 202 Der Autor 204 Stichwortverzeichnis 205 Inhalt Vorwort 8 Vorwort Fachwissen und Erfahrung sind das Fundament Ihres beruflichen Er folgs. Aber wirklich erfolgreich sind Sie erst, wenn Sie gut kommuni zieren, überzeugend auftreten und mit unterschiedlichsten Menschen zurechtkommen – denn in unserer Dienstleistungs und Informationsge sellschaft spielen Soft Skills eine größere Rolle denn je. Gerade dann, wenn Sie als Experte die Karriereleiter hinaufklettern wol len, entscheiden nicht nur Ihre Fachkenntnisse über das Fortkommen, sondern auch Ihre Soft Skills. Die meisten Arbeitsergebnisse entstehen in der Zusammenarbeit mit Ihren Kollegen. In diesem Arbeitsumfeld sind Sie dann erfolgreich, wenn Sie sich rechtzeitig darauf vorbereiten, dass Arbeiten mit Menschen immer mehr bedeutet, als mit Zahlen und Fakten umzugehen. Was sind Soft Skills und was nützen sie Ihnen? Soft Skills sind Fähigkeiten, mit anderen professionell zu reden. Und das tun Sie in Ihrem Berufsalltag täglich. Sie reden mit Ihrem Chef, mit den Kollegen und mit Kunden. Soft Skills sind Fähigkeiten, im Team zu arbeiten. Im Team arbeiten Sie in Projekten, in Arbeitsgruppen, aber auch wenn Sie in Workshops oder Meetings Lösungen erarbeiten. Soft Skills sind Fähigkeiten, andere zu überzeugen. Das gehört zu Ihrem Handwerkszeug, weil Sie sich selbst und Ihre Arbeitsergebnisse immer wieder verkaufen müssen: beim Management, bei Ihren Kunden und bei den Betroffenen. In diesem Buch zeige ich Ihnen, wie Sie Ihre „weichen Fähigkeiten“ ent wickeln und im Berufsalltag einsetzen können. Was die einzelnen Soft Skills sind, erkläre ich Ihnen an Modellen. Wie Sie diese umsetzen kön nen, zeige ich Ihnen mit Beispielen und Checklisten. Immer wieder gebe ich Ihnen in kleinen Übungen Anregungen, wie Sie Ihre Soft Skills Tag für Tag immer weiter verbessern. Für den praxisorientierten Arbeitsalltag ist die CD gedacht: Auf ihr finden Sie Checklisten und Arbeitsblätter für die verschiedensten Situationen in Ihrem Arbeitsalltag. Nauheim, im März 2009 Dr. Tomas Bohinc

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Soft Skills sind im modernen Arbeitsalltag immer gefordert: Je flacher die Hierarchien im Unternehmen, umso mehr werden von den einzelnen Mitarbeitern die Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Organisationstalent oder Redegewandtheit erwartet. Aber vor allem, wenn Sie die Karriereleiter hinaufklettern wollen, entscheiden Sie neben fachlichen Kompetenzen darüber, ob Sie die anvisierte Führungsposition erreichen. Soft Skills – das sind die Fähigkeiten, mit anderen zielgerichtet zu reden – im Meeting, beim Verkaufsgespräch, in einer Verhandlung oder am Telefon, im Team zu arbeiten oder ein Projekt bzw. eine Moderation erfolgreich zu leiten und andere zu überzeugen – zum Beispiel durch eine gelungene Präsentation. In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie Ihre Soft Skills gezielt, z. B. durch Feedback, verbessern und erfolgreich in der Praxis anwenden können. Auf der CD-ROM finden Sie zahlreiche Arbeitsmittel für den direkten Einsatz am Arbeitsplatz.

Der Autor

Dr. Tomas Bohinc kann auf langjährige Erfahrungen in einem großen Unternehmen zurückblicken. Seit 2001 ist er bei T-Systems im Bereich Personalentwicklung tätig. Seit über 15 Jahren erscheinen von ihm regelmäßig Fachartikel und Bücher zu Kommunikations-, Management und HR-Themen. Er ist Trainer zu Themen wie Moderation, Gesprächsführung und Konfliktmanagement. Unter anderem hat er eine Trainingsreihe zu Soft Skills für Projektleiter konzipiert und acht Jahre lang durchgeführt.