Content

Sachregister in:

Norbert Hirschauer, Oliver Mußhoff

Modernes Agrarmanagement, page 604 - 618

Betriebswirtschaftliche Analyse- und Planungsverfahren

3. Edition 2013, ISBN print: 978-3-8006-4743-9, ISBN online: 978-3-8006-4457-5, https://doi.org/10.15358/9783800644575_604

Bibliographic information
Sachregister AAbsatzmanagement 7, 51Abschlussgebühren 311Abschreibung 70, 79–81außerplanmäßige 81degressive 80durchschnittliche jährliche 258leistungsorientierte 80lineare 80planmäßige 80progressive 80Sonder~ 81steuerliche 281Abschreibungsschwelle 263Abschreibungstabelle 80abzinsen Siehe diskontierenadverse Selektion 370Agrarmarktlehre 2Agrarökonomik 1Agrarpolitiklehre 2Agrarsoziologie 2Aktiengesellschaft (AG) 26Aktiva 81Aktivkonto 90, 92Aktiv-Passivtausch 91Aktivtausch 91Akzeptanzcheck 482Allmendegüter Siehe GemeingüterAlternativenvergleichvollständiger 285, 496Amortisationsdauer Siehe Pay-Back-PeriodeAnalysestatistische 482Was-wäre-gewesen-wenn- 373Was-wäre-wenn- 426analytische Methode Siehe Varianz-Kovarianz-MethodeAnderskosten 71Angebotsfunktion 156, 544Angsthasen-Spiel 559Anlagendeckungsgrad 103 Anlagenintensität 105Anlagenspiegel 77Anlagevermögen 78Annuität 241Annuitätendarlehen 308Annuitätenmethode Siehe Leistungs-KostendifferenzAnschaffungskosten 79, 247Anschaffungskostenwert Siehe ZukaufswertAnteilswert SieheWert von UnternehmensanteilenAntwortbericht des Solvers 214A-posteriori-Wahrscheinlichkeit 395A-priori-Wahrscheinlichkeit 395Arbitriumwert Siehe SchiedsrichterwertArithmetischer Brownscher Prozess 473Artikel 14 GG 491Assurance-Spiel 558asymmetrische Zahlungsstruktur 361Auflagenbuchführung 64Aufpreis 356, 369Aufwand 69, 82außerordentlicher 70neutraler 70zeitraumfremder 70Zweck~ 70Aufzinsen 235–36Aufzinsungsfaktor 235, 584Ausgabe 69, 82Ausschließbarkeit im Konsum 567Auszahlung 69, 82Auszahlungsmatrix 547 BBarwert 235Basisrisiko 363Basisvariablen 195Bayes-Regel Siehe Erwartungswert-KriteriumBayes-Theorem 394–97begrenzte Rationalität 4, 58, 330, 394, 501, 534, 537Bereitschaftskosten Siehe GemeinkostenBernoulli-Experiment 400Beschaffungsmanagement 7, 51 600 Sachregister Beschäftigungsdegression 116, 265Beschränkungsmethode 226Bestandsaufnahmebuchmäßige 77körperliche 77Bestandsgröße 67, 77Bestandskonto 89Betrieb 2, 105Betriebsabrechnungsbogen 134Betriebsbuchführung 64Betriebseinkommen 105Betriebsergebnis 88Betriebsform 33Betriebskostendurchschnittliche jährliche 258Betriebsorganisation 427betriebsspezifische Verhältnisse 29, 32Betriebsvergleichhorizontaler 109, 138Soll-Ist-Vergleich 109vertikaler 109Betriebsvermögen Siehe Eigenkapitalgewillkürtes 78neutrales 78notwendiges 78Betriebswert knapper Kapazitäten 202Bewertung Siehe Taxation~ kurzlebiger Produktionsmittel 502–4~ langlebiger Produktionsmittel 504–11~ nicht-handelbarer Güter 524–31~ von Unternehmensanteilen 521Einzel~ 76Erst~ 79Folge~ 79Gruppen~ 76Unternehmens~ 511–24Bewertungsanlässe Siehe TaxationsanlässeBewertungsobjekt Siehe TaxationsobjekteBewusstes Nichtwissen 480Bilanz 81Anfangs~ 89, 94Einheits~ 85Eröffnungs~ 88Handels~ 85Schluss~ 89, 96Steuer~ 85Bilanzverkürzung 92Bilanzverlängerung 91Billigkeitsausgleich 492Binomialkoeffizient 400Binomialverteilung 399–400, 429Break-Even-Analyse 46, 265, 436Breitendiskrepanz 289Bruttoerfolg 124 Bruttoerfolgsfunktion 148, 161, 167, 176Bruttoverfahren 514Buchführungdoppelte 74, 82, 91einfache 74handelsrechtliche 73HGB-Buchführung Siehe Buchführung,handelsrechtlichekameralistische 74kaufmännische 74steuerliche 74Buchführungssoftware 97Buchungssatz 92, 96Buchwert 79 CCall-Option 365Cash-Flow 102Casinogänger-Syndrom 398Ceteris-Paribus-Bedingung 61Chance-Constrained-Programming (CCP) 438Cheap Talk 546, 550, 557Clubgüter 570, 572, 579Coase-Theorem 576Contingent Valuation 527Controlling 65–67Corporate Social Responsibility (CSR) 533, 536, 573Cross-Compliance 36 DDarlehen 306Datenerhebung 481DeckungsbeitragBereichs- 129Betriebszweig- 129einfacher 125, 129Erzeugnis- 125, 129Erzeugnisgruppen- 129Deckungsbeitragsrechnungeinstufige 125–29mehrstufige Siehe FixkostendeckungsrechnungDesinvestition 231Dichtefunktion 385kumulierte Siehe VerteilungsfunktionDifferenzrechnung 38, 55, 500Diktatorspiel 561Direktkosten 128Direktzahlungssystem 36Disagio 310Discounted-Cash-Flow-Methode 514diskontieren 237–39Diskontierungsfaktor 237, 585Diversifizierung 358, 427 Sachregister 601 Wirkungsweise der 427Dominanzkonzept 22Doppik Siehe Buchführung, doppelteDreiecksverteilung 402–3, 429Drohverlustrückstellung 85Dualwert Siehe Betriebswert knapper KapazitätenDüngerwert 495durchschnittlich zu verzinsender Anlagewert Siehe f-WertDurchschnittskostenkalkulation 257–66~ für Boden 266~ für Gebäude 259~ für Maschinen 261approximative 258finanzmathematisch exakte 257Durchschnittsprinzip 118Durchschnittsrente 507dynamische Programmierung 294, 297, 475 EEarnings Before Interest and Taxes (EBIT) 100Effektivität 13Effektivität eines Hedginginstruments 369Effektivzins Siehe Jahreszins, effektiverEffizienzErlös~ 14Kosten~ 14ökonomische 15Effizienzlinie 22Eigenkapital 69, 78, 82Eigenkapitalanteil 103Eigenkapitalrendite 266–71Eigenkapitalrentabilität 101Eigenkapitalveränderung 103Eigenkapital-Wert 515Eigenkapitalzahlungsstrom 267, 319Eigentumswechseldominierter 487, 522einseitig dominierter 490nicht-dominierter 487, 489, 521zweiseitig dominierter 490Eigenwert 494eingetragene Genossenschaft (eG) 26eingetragener Verein (eV) 25Einkommensteuer 280Einnahme 69, 82Einwirkungsprinzip 118, 139Einzahlung 68, 82Einzelkosten 117, 122Einzelunternehmen 26Elastizität 157endfälliges Darlehen 308Endwert 235 Engelsches Gesetz 32Enteignung 492Entkopplung 36Entschädigung 492Entscheidungsbaum 292stochastischer 475Entscheidungsmatrix 448Entscheidungstheoriedeskriptive 3präskriptive 4Entscheidungsvariablen 190Entscheidungswert 511Entweder-Oder-Entscheidungen 286Enumeration 195vollständige 293, 297Ereignisbaum 395Ergänzungsinvestition Siehe SupplementinvestitionErgebnisordentliches 100ordentliches kalkulatorisches 101Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit 88Ergebnismatrix 340Erlösasymmetrie 433Erlösfunktion 155Erlösklausel 372Erlöskurve 149Erlösversicherung 367Ersatzkostenwert 495einfacher 495, 502relativer 495, 502Ersatzwert 495, 502einfacher 495relativer 495Ertrag 69, 82außerordentlicher 70neutraler 70physischer 72zeitraumfremder 70Zweck~ 70Ertragsfunktionphysische Siehe ProduktionsfunktionErtragsversicherung 367Ertragswert 495, 498Erwartungsnutzen-Prinzip 443–52subjektives 451Erwartungswert 335, 387Erwartungswert eines Portfolios 419Erwartungswert-Kriterium 443Erwartungswert-Varianz-Kriterium 452–70Erwerbsform 33Erzeugnisfixkosten Siehe Kosten, disproportionaleEU-Prinzip Siehe Erwartungsnutzen-PrinzipEuropäische Größeneinheit 33 602 Sachregister EV-Kriterium Siehe Erwartungswert-Varianz-Kriteriumevolutorische Ökonomik 58ex post optimaler Ersatzzeitpunkt 301Expansionspfad 167–73experimentelle Ökonomik 546, 561Externalitäten Siehe externe Effekteexterne Analyse 17externe Effekte 533, 537–44negative 538positive 539externe Kosten Siehe externe Effekte, negativeexterner Nutzen Siehe externe Effekte, positiveexternes Rechnungswesen Siehe Finanzbuchführung Ffaire Prämie 356, 369Faktornachfragefunktion 156fakultativ marktfähige Produkte 221Fehlerα-Fehler 339β-Fehler 339Fehlerarten 339Finanzbuchführung 63, 72–112FinanzierungAußen~ 304Innen~ 304Finanzplan 313vollständiger 324Finanzrisiko 346Fixkostendeckungsrechnung 129–31Focal Point 546, 557Forderungen 69Fortführungswert 476Forward Siehe LiefervertragFremdkapital 77, 78Fremdkapitalanteil 103fremdkapitalbereinigte Einzahlungsüberschüsse Siehe EigenkapitalzahlungsstromFremdkapital-Wert 515Fremdkapitalzahlungsstrom 267, 319Fruchtfolgerestriktionenexterne Formulierung 216interne Formulierung 216Frühaufklärung 351Früherkennung 351Früherkennungsgrößen 354Frühwarnung 350Frühwarnungsgrößen 354FuturesLong- 362Short- 362Futureskontrakte SieheWarenterminkontrakte f-Wert 243, 258, 590 GGebrauchsgüter 29Gebührengüter 572Gefangenendilemma 547–51Gegenwartswert Siehe BarwertGeldbericht Siehe JournalGeldvermögen 69, 82gemeiner Wert 494Gemeingüter 548, 569Gemeinkosten 117, 123Gemeinkostenschlüsselung 119, 132, 137gemeinsames Wissen 545gemischte Motivationsspiele 558gemischt-ganzzahlige Programmierung 227Gesamtbewertung 488Gesamtkapitalrentabilität 101Gesamtkapital-Wert 515Gesamtnutzwert 529Geschäftsjahr 72Geschäftsrisiko 345Geschäftsvorfall 89, 91–92, 95Geschäftswert 516Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) 26Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) 26Gesetz der großen Zahl 384, 430Gesetz vom abnehmenden Ertragszuwachs 146, 159Gewerbesteuer 280Gewinn 69, 88kalkulatorischer 126, 129, 134Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) 87–88, 97Gewinnermittlungdurch Einnahmen-Ausgaben-Überschussrechnung SieheBuchführung, einfachedurch Schätzung 75nach Durchschnittssätzen 74über Bilanz Siehe Buchführung, doppelteGewinnrate 103Glattstellen 362Gleichgewichtin dominanten Strategien 546, 547Nash- 546, 552Gleichverteilung 401, 429Gleitklausel 371Goal-Programming 226Going Concern 105, 516Goldene Bankregel 109Goldene Bilanzregel 110Goldene Finanzierungsregel Siehe Goldene BankregelGoodwill Siehe GeschäftswertGossensche Gesetze 172, 446 Sachregister 603 Grenzerlös 149Grenzerlöskurve 149Grenzertragmonetärer Siehe Grenzerlösphysischer 149, 150Grenzkosten 149langfristige 45, 137Grenzkostenkurve 149, 544soziale 545Grenznutzenkurve 544Grenzpreissubjektiver 490, 519Grenzproduktivität Siehe Grenzertrag, physischerGrenzrate der Substitution 159, 161abnehmende 165konstante 165zunehmende 166Grenzrate der Transformation 174, 176abnehmende 182abschnittsweise-konstante 189konstante 181zunehmende 180Grenzrente 506Grenzsteuersatz 280Grenzverlustwert nicht realisierter Aktivitäten 202,215Grenzwertprinzipallgemeines 38langfristiges Siehe Kostendeckungsprinzipmittelfristiges Siehe OpportunitätskostenprinzipGrundbuch Siehe JournalGrundkosten 71, 117Grundleistung 70Grundsätze der Bewertung 488Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung 75GüterClub~ 570, 572, 579Gebrauchs~ 29Gebühren~ 572Gemein~ 548, 569handelbare 525Individualrechts~ 535kollektive 572nicht-handelbare 525öffentliche 548, 569Privat~ 569rein öffentliche 572rein private 572Schutz~ 535Sozial~ 525Umwelt~ 525Universalrechts~ 535unreine öffentliche 572Verbrauchs~ 29Güterangebotsfunktion 156 GuV-Konto 90 HHaftungsrecht Siehe Schadensersatzrechthandelbare Güter 525Handelskredit Siehe LieferantenkreditHauptbuch 92Hauptkostenstellen 132Hauptsatz der linearen Programmierung 195Hauptvariablen 195Haushalt 2, 172, 541Hedgenatürlicher 347, 421Hedgeratiooptimale 348Hedgingeffektivität 355, 369Hedonic Pricing 527Herstellungskosten 79Hilfskostenstellen 132historische Simulation 416Höchstwertprinzip 76Holt und Laury Lotterie (HLL) 465homo oeconomicus 21, 561Human Capacity Building 534, 537Hurwicz-Regel 471 IImparitätsprinzip 76Indifferenzkurve 172, 342, 457individuelle Rationalität 538, 547, 569Inflation 277Informationsbeschaffung 338innerbetrieblich verwertbare Produkte 221Innovationsrisiko 346institutionelles Versagen 539International Financial Reporting Standards (IFRS)86interne Analyse 17interner Zinsfuß 253–55, 267internes Rechnungswesen Siehe Betriebsbuchführungintertemporaler Risikoausgleich 359Intervallskala 50Interventionspreissystem 36Inventar 78, 88Inventur 77Inversionsmethode 429Investition 231Brutto~ 231Ersatz~ 231Erst~ 231Erweiterungs~ 231Netto~ 231 604 Sachregister Rationalisierungs~ 231Supplement~ 287Investitionskalküle 250–77Investitionskettevielgliedrige 298zweigliedrige 297Investitionsmotive 232Investitionsplan 246–49Investitionsplanung und Finanzierung 231–333Investitionsrechnung 500Isobruttoerfolgslinie 150Isoerlöslinie 178Isogesamtdeckungsbeitragslinie 193Isokostenlinie 163Isonutzenlinie Siehe IndifferenzkurveIsoquante 161Isowertlinie 178 JJahresabschlussAnhang des ~ 77BMELV- 86Jahresendfiktion 232Jahresüberschuss 88Jahreszinseffektiver 239–41, 309, 311, 312nominaler 239–41Journal 92Juristische Person 25 KKaldor-Hicks-effizient 546, 553Kaldor-Hicks-optimal Siehe Kaldor-Hicks-effizientKalkulationszinsfuß 249–50nach Steuern 281kalkulatorische Kosten 71, 117kalkulatorische Leistung 70Kampf-der-Geschlechter-Spiel 559Kapazitätsinanspruchnahmekoeffizienten 190Kapazitätslinie 174, 176, 188Kapazitätsnutzung 213Kapitalangebotsfunktion 325Kapitaldienst 105, 306Kapitaldienstgrenzen 105, 110Kapitalgesellschaft 25kapitalisieren 241–42Kapitalisierungsfaktor 241, 587Kapitalkosten 119, 249annualisierte 258durchschnittliche 258Kapitalnachfragefunktion 325Kapitalwert 251–52 nach Steuern 281Kardinalskala 50Kassenbericht Siehe JournalKatastrophenversicherung 366Kausalmodelle 414Kleinunternehmerregelung 75kollektive Güter 572kollektive Rationalität 538, 547, 569Kommanditgesellschaft (KG) 26Konfliktspiele 555Konstantsummenspiele 556Konsumentenrente 544Konsumentscheidungen 172Kontenklassen 97Kontenplan 98Kontenrahmen 97KontoBestands~ 89Erfolgs~ Siehe GuV-KontoGuV- 90Privat~ 90Kontokorrentkredit 305, 309Koordinationsspiele 557einfache 557reine 557Körperschaftsteuer 280Korrelationskoeffizient 393Kosten 70Anders~ 71beschäftigungsfixe Siehe Kosten, fixebeschäftigungsvariable Siehe Kosten, variabledegressive 116disponible 115disproportionale 115Einzel~ 117, 122fixe 115Gemein~ 117, 123Grund~ 71Ist- 118kalkulatorische 71, 117nicht-disponible 115Normal- 118pagatorische Siehe GrundkostenPlan- 118Primär~ 132progressive 116proportionale 115Sekundär~ 132Soll- Siehe Kosten, Plan-sprungfixe Siehe Kosten, disproportionalevariable 115versunkene 117Zusatz~ 71Kostenartenrechnung 121Kostendeckungsprinzip 44 Sachregister 605 Kostenführerschaft 15Kostenfunktion 155Kostengerade 149Kosten-Nutzenanalysen 527Kostenrechnung Siehe Leistungs-KostenrechnungKostenstellenrechnung 124Kostenträgervollkostenrechnung SieheVollkostenrechnungKostenvergleichreiner 285Kosten-Wirksamkeitsanalyse 528Kostenzurechnungsprinzipien 118Kovarianz 393Kreativitätsmethoden 54Kriterium des unzureichenden Grundes SieheLaplace-Regelkritischer Wert 46, 265, 436, 512Kritische-Wert-Analyse Siehe Break-Even-AnalyseKundenkredit 305Kuppelproduktion 182Kurtosis SieheWölbungkurzfristiger Bankkredit Siehe Kontokorrentkredit LLagebericht 77Landwirtschaftliche Betriebslehre 2langfristiger Bankkredit Siehe DarlehenLaplace-Regel 471, 557Leasing 304Left-Hand-Side 213Leistung 70direktkostenfreie 128Grund~ 70kalkulatorische 70Leistungsermittlungisolierte 285simultane 285, 496Leistungs-Kostendifferenz 15, 256–57Leistungs-Kostenrechnung 112–39Leistungs-Kostenverhältnis 15, 256Leistungsvorbehaltsklausel 371Leverage-Effekt 268lexikografischer Ansatz 225Lieferantenkredit 305, 309Liefervertragfuturesartig 360optionsartig 361Lieferverträge 433lineare Interpolation 254lineare Programmierung 187–229, 500alternative Produktionstechnologien 227Anbauverpflichtungen 218Anwendungsbereiche 228 differenzierte Arbeitszeitrestriktionen 219differenzierte Flächenrestriktionen 220duales Problem 204–9enumerativer Ansatz 195–96fakultativ marktfähige Produkte 222Fruchtfolgerestriktionen 216gemischt-ganzzahlige 227grafischer Ansatz 191–94innerbetrieblich verwertbare Produkte 221Lieferverpflichtungen 218mehrperiodische 224, 327nicht-stetige Sachverhalte 227primales Problem 205unternehmerische Mehrfachziele 225–26veränderliche Kapazitätsausstattungen 219Liquidationswert 513, 524Liquidität 98, 313absolute 102relative 102Liquiditätsgrade 102Liquiditätskennzahlen 103Liquiditätsmanagement 313–17Liquiditätsstufen 102Lohnansatz 72Long-Futures 362Lösungsmöglichkeitenraum 192Lower-Partial-Moment-Maße 390 MMake-or-Buy-Entscheidung 285Managementbereiche 6Management-Buyout 512Marginalprinzip 40, 182Markov-Eigenschaft 412Marktversagen 539Marshallian-Trigger 477Maschinenmiete 304Maßgeblichkeitsprinzip 85umgekehrtes 85Maximax-Regel 471Maximin-Regel 470, 556Maximumprinzip 1, 14, 530Mean-Preserving-Spread 442Mechanismusdesign 546, 550, 565Median 388Mehrfachzieleunternehmerische 19, 225–26mehrkriterielle Ergebniskombinationen 22, 225, 454Mengenrisiko 346Metaplanung 48–61Methanwert 495Mindesteinsatzfläche 265Minimalkostenkombination 157–67 606 Sachregister Minimumprinzip 1, 14, 530Mittelherkunft 313Mittelverwendung 313Mittelwertverfahren 517mittlere absolute Abweichung 389Modalwert SieheModusModell 60funktionsfähiges 212modifizierte Kapitalwertmethode Siehe Leistungs-KostendifferenzModulation 36Modus 388Monte-Carlo-Simulation Siehe Simulation,stochastischeMoral Hazard Siehe Verhaltensrisikomoralisches Risiko Siehe VerhaltensrisikoMotivationsquellen 563Multifunktionalität 36 NNachfragefunktion 156, 544name-and-shame Maßnahmen 576Nash-Gleichgewicht 546, 552Naturalbericht 77Natürliche Person 24natürliche Verhältnisse 27, 31natürlicher Hedge 347, 421Natürlicher Risikoausgleich Siehe natürlicher HedgeNebenbedingung 190Kapazitätsbedingung 191Nichtnegativitätsbedingung 191Nebenbuch 93Nettoerfolg Siehe Gewinn, kalkulatorischerNettofinanzvermögen Siehe GeldvermögenNettorentabilität 101Nettoverfahren 514Nettowertschöpfung 101Netzwerkexternalitäten 28Neuwert minus Entwertungsabschlag 495Nichtbasisvariablen 195nicht-handelbare Güter 525nichtidentischer Ersatz 300Niederstwertprinzip 76Nominalskala 50Non-Use Goods 525Normalverteilung 403–5, 429standardisierte Siehe StandardnormalverteilungNullsummenspiele 556Nutzenbewertungmultiattributive 528Nutzenmessungmonetäre 527 nicht-monetäre 527Nutzungsdauerleistungsbezogene 263steuerliche 281zeitbezogene 263Nutzungsdauerentscheidung 294–301Nutzungskosten Siehe OpportunitätskostenNutzwertanalyse 531 Oobjektivierter Wert 488Offene Handelsgesellschaft (OHG) 26öffentliche Güter 548, 569operatives Risiko Siehe GeschäftsrisikoOpportunitätskosten 41, 356Opportunitätskostenprinzip 41optimale Faktorkombination bei begrenztem Budget171Optimale Hedgeratio 348optimale Kombination von Konsumgütern einesHaushalts 172optimale Nutzungsdauer 294–301, 294–301einer einmaligen Investition 295einer vielgliedrigen Investitionskette 298einer zweigliedrigen Investitionskette 297optimale Produktionsrichtung 173–82optimale spezielle Intensität 145–57, 540Optimalitätex ante 339ex post 339Optimierung 55, 482Optimumprinzip 1, 15Optionswert 477Ordinalskala 50ordnungspolitische Maßnahmen 575ordnungsrechtliche Maßnahmen 578 PPachtansatz 72Pachtpreisanpassungsklauseln 370parallele Produktion 182parametrische Programmierung 216pareto-effizient 546, 553pareto-optimal Siehe pareto-effizientPareto-Optimierung 57, 225Partialbetrachtung 356Passiva 81Passivkonto 90, 92Passivtausch 91Pauschalierung 26, 75Pay-Back-Periode 436Personengesellschaften 26 Sachregister 607 Pigou-Steuer 577Pivotspalte 199Pivotzeile 199Planungrollierende 314Planungsansatzdeterministischer 335einwertiger Siehe Planungsansatz,deterministischerformal-quantitativer 54hierarchischer 55, 187integrierter 54mehrwertiger Siehe Planungsansatz, stochastischerpartieller 54stochastischer 336Planungskosten 57Planungsprinzipien 37–47Planungsproblemdeterministisches 53dynamisches 53eindimensionales 53gut-strukturiertes 51interdependentes 52langfristiges 52mehrdimensionales 53mittelfristiges 52nicht-interdependentes 52schlecht-strukturiertes 51statisches 52stochastisches 53Politikänderungsrisiko 346Portfolio 415Minimum-Varianz-Portfolio 456Präferenzfunktion 19, 443Prämiefaire 356Preisindexklausel 372Preisrisiko 346Primärkosten 132Prinzip der ökonomischen Vernunft 496Privateinlagen 69Privatentnahmen 69Privatgüter 569Privatkonto 90Privatvermögengewillkürtes 78notwendiges 78Produktionsfunktion 146einfaktorielle 147inverse 154, 176klassische 153linear-limitationale 153quadratische 153zweifaktorielle 160Produktionsmanagement 7, 51 Produktionsmöglichkeitenkurve Siehe KapazitätslinieProduktionsprogrammplanung 187–229Produktionsschwelle 127, 128Produktionstheorie 143–85Produktionsverfahren 126Produktivitätmonetäre 14physische 13Produzentenrente 545Programmierungdynamische 294, 297, 475gemischt-ganzzahlige 227lineare 187–229, 500parametrische 216quadratische 229, 460stochastisch-dynamische 473prosoziales Verhalten 563Prospect-Theorie 451protektive Faktoren 566Prozesskostenrechnung 139Put-Option 365 Qquadratische Programmierung 229, 460Qualitätsführerschaft 15Quantil 391Quasi-Sicherheit 336Querschnittsanalyse 338 RRatingverfahren 306Rationalitätbegrenzte 4, 58, 330, 394, 501, 534, 537individuelle 538, 547, 569kollektive 538, 547, 569Rationalitätsaxiome 443Rationalprinzip 1Ratioskala 50Reaktanz 567Realisationsprinzip 76Rechnungsabgrenzungsposten 82Rechnungsangaben 77Rechtecksverteilung Siehe GleichverteilungRechtsformen von Unternehmen 24, 32Reduzierte Kosten Siehe Grenzverlustwert nichtrealisierter AktivitätenRegel des geringsten Bedauerns Siehe Savage-Niehans-RegelRegionsindexversicherung 367rein öffentliche Güter 572rein private Güter 572Reinertrag 106, 515 608 Sachregister Reinertragsverfahren 515–16Reinvermögen Siehe EigenkapitalRentabilität 98Rentabilitätskennzahlen 101Rentabilitätsvergleich 482Rentenbarwertfaktor Siehe KapitalisierungsfaktorRentenendwertfaktor 244, 588Rentenendwertrechnung 244–45Rentenendwertverteilungsfaktor 245, 589Rentenendwertverteilungsrechnung 245Ressourcenökonomie 2Restriktionen Siehe NebenbedingungRestrisiko Siehe BasisrisikoRestwertverteilungsfaktor SieheRentenendwertverteilungsfaktorretrograde Bruttoerfolgsrechnung SieheTeilkostenrechnungRevealed-Preference-Ansatz 462, 527Reziprozität 564Right-Hand-Side 213Risiko 336Risikoabschlag 437, 517Risikoanalysequantitative 408–31risikoangepasster Zinssatz 450, 467Risikoausgleichnatürlicher Siehe natürlicher Hedgerisikoaverser Entscheider 342Risikoaversionabsolute 446relative 447Risikoaversionskoeffizient 446, 466Risikobewertung 354Risikoeffizienzlinie 454Risikoeinstellung 356Risikofaktoren Siehe Risikoquellenrisikofreudiger Entscheider 342Risikoidentifizierung 354Risikokontrolle 354risikoloser Zinssatz 450, 466Risikomanagement 354Risikomanagementinstrumenteaußerbetriebliche 359–74innerbetriebliche 356–59Risikomatrix 374risikoneutraler Entscheider 342Risikonutzenfunktion 444exponentielle 448, 452logarithmische 448Potenz- 448, 466quadratische 448, 452Risikoperspektivegesellschaftliche 349 unternehmerische 349Risikoprämie 342, 467Risikoquellen 345RisikoreduzierungKosten der 344Leistung der 344Risikosteuerung 354Risikoübernahmeerzielbare Leistung 344Kosten für 344Prämie für 344Risk-Adjusted-Discount-Rate-Verfahren 450, 467Rivalität im Konsum 567Roheinkommen 106rollierende Planung 314Rückstellungen 83rückwärts-rekursive Programmierung Siehedynamische Programmierung SSättigungspunkt 172Savage-Niehans-Regel 471Schadensersatzrecht 575Schattenpreis 202Scheinwissen 480Schiedsrichterwert 514Schiefe 392Schlupf nicht knapper Kapazitäten 202Schlupfvariablen 195Schulden Siehe Fremdkapitalschwache Signale 54, 337, 351Score 378, 380Teil- 380Scoringmodell 380Scoring-Modelle 529Seitenzahlungen 553Sekundärkosten 132Selbstfinanzierungoffene 304stille 304Semivarianz 390Sensitivitätsanalyse 436Sensitivitätsbericht des Solvers 214Shareholder 4Short-Futures 362Sicherheitsäquivalent 342, 449, 466Sicherheitsäquivalentverfahren 450Signaleschwache 54, 337, 351Simplexmethode 196–204Simplextableau 197Simulationhistorische 416 Sachregister 609 stochastische 422Skaleneffekte 116Skewness Siehe SchiefeSkonto 309Sonderposten mit Rücklagenanteil 84soziales Dilemma 539, 546, 549, 570Sozialgüter 525Sozialpflichtigkeit 491Spannweite 390Spezialkostendisproportionale Siehe Kosten, disproportionaleproportionale Siehe Kosten, proportionalespezifischer Ersatzwert Siehe Ersatzwert, relativerSpieleAngsthasen- 559Assurance- 558Gefangenendilemma- 547–51gemischte Motivations~ 558Kampf-der-Geschlechter- 559Konflikt~ 555Konstantsummen~ 556kooperative 546Koordinations~ 557Nullsummen~ 556sequenzielle 546Ultimatum- 561Vertrauens- 561Spieltheorie 545–62Square-Root-Regel 412, 415Stabilität 98Stabilitätsbereich 215Stabilitätskennzahlen 105Stag-Hunt-Spiel Siehe Assurance-SpielStakeholder 4Standardabweichung 389Standarddeckungsbeitrag 33Standardnormalverteilung 405–8, 429standortspezifische Verhältnisse 27Stated-Preference-Ansatz 527statische Gewinnrechnung 272statische Rentabilitätsrechnung 273Statistische Analyse 482SteuerAnnex~ 280Einkommen~ 280Ertrags~ Siehe Steuern, gewinnabhängigeGewerbe~ 280gewinnabhängige 279gewinnunabhängige 279Körperschaft~ 280Substanz~ 279Umsatz~ 26, 75, 279Verbrauch~ 279Verkehr~ 279 Steuerergebnis 88Steuerparadoxon 283stochastisch-dynamische Programmierung 473stochastische Dominanzabsolute 440stochastische Dominanz 1. Grades 441stochastische Dominanz 2. Grades 441stochastische Simulation 422stochastischer Prozess 410Strafkostenansatz 226Strategie 545, 546dominante 546kooperative 546risikodominante 546, 558strategische Interdependenz 545strategisches Verhalten 545Strike-Level 368Strukturanalysen 98Strukturwandel 34Stückkosten 131, 134subjektiv relevanter Wert 488subjektiver Grenzpreis 490, 519subjektiver Risikoabschlag 437Subjektivität 488Substanzwert 516Substitutionsraten zwischen Basis- undNichtbasisvariablen 201Substitutionswert 494Supplementinvestition 287Szenarienanalyse 437 TTaxation 485–531Taxation für formale Bewertungsanlässe 486Taxation zur Entscheidungsunterstützung 486Taxationsanlässe 485Typen von ~ 489Taxationsobjekte 485technische Effizienz Siehe Effektivitättechnischer Fortschritt 28, 35Technolgierisiko 346Teilkostenrechnung 124–31Teilnutzwert 529Teilreproduktionswert Siehe SubstanzwertTeilscore 380Testbetriebsbuchführung 64Tick-Size 368Tiefendiskrepanz 286Tilgungsdarlehen 306Tit-for-tat-Strategie 562Tradeoff 20tragedy of the commons 569 610 Sachregister Tragfähigkeitsprinzip 119Transaktionskosten 356, 577Transformationskurve Siehe KapazitätslinieTravel-Cost-Methode 527Tretmühleneffekt 37Trittbrettfahrer 546, 550 UÜbergewinn 518Übergewinnverfahren 518Überkapazitäten 358Ultimatum-Spiel 561Umfang von Aktivitäten 202Umfeldanalyse Siehe externe AnalyseUmlaufvermögen 78Umsatzbesteuerungpauschale Siehe Pauschalierungreguläre 26, 75, 87Umsatzrentabilität 103Umsatzsteuer 26, 75, 279Umweltgüter 525Umweltsteuerung 358unendlicher identischer Ersatz 298Ungewissheit 336unreine öffentliche Güter 572Unsicherheit 335Unsicherheit i.e.S. Siehe RisikoUnternehmen 3, 107Unternehmensanalyse Siehe interne AnalyseUnternehmensbewertung 511–24erfolgsgrößenbasierte 514objektivierte 524subjektive 524teilobjektivierte 524zahlungsstrombasierte 514Unternehmensgewinn 100, 107Unternehmensmanagement 16Unternehmensplanung i.w.S. SieheUnternehmensmanagementUnternehmerfunktionen 17Unternehmergewinn 107Unternehmerziele 18–21altruistische 18egoistische 18komplementäre 19konfligierende 19monetäre 19nicht-monetäre 19Unwissenheit 336Use Goods 525 VValue-at-Risk 391Varianz 388Varianz eines Portfolios 419Varianz-Kovarianz-Methode 419Variationskoeffizient 389Veralterungsgrad 105Veränderungsanalysen 99Verbindlichkeiten Siehe FremdkapitalVerbrauchsgüter 29Verbundwirkungen 424Veredlungswert 495, 503Verfahrensausgestaltung 358Verfahrensdegression 116Verfahrenswahl 358Verhaltensrisiko 346, 369Verhältnismäßigkeitsausgleich 492Verkaufswert 494, 502Verkehrslageäußere 28innere 31Verkehrswert 494verlorener Zuschuss 311Verlustausgleich 280Vermögensendwert 319zusätzlicher 320Vermögensgegenstände Siehe Bestandsgrößeimmaterielle 78Vermögensumschichtung 304Vermögenswert Siehe SubstanzwertVernunftsprinzip Siehe Rationalprinzipverrenten 242–44Verschuldungsgrad 103Verteilungsfunktion 385vertikale Integration 359Vertrauens-Spiel 561Verursacherprinzip 579Verursachungsprinzip 118, 130Verzinsungunterjährige 239–41zeitstetige 240Viehvermögen 78Vollkostenrechnung 131–39vollständiger Alternativenvergleich 285, 496Voranschlagsplanung 55Vorfruchtwert 495Vorsichtsprinzip 76, 86Vorteilhaftigkeit von Investitionenabsolute 246–84relative 286–94Vorvertrag Siehe Liefervertrag Sachregister 611 WWahrscheinlichkeitA-posteriori- 395A-priori- 395Wahrscheinlichkeitenobjektive 338, 451subjektive 338, 451Wahrscheinlichkeitsdichtefunktion SieheDichtefunktionWahrscheinlichkeitsfunktionkumulierte Siehe VerteilungsfunktionWahrscheinlichkeitsverteilung 385Wald-Regel SieheMaximin-RegelWarenterminkontraktefuturesartig 362optionsartig 365Was-wäre-gewesen-wenn-Analyse 373Was-wäre-wenn-Analyse 426weighted average cost of capital (WACC) 249Wert~ des Wartens 292, 476~ für Jedermann 494~ von Unternehmensanteilen 521Dünger~ 495Eigen~ 494einfacher Ersatz~ 495einfacher Ersatzkosten~ 495, 502einfacher Zukaufs~ 502Ersatz~ 495, 502Ersatzkosten~ 495Ertrags~ 495, 498Fortführungs~ 476gemeiner 494Gesamtnutz~ 529Geschäfts~ 516innerer ~ 476kritischer 46, 265, 436, 512Liquidations~ 513, 524objektivierter 488Options~ 477relativer Ersatz~ 495relativer Ersatzkosten~ 495, 502relativer Zukaufs~ 502subjektiv relevanter 488Substanz~ 516Substitions~ 494Teilnutz~ 529Veredlungs~ 495, 503Verkaufs~ 494, 502Verkehrs~ 494Vorfrucht~ 495Zukaufs~ 494WertansätzeAuswahlregel 499betriebsbezogene 494 marktbezogene 494vergangenheitsorientierte 494zukunftsbezogene 494Wertgrenzprodukt Siehe GrenzerlösWetterderivat SieheWetterindexversicherungWetterindexklausel 372Wetterindexversicherung 367Wiederanlageprämisse 288, 326Wiedergewinnungsfaktor 242, 586Wiederherstellungskostenwert SieheErsatzkostenwert, einfacherWillingness-to-Accept 527, 579Willingness-to-Pay 527, 579wirtschaftliche Verhältnisse 28, 31Wirtschaftsgüter Siehe BestandsgrößeWirtschaftsjahr Siehe GeschäftsjahrWohlfahrt 545Wölbung 392 ZZahlungsmittelbestand 69, 82Zahlungsstrom einer Finanzierung 302Zahlungsstrom einer Investition 231Zeitreihenanalyse 338Zeitreihenmodell Siehe stochastischer Prozesszentraler Grenzwertsatz 404Zentralwert SieheMedianZerlegungstaxe 513Zertifizierung 576Zielfunktion 190Zielgewichtung 226Zielgröße 190Zielsetzungeindimensionale 19, 528mehrdimensionale 19, 528Zielunterdrückung 225Zins- und Tilgungsplan 306Zinsansatz 72durchschnittlicher jährlicher 258Zinssatzeffektiver Siehe Jahreszins, effektivernominaler 277realer 277risikoangepasster 450, 467risikoloser 450, 466unterjähriger 239–41zeitstetiger 241Zinssubvention 311Zufallsvariablezeitdiskret 382zeitstetig 382zustandsdiskrete 382, 384zustandsstetige 382, 385 612 Sachregister Zufallszahlenziehung 428–31Zukaufswert 494einfacher 502relativer 502Zukunftsbezogenheit 488Zukunftserfolgswert Siehe Ertragswert Zukunftswert Siehe EndwertZusammensetzungstaxe 514Zusatzkosten 71Zuschreibung 81 www.vahlen.de        ISBN 978‐3‐8006‐4457‐5    © 2013 Verlag Franz Vahlen GmbH  Wilhelmstraße 9, 80801 München  Umschlaggestaltung: Ralph Zimmermann – Bureau Parapluie  Bildnachweise: © hjschneider, © pressmaster, © Jürgen Fälchle  (alle fotolia.com)    eBook‐Produktion: hgv publishing services    Dieser Titel ist auch als Printausgabe beim  Verlag und im Buchhandel erhältlich. 

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Gemäß dem Motto „Nichts ist praktischer als eine gute Theorie“ geht es im vorliegenden Lehrbuch darum, Studierenden und Praktikern beim Erwerb analytischer Fähigkeiten und einer problemlösungsorientierten Methodenkompetenz zu helfen.

Für die Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft haben sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in den letzten Jahren stark verändert. Insbesondere der Wettbewerbsdruck und das unternehmerische Risiko sind infolge der Liberalisierung der Agrarmärkte und des Klimawandels angestiegen. Hinzu kommen ein laufender Anpassungsdruck an veränderte Verbraucherwünsche, neue gesellschaftliche Anforderungen sowie eine zunehmende Verflechtung zwischen den verschiedenen Stufen der Wertschöpfungskette. Das vorliegende Lehrbuch trägt diesen Entwicklungen durch die Fokussierung auf die praktische unternehmerische Entscheidungsunterstützung unter Risiko Rechnung.

Dieses Buch schafft zum einen das theoretisch-konzeptionelle Verständnis für die grundlegenden ökonomischen Strukturen der wichtigsten unternehmerischen Entscheidungsanlässe. Zum anderen vermittelt es das handwerkliche Können im Umgang mit betriebswirtschaftlichen Analyse- und Planungsinstrumenten, über das Manager in einer unsicheren Unternehmensumwelt verfügen müssen, um erfolgreiche Entscheidungen fällen zu können.

Aus dem Inhalt:

• Grundlagen und Ziele unternehmerischen Entscheidens

• Kontrolle und Analyse

• Produktionstheorie

• Produktionsprogrammplanung

• Investitionsplanung und Finanzierung

• Querschnittsaufgabe Risikomanagement

• Bewertung und Taxation

• Corporate Social Responsibility

Über die Autoren:

Prof. Dr. Oliver Mußhoff leitet den Arbeitsbereich für Landwirtschaftliche Betriebslehre am Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung der Georg-August-Universität Göttingen.

Prof. Dr. Norbert Hirschauer ist Inhaber der Professur für Unternehmensführung im Agribusiness am Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

(Logo Vahlens Online Materialien)

Für Dozenten steht auf der Website ein auf das Buch abgestimmter Foliensatz mit den Abbildungen und Tabellen des Buches zur Verfügung. Für Studierende sind Übungsaufgaben formuliert.