Content

Stichwortverzeichnis in:

Wolfram Scheffler

Internationale betriebswirtschaftliche Steuerlehre, page 643 - 648

3. Edition 2009, ISBN print: 978-3-8006-3614-3, ISBN online: 978-3-8006-4406-3, https://doi.org/10.15358/9783800644063_643

Series: Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Bibliographic information
Stichwortverzeichnis Abgeltungsteuer – Anrechnungsmethode 182 ff – Einfluss des EU-Rechts 244 Abkommensrecht 205 ff – Vergleich mit nationalem Recht 228 ff Abzugsmethode 68 ff, 183 ff – Abkommensrecht 215 – Anwendungsbereich 186 ff – eingeschränkter Abzug 185 – Gewerbesteuer 192 Abzugsverfahren 164 ff Amtshilfe – Richtlinie 137 – zwischenstaatliche 223 Angemessenheitsdokumentation 446 f Anrechnungsmethode 14 ff, 174 ff – Abgeltungsteuer 182 – Abkommensrecht 215 – Anrechnungshöchstbetrag 31 ff, 177, 197 – Anrechnungsüberhang 37 ff, 180 – begrenzte 16 f, 174, 215 – direkte 175 – eingeschränkte (siehe begrenzte) – fiktive 227 – nationales Recht 174 ff – unbegrenzte 15 f – uneingeschränkte (siehe unbegrenzte) – Verlustverrechnung 19 ff Anrechnungshöchstbetrag 31 ff, 177, 197 Anrechnungsüberhang 37 ff, 180 Anrechnungsverfahren, körperschaftsteuerliches 240 Ansässigkeit (einer Person) 9 ff, 220 ff Anteilstausch 132 Arbeitsortsprinzip 208 Aufzeichnungspflichten (siehe Dokumentationspflichten) Auslandsforschung 535 ff – Dienstvertrag 539 – Kaufvertrag 540 – Lizenzvertrag 541 – Werkvertrag 539 Auslandsproduktion 532 ff – Eigenhersteller 535 – Lizenzfertigung 534 – Lohnfertigung 533 Auslandstätigkeitserlass 190 Auslandsvertrieb 528 ff – Direktgeschäft 530 – Eigenhändler 531 – Kommissionär 530 Ausschüttungsfiktion 297 Außenhandel – Ertragsbesteuerung 248 ff – Umsatzsteuer 569 ff Außensteuerrecht 154 ff – Einkommensteuer 155 ff – Erbschaft- und Schenkungsteuer 194 ff – Gewerbesteuer 190 ff – Körperschaftsteuer 155 ff Basisgesellschaft 296 f Bau- und Montagetätigkeit – Betriebsstättensondertatbestand 270 f – kurzfristige 250 ff Beihilfeverbot 119 Beitreibungsrichtlinie 137 Belegenheitsprinzip 208 Beschränkungsverbot 119 Besteuerung – kapitalexportneutrale 18, 31, 50 ff – kapitalimportneutrale 18, 50 ff Bestimmungslandprinzip 109, 556 f Betriebsstätte 262 ff – Abzugsmethode 277 ff – Aktivitätsklausel 280 – Anrechnung 277 ff – Begriff 264 ff – Abkommensrecht 267 ff – Electronic Commerce 272 ff – nationales Recht 264 ff – Negativkatalog 269 f – Positivkatalog 266 f – Betriebsstättenprinzip 208, 279 ff – Betriebsstättensondertatbestände 270 ff – Betriebsstättenvorbehalt 494 – direkte Methode 425 ff – Diskriminierungsverbot 119 – Dotationskapital 519 ff – Einkommen-, Körperschaftsteuer 275 ff – Erfolgszuordnung 276 – Finanzierung 518 ff – Funktionsverlagerung 518 – gewerbliche Dienstleistungen 502 – immaterielle Wirtschaftsgüter 508 ff – Leistungsaustausch mit Außenstehenden 492 ff – materielle Wirtschaftsgüter 495 ff – Nutzungsüberlassungen 500 f – verwaltungsbezogene Dienstleistungen 503 ff – Freistellung 280 – Fremdkapital 521 ff. – Gewerbesteuer 278 ff – indirekte Methode 427 f – Pauschalierungserlass 188 ff, 277 – Prinzip der Attraktivkraft 493 618 Stichwortverzeichnis – Prinzip der Geschäfte gleicher Art. 493 – Progressionsvorbehalt 280 – Umsatzsteuer 590 f – Verluste 281 ff – Wechselkursänderungen 487 f Betriebsstättenprinzip 208, 279 ff Betriebsstättensondertatbestände 270 ff – Bau- und Montagetätigkeit 270 f – ständiger Vertreter 271 f Betriebsstättenvorbehalt 494 Bruttobesteuerung 164 ff Cash-Flow-Steuer 41 Code of Conduct 138 Common Consolidated Corporate Tax Base (siehe Gemeinsame Konsolidierte Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage) DBA (siehe Doppelbesteuerungsabkommen) DBA-Schachtelprivileg 218 ff Dienstleitungen – gewerbliche 502 – verwaltungsbezogene 503 ff – Abgrenzung der verrechenbaren Leistung 503 ff – Verrechnung der Höhe nach 506 ff Diplomaten 169 direkte Methode 87 ff, 419 ff Direktgeschäft 248 ff – Definition 248 f – Grundstücke, Überlassung von 259 ff – Einkommen-, Körperschaftsteuer 259 f – Freistellungsmethode 260 f – Gewerbesteuer 260 f – Verluste 261 f – Kapital, bewegliche und immaterielle Wirtschaftsgüter, Überlassung von 253 ff – Abzugsverfahren 254 – Anrechnungsmethode 254 ff – Einkommen-, Körperschaftsteuer 254 ff – fiktive Anrechnung 258 – Gewerbesteuer 255 ff – Verluste 258 f – Warenlieferungen, gewerbliche Dienstleistungen 250 ff – Einkommen-, Körperschaftsteuer 251 – Gewerbesteuer 251 f – Verluste 253 – Wechselkursänderungen 486 f Direktinvestition 245, 339 ff – Ertragsbesteuerung 262 ff, 286 ff, 328 ff – EU-Staat 368 ff – Umsatzsteuer 590 ff Diskriminierungsverbot 119 – Betriebsstätte 283 – Tochterkapitalgesellschaft 315 Dividendenabzugsverfahren 240 Dividendenfreistellung 235 Dividendenfreistellungsverfahren 241 Dokumentationspflichten 444 ff – Angemessenheitsdokumentation 446 f – besondere 445 f – erhöhte 444 f – europarechtliche Beurteilung 448 – Rechtsfolgen bei Verstößen 447 f – Sachverhaltsdokumentation 446 f Doppelbesteuerung 7 ff – Begriff 7 ff – juristische (siehe rechtliche) – Konsequenzen 9 ff – Maßnahmen zur Vermeidung der 14 ff – Abkommensrecht 205 ff – nationales Recht 173 ff, 196 ff – rechtliche 7 f – umsatzsteuerliche 555 f – Ursachen 9 ff – wirtschaftliche 8 Doppelbesteuerungsabkommen 197 ff – Aufbau 202 ff – Bedeutung 219 – Erbschaft- und Schenkungsteuer 231 – Funktionen 198 ff – isolierende Betrachtungsweise 214 – Konsequenzen für die Steuerpolitik 233 ff – OECD-Musterabkommen 202 ff – Schachtelprivileg 218 ff – treaty override 200 – Vorteile 201 Drittvergleich (siehe Fremdvergleich) Durchgriffsbesteuerung (Basisgesellschaft) 294 ff Eigenhändler 531 Eigenhersteller 535 Einbringung 132 Einkommensteuer – Abzugsmethode 183 ff – Anrechnungsmethode 57 ff, 174 ff – Auslandstätigkeitserlass 190 – beschränkte Steuerpflicht 158 ff – isolierende Betrachtungsweise 160 – Pauschalierungserlass 188 ff – unbeschränkte Steuerpflicht 155 ff Einkünfte – ausländische 176 – inländische 159 Electronic Commerce – Betriebsstättenproblematik 272 ff – Erfolgszuordnung 502, 510 Entstrickung 441 ff Erbschaft- und Schenkungsteuer – Doppelbesteuerungsabkommen 231 – Steuerpflicht – beschränkte 195 – erweiterte beschränkte 196 – unbeschränkte 194 ff Erfolgszuordnung, zwischenstaatliche 75 ff, 417 ff – Anwendungsfälle 489 ff – Bedeutung 75 f – Betriebsstätte 425 ff – direkte Methode 87 ff, 419 ff – indirekte Methode 83 ff, 427 f – Tochterkapitalgesellschaft 428 ff Stichwortverzeichnis 619 – Trennungsprinzip 422 ff – Vergleich zwischen Betriebsstätte und Tochterkapitalgesellschaft 418 ff – Veranlassungsprinzip 82 f Ergebniskorrektur 424 ff – § 1 AStG 434 ff – Abkommensrecht 438 ff – Schiedsverfahrenskonvention 448 ff – verdeckte Einlage 431 ff – verdeckte Gewinnausschüttung 428 ff Erlassmethode 75 Europäische Union, Recht der 114 ff – Konsequenzen auf die Steuerpolitik 233 ff – Organe 114 ff – Gerichtshof, Europäischer 117 – Kommission, Europäische 116 – Parlament, Europäisches 116 – Rat, Europäischer 116 – Rechnungshof, Europäischer 117 – Zentralbank, Europäische 117 – Rechtsschutz durch den EuGH 144 ff – Bedeutung 144 – Entscheidungsfindung 147 – Grundfreiheiten 147 ff – Relevanz für das deutsche Steuerrecht 150 – Verfahrensformen 146 – Unionsrecht – primäres 117 ff – sekundäres 121 ff – Zuordnung zu den Grundfragen der internationalen Unternehmensbesteuerung 152 Finanzierung 339 ff – Einzelunternehmen oder Personengesellschaft als Spitzeneinheit 343 ff, 392 ff – Thesaurierungsbegünstigung 372 ff – Empfehlungen 339 ff – Erfolgszuordnung 518 ff – Betriebsstätte 518 ff – Tochterkapitalgesellschaft 523 ff – Kapitalgesellschaft als Spitzeneinheit 349 ff, 399 ff Freistellungsmethode 14 ff, 41 ff – Abkommensrecht 216 ff – Progressionsvorbehalt 25 ff, 216 ff – uneingeschränkte 25 ff – Verlustverrechnung 19 ff, 47 ff Fremdkapital – Einfluss des EuGH 151 Fremdvergleich – Grundsatz 452 ff – hypothetischer 462 ff – Bedeutung des ordentlichen und gewissenhaften Geschäftsleiters 462 – Funktionsverlagerung 464 f – Preisanpassungsklausel 465 f – Vorgehensweise 462 ff – tatsächlicher 455 ff – Bandbreite 459 ff – Merkmale 455 f – Vergleichbarkeit 456 ff – Verhältnisse im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses 459 – Verlustjahre 461 f – Vorteilsausgleich 461 funktionsorientierte Gewinnzerlegung 479 ff Funktionsverlagerung 464 f, 511 ff, 527 f – Ausnahmen von Gesamtwertermittlung 516 f – Begriff 512 ff – Betriebsstätten 518 – Bewertungsgrundsätze 514 f – Einflussgrößen 542 – Einigungsbereich 515 f – Preisanpassungsklausel 517 – Transferpaket 515 Fusionsrichtlinie 131 Gemeinsame Konsolidierte Körperschaftsteuer- Bemessungsgrundlage 138 ff Gemeinsamer-Markt-Prinzip 110, 564 ff geschäftsfallbezogene Methoden 479 ff Gewerbesteuer 190 ff – Doppelbesteuerungsabkommen 219 Gewinnberichtigung nach § 1 AStG 434 ff gewinnorientierte Methoden 478 ff – geschäftsfallbezogene Methoden 479 ff – funktionsorientierte Gewinnzerlegung 479 ff – Nettomargenmethode 481 – Schätzmethoden 481 ff – globale formelhafte Gewinnzuordnung 481 f – globaler Betriebsvergleich 482 gewöhnlicher Aufenthalt 155 Gleichbehandlungsgebot 222 globale formelhafte Gewinnzuordnung 481 f globaler Betriebsvergleich 482 Grundfreiheiten 118 – Beeinträchtigung 148 – Rechtfertigungsgründe 149 – Prüfung der Beeinträchtigung 147 – Schutzbereich 148 – Verhältnismäßigkeit 150 Hinzurechnungsbesteuerung (Zugriffsbesteuerung) 105, 297 ff – Ausschüttungsfiktion 297 – Einfluss des EuGH 151 – erweiterte 301 f – Grundform der 298 ff – Hinzurechnungsbetrag 302 ff – übertragende 302 – Zwischeneinkünfte mit Kapitalanlagecharakter 301 f Holding – inländische Auslandsholding 382 ff, 405 ff – mit Sitz im Ausland 410 ff indirekte Methode 83 ff Inlandsprinzip 10, 190 innergemeinschaftliche Lieferung 576 innergemeinschaftlicher Erwerb 575 f isolierende Betrachtungsweise – Anrechnungsmethode 177 620 Stichwortverzeichnis Nachversteuerungsmethode 47 ff, 143, 285 f Nationalitätsprinzip 9 Nettobesteuerung 163 ff Nettomargenmethode 481 Nutzungsüberlassung 500 f OECD-Erbschaftsteuer-Musterabkom men 231 OECD-Musterabkommen 202 ff Organisationsform 245 ff – Direktgeschäft 248 ff – Direktinvestition 245 – Betriebsstätte 262 ff – Tochterkapitalgesellschaft 286 ff – Tochterpersonengesellschaft 328 ff Ort der Geschäftsleitung 156 Ort der sonstigen Leistung 584 ff overall-limitation 32 f passive Geschäftstätigkeit 157 Pauschalierungsmethode 73 ff Pauschalierungserlass 188 ff per-country-limitation 32 f, 174 per-item-limitation 183 Preisanpassungsklausel 465 f, 517 Preisvergleichsmethode 471 ff Prinzip der Attraktivkraft 493 Prinzip der Geschäfte gleicher Art 493 Prinzip der wirtschaftlichen Zugehörigkeit 416 Progressionsvorbehalt 25 ff, 216 ff, 280 Qualifikationskonflikt 35 – negativer 95 ff – positiver 12, 85 f Quellenbesteuerung – Einschränkung der 206 ff Rechtsformwahl 339 ff – Einzelunternehmen oder Personengesellschaft als Spitzeneinheit 343 ff, 392 ff – Thesaurierungsbegünstigung 372 ff – Empfehlungen 339 ff – Kapitalgesellschaft als Spitzeneinheit 349 ff, 399 ff – Verluste 407 ff Regieleistungen 504 f Richtlinien 123 ff – Amtshilferichtlinie 137 – Beitreibungsrichtlinie 137 – Fusionsrichtlinie 131 – Mehrwertsteuersystemrichtlinie 124 – Mutter-Tochter-Richtlinie 127 – Verbrauchsteuern 125 – Zins-Lizenz-Richtlinie 130 – Zinsrichtlinie 135 Rückfallklausel (siehe Subject-to-tax-Klausel) Sachverhaltsdokumentation 446 f Schachtelbeteiligungen 316 f Schachtelprivileg 311 ff – Abkommensrecht 218 ff Schätzmethoden 481 f – beschränkte Steuerpflicht 160 – Doppelbesteuerungsabkommen 214 Kapitalertragsteuer – Abkommensrecht 209 ff – beschränkte Steuerpflicht 166 – Besonderheiten bei Kapitalgesellschaften 167 ff Kapitalexportneutralität 18 Kapitalimportneutralität 18 Körperschaftsteuer – Abzugsmethode 183 ff – Anrechnungsmethode 57 ff, 174 ff – Auslandstätigkeitserlass 190 – Dividendenfreistellung 288 – Pauschalierungserlass 188 ff – Steuerpflicht – beschränkte 158 ff – unbeschränkte 155 ff – System 239 ff – Einfluss des EuGH 152 Kommissionär 530 Konsultationsverfahren 223 Konzernsteuerquote 547 Kostenaufschlagsmethode 475 ff Kostenumlageverträge (siehe Kostenverteilung) Kostenverteilung 482 ff latente Steuern 547 Leistungsaustausch mit Außenstehenden 492 ff – Betriebsstätte 492 f – Betriebsstättenvorbehalt 494 – Prinzip der Attraktivkraft 493 – Prinzip der Geschäfte gleicher Art 493 – Tochterkapitalgesellschaften 494 Liefergewinnbesteuerung 251 f Lizenzfertigung 534 Lohnfertigung 533 Lohnsteuer 166 matching credit 228 Mehrwertsteuersystemrichtlinie 124, 567 f Minderbesteuerung 94 ff – Aktivitätsklauseln 105 f – Auswirkungen 99 f – Begriff 94 f – gestaltungsbedingte 95, 98 ff, 102 f – Maßnahmen zur Vermeidung der 100 ff – Erfassung stiller Reserven 106 f – erweiterte beschränkte Steuerpflicht 106 – Hinzurechnungsbesteuerung 105 f – internationale Maßnahmen – systembedingt 95 ff, 100 ff – Ursachen 95 ff – Vorbehaltsklauseln 101 f Missbrauchsbekämpfung 144 Mitunternehmerkonzept 329 f Mitwirkungspflichten (siehe Dokumentationspflichten) Mutter-Tochter-Richtlinie 127 Stichwortverzeichnis 621 – Durchgriffsbesteuerung (Basisgesellschaft) 294 ff – Einkommen-, Körperschaftsteuer 306 ff – DBA-Schachtelprivileg 218 ff, 318 f – direkte Anrechnung 175 – Dividendenfreistellung 307 ff – indirekte Anrechnung 319 – Schachtelbeteiligung 317 – Veräußerungsgewinne 309 ff – Veräußerungsverluste 309 ff – Erfolgszuordnung – Finanzierung 518 ff – Funktionsverlagerung 511 ff – gewerbliche Dienstleistungen 502 – immaterielle Wirtschaftsgüter 508 ff – Leistungsaustausch mit Außenstehenden 494 – materielle Wirtschaftsgüter 495 ff – Nutzungsüberlassungen 501 – verwaltungsbezogene Dienstleistungen 503 ff – Gewerbesteuer 311 ff – Gewinnberichtigung 428 ff – Hinzurechnungsbesteuerung (Zugriffsbesteuerung) 297 ff – Kapitalertragsteuer 307 ff – Ort der Geschäftsleitung 156 – schuldrechtliche Verträge 325 ff – Trennungsprinzip, Durchbrechung 290 ff – Typenvergleich 292 – Umsatzsteuer 591 f – Verluste 321 ff – Teilwertabschreibung 322 – Trennungsprinzip 322 – Wechselkursänderungen 488 f Tochterpersonengesellschaft 328 ff – Mitunternehmerkonzept 329 ff – Steuersubjektqualifikation – abweichende 336 ff – übereinstimmende 332 ff Transferpaket 515 Transparenzprinzip 329 f treaty override 200 Umsatzsteuer 108 ff, 555 ff – Betriebsstätten 590 f – Harmonisierung 564 ff – Konzepte – Bestimmungslandprinzip 109 f, 556 f – Gemeinsamer-Markt-Prinzip 110, 564 ff – Ursprungslandprinzip 109 f, 557 ff – Lieferungen in Drittstaaten 569 ff – Lieferungen in Mitgliedstaaten der EU 573 ff – Halbunternehmer 577 f – neue Fahrzeuge 578 f – Nichtunternehmer 576 f – Unternehmer 573 ff – verbrauchsteuerpflichtige Waren 581 – verfahrensrechtliche Regelungen 582 – Versandhandelsregelung 579 f – sonstige Leistungen – an Nichtunternehmer 588 f – an Unternehmer 586 ff – globale formelhafte Gewinnzuordnung 481 f – globaler Betriebsvergleich 482 Scheingeschäft 294 f Schiedsverfahren 223, 448 ff – Ablauf 450 f – Konvention 232, 448 f – Verhaltenskodex 452 Shareholder-relief-System 239 Sitz 155 Sitzverlegung 134 Souveränitätsprinzip 8 Spaltung 133 Standardmethoden 470 ff – Kostenaufschlagsmethode 475 ff – Preisvergleichsmethode 471 ff – Wiederverkaufspreismethode 474 f ständiger Vertreter 271 f Steuern – direkte 120, 141 – indirekte 120 Steuerpflicht – beschränkte 9 ff – Einfluss des EuGH 152, 243 – Einkommensteuer 158 ff – Erbschaft- und Schenkungsteuer 195 – Körperschaftsteuer 158 ff – besondere beschränkte 170 – erweiterte beschränkte 171, 196 – erweiterte unbeschränkte 169 – fiktive unbeschränkte 170 – unbeschränkte 9 ff – Einkommensteuer 155 ff – Erbschaft- und Schenkungsteuer 194 ff – Körperschaftsteuer 155 ff Steuerplanung – Funktionsverlagerung 527 ff Steuerrecht, internationales 113 stille Reserven – Erfassung 441 ff Subject-to-tax-Klausel 224 Subjektidentität 175 Subsidiaritätsklausel – isolierende Betrachtungsweise 160 Subsidiaritätsprinzip 117 Switch-over-Klausel 225 tax sparing credit 228 Teilwertabschreibung – ausschüttungsbedingte 192 – Verluste 322 f Territorialitätsprinzip 10 – eingeschränktes 159, 195 Thesaurierungsbegünstigung – Einfluss des EU-Rechts 242 – Rechtsformwahl 372 ff thin-capitalization-rules 523 f Tochterkapitalgesellschaft 286 ff – Anerkennung 291 f – ausländische Kapitalgesellschaft 50 ff, 292 ff – dealing-at-arm’s-length-principle 288 – Diskriminierungsverbot 119, 315 622 Stichwortverzeichnis – Korrektur 428 ff – Methoden 466 ff – Einfluss der Art der Leistungsbeziehung 466 ff – gewinnorientierte Methoden 478 ff – Kostenverteilung 482 ff – Standardmethoden 470 ff – Notwenigkeit eines angemessenen 452 ff Verschmelzung 131 Verständigungsverfahren 222 Vertragsverletzungsverfahren 147 Vorabentscheidungsverfahren 146 Vorbehaltsklausel 224 ff Wechselkursänderungen 486 ff – Betriebsstätten 487 f – Direktgeschäft 486 f – Tochterkapitalgesellschaft 488 f Wegzug 143, 441 ff – Einfluss des EuGH 151 Welteinkommensprinzip 173 Wiederverkaufspreismethode 474 f Wiener Übereinkommen über das Recht der Verträge 232 Wirtschaftsgüter – immaterielle 508 ff – Auftragsforschung 511 – gemeinsame Forschung 511 – nutzungsweise Überlassung 508 ff – Übertragung 510 f – materielle 495 ff – Anlagevermögen 498 ff – Nutzungsüberlassungen 500 ff – Umlaufvermögen 495 ff Wohnsitz 155 Wohnsitzstaatsprinzip 9 Zins-Lizenz-Richtlinie 130 Zinsrichtlinie 135 Zollunion 118 Zugriffsbesteuerung (siehe Hinzurechnungsbesteuerung) Zwischengesellschaft 408 – Bedeutung des Orts 584 ff – Tochterkapitalgesellschaften 591 f Umwandlung 134 Unionsrecht – primäres 117 ff – Beihilfeverbot 119 – Grundfreiheiten 118 – Steuern 120 – Zollunion 118 – sekundäres 121 ff – Code of Conduct 138 – Formen 121 – Gemeinsame Konsolidierte Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage 138 – Mitteilungen der Kommission 141 ff – Richtlinien 123 ff Universalitätsprinzip 9, 195 UN-Musterabkommen 202, 225 ff Ursprungslandprinzip 109, 557 ff – mit fiktivem Vorsteuerabzug 559 f – mit grenzüberschreitendem Vorsteuerabzug 560 ff – mit Vorumsatzabzug 558 f US-Musterabkommen 202 Veranlagung 163 ff Veranlassungsprinzip 82 ff Verbrauchsteuern – Richtlinie 125 verdeckte Einlage 431 ff verdeckte Gewinnausschüttung 428 ff verfahrensrechtliche Regelungen – Umsatzsteuer, Lieferungen in Mitgliedstaaten der EU 582 Verhaltenskodex (siehe Code of Conduct) Verhältnismäßigkeit 150 Verlust – Einschränkung der Berücksichtigung 156 – Verrechnung 142, 156 – Einfluss des EuGH 150, 157 Verordnungen 121 Verrechnungspreis 87 ff

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Besteuerung international tätiger Unternehmen

Das Handbuch gibt einen fundierten Überblick über die Besteuerung deutscher Unternehmen mit internationaler Geschäftstätigkeit. Der erste Teil vermittelt die Grundlagen zu:

* den betriebswirtschaftlichen Grundfragen (Doppelbesteuerung)

* der zwischenstaatlichen Erfolgszuordnung

* der Minderbesteuerung (Umsatzsteuer)

* den Normen des internationalen Steuerrechts

Zusätzlich werden die Zusammenhänge zwischen den steuerrechtlichen Regelungen und den Formen einer grenzüberschreitenden Geschäftstätigkeit detailliert aufgezeigt. Im zweiten Teil werden ausgewählte Teilbereiche der internationalen Unternehmensbesteuerung vertieft dargestellt:

* Empfehlungen zu Rechtsform und Finanzierung einer Auslandsinvestition

* die zwischenstaatliche Erfolgszuordnung und Verteilung der betrieblichen Funktionen zwischen dem Inland und Ausland

* die Umsatzsteuer bei einem grenzüberschreitenden Leistungsaustausch

Das Handbuch richtet sich an Studierende der Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Steuerfachleute in der Wirtschaft.

Der Autor

Professor Dr. Wolfram Scheffler ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Steuerlehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.