Content

Impressum in:

Manfred Bruhn

Kommunikationspolitik, page 642 - 642

Systematischer Einsatz der Kommunikation für Unternehmen

7. Edition 2012, ISBN print: 978-3-8006-4549-7, ISBN online: 978-3-8006-4358-5, https://doi.org/10.15358/9783800643585_642

Series: Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Bibliographic information
Anschrift Prof. Dr. Manfred Bruhn Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Basel Lehrstuhl für Marketing und Unternehmensführung Peter Merian-Weg 6, CH-4002 Basel Telefon +41(0)61 267 32 22 Fax +41(0)61 267 28 38 E-Mail manfred.bruhn@unibas.ch Internet http://www.wwz.unibas.ch/marketing/ Dozierende an Universitäten, Fachhochschulen, Akademien u. a. können die in diesem Buch enthaltenen Schaubilder als Folienset über den Autor oder unter www.vahlen.de beziehen. ? ? ? ? ISBN?978?3?8006?4358-5 ? ? ©?2013?Verlag?Franz?Vahlen?GmbH? Wilhelmstraße?9,?80801?München? eBook?Produktion:?hgv?publishing?services? ? Dieser?Titel?ist?auch?als?Printausgabe?beim? Verlag?und?im?Buchhandel?erhältlich.?

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Beste Kommunikation

Das Handbuch zeigt auf, wie Sie systematisch die verschiedenen Kommunikationsinstrumente gezielt einsetzen. Die Schwerpunkte liegen auf folgenden Aspekten:

– Konzeptionelle und theoretische Grundlagen der Kommunikationspolitik

– Entscheidungstatbestände und Planungsprozesse der Kommunikationspolitik

– Integrierte Kommunikation als strategisches Kommunikationskonzept

– Planung von unterschiedlichen Kommunikationsinstrumenten

– Aktuelle Entwicklungen und Zukunftsperspektiven der Kommunikationspolitik.

Neu in der 7. Auflage

Insbesondere alles zum Thema »Social Media« als Kommunikationsmedium wurde wesentlich erweitert. Neue Praxisbeispiele zeigen den »State of the Art« der Kommunikationspolitik.

Der Kommunikations-Turbo für

Studenten, Wissenschaftler und Praktiker im Management, Werbung und Vertrieb.

»Ein Werk, das auf dem Gebiet der Kommunikationspolitik derzeit konkurrenzlos ist.«

In: Studium SS 2011, zur Vorauflage