Content

Verzeichnis der Parlamentaria und Verwaltungsanweisungen in:

Dieter Schneeloch

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre Band 1: Besteuerung, page 606 - 611

6. Edition 2011, ISBN print: 978-3-8006-4197-0, ISBN online: 978-3-8006-4341-7, https://doi.org/10.15358/9783800643417_606

Bibliographic information
Verzeichnis der Parlamentaria und Verwaltungsanweisungen Parlamentaria BT-Drucksache 7/4292 vom 7.11.1975: Bericht und Antrag des Finanzausschusses (7. Ausschuß) zu dem von den Fraktionen der SPD, FDP eingebrachten Entwurf einer Abgabenordnung. BT-Drucksache 17/4387 vom 5.1.2011: Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Britta Haßelmann, Lisa Paus, Alexander Bonde, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN - Initiativen zur Reform der Grundsteuer. BR-Drucksache 54/11 vom 4.2.2011: Gesetzentwurf der Bundesregierung - Entwurf eines Steuervereinfachungsgesetzes 2011. BT-Drucksache 17/5752 vom 5.5.2011: Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Barbara Höll, Harald Koch, Richard Pitterle, Dr. Axel Troost und der Fraktion DIE LINKE. BT-Drucksache 17/6263 vom 22.6.2011: Gesetzentwurf der Bundesregierung - Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Beitreibungsrichtlinie sowie zur Änderung steuerlicher Vorschriften (Beitreibungsrichtlinie-Umsetzungsgesetz - BeitrRLUmsG). Richtlinien und Anwendungserlasse AEAO: Anwendungserlass zur Abgabenordnung, in der redaktionellen Neufassung vom 2.1.2008, IV A 4 - S 0062/07/0001, BStBl 2008 I, S. 26, zuletzt geändert durch BMF-Schreiben vom 17.3.2011, BStBl 2011 I, S. 241. BewRGr: Richtlinien für die Bewertung des Grundvermögens. Allgemeine Verwaltungsvorschrift über die Richtlinien zur Bewertung des Grundvermögens vom 19.9.1966, BStBl 1966 I, S. 890. BpO: Allgemeine Verwaltungsvorschrift für die Betriebsprüfung - Betriebsprüfungsordnung - (BpO 2000) vom 15.3.2000, BStBl 2000 I, S. 358, zuletzt geändert durch Art. 1 der allgemeinen Verwaltungsvorschrift vom 22.1.2008, BStBl 2008 I, S. 274. ErbStR: Erbschaftsteuer-Richtlinien 2003. Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Anwendung des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuerrechts vom 17.3.2003, BStBl 2003 I, Sondernummer 1, S. 2. EStR: Einkommensteuer-Richtlinien 2008. Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Anwendung des Einkommensteuerrechts vom 16.12.2005, BStBl 2005 I, Sondernummer 1, in der Fassung der EStÄR 2008 vom 18.12.2008, BStBl 2008 I, S. 1017. Verzeichnis der Parlamentaria und Verwaltungsanweisungen 581 GewStR: Gewerbesteuer-Richtlinien 2009. Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Anwendung des Gewerbesteuerrechts vom 28.4.2010, BStBl 2010 I, Sondernummer 1, S. 2. KStR: Körperschaftsteuer-Richtlinien 2004. Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Körperschaftsteuer vom 13.12.2004 BStBl 2004 I, Sondernummer 2, S. 2. LStR: Lohnsteuer-Richtlinien 2011. Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Steuerabzug vom Arbeitslohn vom 10.12.2007, BStBl 2007 I, Sondernummer 1, in der Fassung der LStÄR 2011 vom 23.11.2010, BStBl 2010 I, S. 1325. UStAE: Umsatzsteuer-Anwendungserlass vom 1.10.2010, IV D 3 - S 7015/10/ 10002, BStBl 2010 I, S. 846, zuletzt geändert durch BMF-Schreiben vom 2.5.2011, BStBl 2011 I, S. 254. Hinweise EStH: Einkommensteuer-Hinweise 2010. Bundesministerium der Finanzen, Amtliches Einkommensteuer-Handbuch 2010, Stuttgart 2011. GewStH: Gewerbesteuer-Hinweise 2009. Bundesministerium der Finanzen, Amtliches Gewerbesteuer-Handbuch 2009, Stuttgart 2010. KStH: Körperschaftsteuer-Hinweise 2008. Bundesministerium der Finanzen, Amtliches Körperschaftsteuer-Handbuch 2008, Stuttgart 2009. LStH: Lohnsteuer-Hinweise 2011. Bundesministerium der Finanzen, Amtliches Lohnsteuer-Handbuch 2011, Stuttgart 2010. BMF-Schreiben und Erlasse der Länder8 BMF-Schreiben betr. § 15a EStG; Umfang des Kapitalkontos i. S. des § 15a Abs. 1 Satz 1 EStG, vom 30.5.1997, IV B 2 - S 2241a - 51/93 II, BStBl 1997 I, S. 627. BMF-Schreiben betr. Neuregelung der Teilwertabschreibung gemäß § 6 Abs. 1 Nrn. 1 und 2 EStG durch das Steuerentlastungsgesetz 1999/2000/2002; voraussichtlich dauernde Wertminderung; Wertaufholungsgebot; steuerliche Rücklage nach § 52 Abs. 16 EStG, vom 25.2.2000, IV C 2 - S 2171b - 14/00, BStBl 2000 I, S. 372. BMF-Schreiben betr. AfA-Tabelle für die allgemein verwendbaren Anlagegüter (AfA-Tabelle „AV“), vom 15.12.2000, IV D 2 - S 1551 - 188/00, BStBl 2000 I, S. 1532. 8 Soweit gleichlautende Erlasse der Länder zitiert sind, handelt es sich bei den genannten Aktenplannummern um diejenigen des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. 582 Anhang: Schemata und Verzeichnisse BMF-Schreiben betr. Änderung der „Allgemeinen Vorbemerkungen zu den AfA- Tabellen“ u. Schichtzuschläge, vom 6.12.2001, IV D 2 - S 1551 - 498/01, BStBl 2001 I, S. 860. BMF-Schreiben betr. Bewertung von Verbindlichkeiten nach § 6 Abs. 1 Nr. 3 Satz 1 erster Halbsatz in Verbindung mit § 6 Abs. 1 Nr. 2 EStG; Voraussichtlich dauernde Werterhöhung bei Kursschwankungen unterliegenden Verbindlichkeiten, vom 12.8.2002, IV A 6 - S 2175 - 7/02, BStBl 2002 I, S. 793. BMF-Schreiben betr. ermäßigten Steuersatz für die in der Anlage 2 des UStG bezeichneten Gegenstände, vom 5.8.2004, IV B 7 - S 7220 - 46/04, BStBl 2004 I, S. 638. BMF-Schreiben betr. Vorsteuerabzug und Umsatzbesteuerung bei unternehmerisch genutzten Fahrzeugen ab 1. April 1999, vom 27.8.2004, IV B 7 - S 7300 - 70/04, BStBl I, S. 864. BMF-Schreiben betr. Umsatzsteuer; § 15a Abs. 3 und 4 Umsatzsteuergesetz (UStG) - Berichtigung des Vorsteuerabzugs für Gegenstände, die als Bestandteil in einen anderen Gegenstand eingegangen sind, und für sonstige Leistungen, vom 12.4.2007, IV A 5 - S 7316/07/0002, BStBl 2007 I, S. 466. BMF-Schreiben betr. Umsatzsteuer; Abgrenzung von Lieferungen und sonstigen Leistungen bei der Abgabe von Speisen und Getränken, vom 16.10.2008, IV B 8 - S 7100/07/10050, BStBl 2008 I, S. 949. BMF-Schreiben betr. Bewertung nicht notierter Anteile an Kapitalgesellschaften und des Betriebsvermögens; Basiszins für das vereinfachte Ertragswertverfahren nach § 203 Abs. 2 BewG, vom 7.1.2009, IV C 2 - S 3102/07/0001, BStBl 2009 I, S. 14. BMF-Schreiben betr. Bewertung nicht notierter Anteile an Kapitalgesellschaften und des Betriebsvermögens; Basiszins für das vereinfachte Ertragswertverfahren nach § 203 Abs. 2 BewG, vom 17.3.2009, IV C 2 - S 3102/07/0001, BStBl 2009 I, S. 473. BMF-Schreiben betr. Teilwertabschreibung gemäß § 6 Abs. 1 Nr. 2 Satz 2 EStG i. d. F. des Steuerentlastungsgesetzes 1999/2000/2002; Vorliegen einer voraussichtlich dauernden Wertminderung bei börsennotierten Aktien, die als Finanzanlage gehalten werden; Anwendung des BFH-Urteils vom 26. September 2007 - I R 58/06 - (BStBl II 2009 S. 294), vom 26.3.2009, IV C 6 - S 2171-b/0, BStBl 2009 I, S. 514. BMF-Schreiben betr. Bewertung nicht börsenorientierter Aktien; Basiszins für das vereinfachte Ertragswertverfahren nach § 203 Abs. 2 BewG, vom 5.1.2010, IV D 4 - S 3102/07/0001, BStBl 2010 I, S. 14. BMF-Schreiben betr. § 5b EStG - Elektronische Übermittlung von Bilanzen sowie Gewinn- und Verlustrechnungen, vom 19.1.2010, IV C 6 - S 2133-b/0, BStBl 2010 I, S. 47. Verzeichnis der Parlamentaria und Verwaltungsanweisungen 583 BMF-Schreiben betr. Einkommensteuerrechtliche Behandlung von wiederkehrenden Leistungen im Zusammenhang mit einer Vermögensübertragung, vom 11.3.2010, IV C 3 - S 2221/09/10004, BStBl 2010 I, S. 227. BMF-Schreiben betr. Maßgeblichkeit der handelsrechtlichen Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung für die steuerliche Gewinnermittlung; Änderung des § 5 Abs. 1 EStG durch das Gesetz zur Modernisierung des Bilanzrechts (Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz - BilMoG) vom 15. Mai 2009 (BGBl. I S. 1102, BStBl I S. 650), vom 12.3.2010, IV C 6 - S 2133/09/10001, BStBl 2010 I, S. 239. BMF-Schreiben betr. Maßgeblichkeit der handelsrechtlichen Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung für die steuerliche Gewinnermittlung, vom 22.6.2010, IV C 6 - S 2133/09/10001, BStBl 2010 I, S. 597. Entwurf BMF-Schreiben betr. Elektronische Übermittlung von Bilanzen sowie Gewinn- und Verlustrechnungen; Veröffentlichung der allgemeinen Taxonomie, vom 31.8.2010, IV C 6 - S 2133-b/10/10001. Zum Zeitpunkt der Drucklegung abrufbar unter http://www.bundesfinanzministerium.de/nn_92/DE/BMF__ Startseite/Aktuelles/BMF__Schreiben/Veroffentlichungen__zu__Steuerarten/eink ommensteuer/003__Entwurf__BMF-Schreiben,templateId=raw,property=publica tionFile.pdf. BMF-Schreiben betr. Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM); Lohnsteuerabzug im Kalenderjahr 2011 und Einführung des Verfahrens der elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale, vom 5.10.2010, IV C 5 - S 2363/07/0002 - 03, BStBl 2010 I, S. 762. BMF-Schreiben betr. Bewertung einer lebenslänglichen Nutzung oder Leistung; Vervielfältiger für Bewertungsstichtage ab 1. Januar 2011, vom 8.11.2010, IV D 4 - S 3104/09/10001, BStBl 2010 I, S. 1288. BMF-Schreiben betr. Bewertung nicht notierter Anteile an Kapitalgesellschaften und des Betriebsvermögens; Basiszins für das vereinfachte Ertragswertverfahren nach § 203 Absatz 2 BewG, vom 5.1.2011, IV D 4 - S 3102/07/10001, BStBl 2011 I, S. 5. BMF-Schreiben betr. Stand der Doppelbesteuerungsabkommen und der Doppelbesteuerungsverhandlungen am 1. Januar 2011, vom 12.1.2011, IV B 2 - S 1301/07/10017 - 02, BStBl 2011 I, S. 69. Entwurf BMF-Schreiben betr. Elektronische Übermittlung von Bilanzen sowie Gewinn- und Verlustrechnungen; Anwendungsschreiben zur Veröffentlichung der Taxonomie, vom 1.7.2011, IV C 6 - S 2133-b/11/10009. Zum Zeitpunkt der Drucklegung abrufbar unter http://www.bundesfinanzministerium.de/nn_290/DE/ BMF__Startseite/Aktuelles/BMF__Schreiben/Veroffentlichungen__zu__Steuerart en/einkommensteuer/044__a,templateId=raw,property=publicationFile.pdf. 584 Anhang: Schemata und Verzeichnisse Gleichlautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder zur Abgrenzung des Grundvermögens von den Betriebsvorrichtungen, vom 15.3.2006, S 3190-56- V A 6, BStBl 2006 I, S. 314. Gleichlautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder zur Umsetzung des Gesetzes zur Reform des Erbschaftsteuer- und Bewertungsrechts; Anwendung der §§ 11, 95 bis 109 und 199 ff. BewG in der Fassung durch das ErbStRG, vom 25.6.2009, S 3230 - 100 - V A 6, BStBl 2009 I, S. 698. Gleichlautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder zur Umsetzung des Gesetzes zur Reform des Erbschaftsteuer- und Bewertungsrechts; Anwendung der geänderten Vorschriften des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes, vom 25.6.2009, S 3715 - 5 - V A 6, BStBl 2009 I, S. 713. Gleichlautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder zur Bewertung von Kapitalforderungen und Kapitalschulden sowie von Ansprüchen/Lasten bei wiederkehrenden Nutzungen und Leistungen nach dem 31. Dezember 2009 für Zwecke der Erbschaft- und Schenkungsteuer, vom 10.10.2010, S 3103-29-V A 6, BStBl 2010 I, S. 810. Erlass des Finanzministeriums Baden-Württemberg betr. Vermögensteuer; Konsequenzen aus dem Beschluß des Bundesverfassungsgerichts vom 22. Juni 1995 - 2 BvL 37/91; Festsetzung für Veranlagungszeitpunkte bis einschließlich 31.12.1996 nach dem 31.12.1996, vom 22.9.1997, S 3400/5, StEK VStG 1974. Erlass des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen betr. Umsetzung der Reform des Erbschaftsteuer- und Bewertungsrechts; Bewertung des Unternehmensvermögens, vom 30.12.2009, 34 - S 3715 - 009 - 36659/09, ErbSt-Kartei BY § 12 Abs. 5 ErbStG Karte 9. Verfügung betr. Erlass (Erstattung) von Steuern aus Billigkeitsgründen, Stand: April 2002, AO-Kartei Baden-Württemberg, § 227 Karte 1. Verzeichnis sonstiger Quellen Bundesteuerberaterkammer, Satzung über die Rechte und Pflichten bei der Ausübung der Berufe der Steuerberater und der Steuerbevollmächtigten - Berufsordnung (BOStB) in der Fassung vom 8.9.2010, genehmigt durch das Bundesfinanzministerium am 16.12.2010, in: DStR 2010, S. 2659. BMF, Bekanntmachung der Statistik über die Steuerberaterprüfung 2009 vom 6.7.2010, IV A 3 - S 0951/10/10001-03, BStBl 2010 I, S. 604 - 605. DIHK, Gewerbesteuerhebesätze, 2010: Realsteuer-Hebesätze deutscher Städte über 50.000 Einwohner. Zum Zeitpunkt der Drucklegung abrufbar unter www.dihk.de/ressourcen/downloads/hebesaetze_2010.xls. Europäische Kommission, Mehrwertsteuersätze, 2011: Die Mehrwertsteuersätze in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Zum Zeitpunkt der Drucklegung abrufbar unter http://ec.europa.eu/taxation_customs/resources/ documents/taxation/vat/how_vat_works/rates/vat_rates_de.pdf.

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Die betriebswirtschaftliche Steuerlehre für BWLer.

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Der »Klassiker« zur betriebswirtschaftlichen Steuerlehre ist gerade für Studierende der Betriebswirtschaft an Universitäten und Fachhochschulen ein hervorragendes Lehrbuch. Durch die integrierten Aufgaben mit Lösungen kann der Wissensstoff gleich angewendet werden.

Die Schwerpunkte im Überblick

* Grundlagen und Grundbegriffe, Durchführung der Besteuerung

* Ertragsteuern

* Steuerbilanzen

* Bewertungsgesetz und Substanzsteuern

* Verkehrsteuern

* Prinzipien des Steuerrechts und Besteuerungsverfahren.