Content

Stichwortverzeichnis in:

Jürgen Nebel, Albrecht Schulz, Eckhard Flohr (Ed.)

Das Franchise-System, page 690 - 693

Handbuch für Franchisegeber und Franchisenehmer

4. Edition 2008, ISBN print: 978-3-8006-3330-2, ISBN online: 978-3-8006-4324-0, https://doi.org/10.15358/9783800643240_690

Bibliographic information
Überschr._III.1 usw. 669 Stichwortverzeichnis A Absatzkanäle 103 Agenturvertrag 180 Akquisitionskosten 447 Aktualisierungslieferung 135 Alleinstellungsmerkmal 4, 7 Analysemethode 429 Animationsgeschäfte 397 Anzeigen 147, 149, 227, 232 Arbeitskreise 429 Arbeitsüberlastung 431 Area Developer 433 Area Development Agreement 499 Argumentationsphase 322 Außendienst 433 Aufklärungspflichten 326, 168 f. Ausschüsse 429 Automobilmarkt 27 B Basarmethode 316 f. Bauherrenmodelle 67 Bedarfsanalyse 278 Begeisterungsmanagement 459 Beirat 378 f. Benutzerwille 58 Betriebshandbuch 6, 52 Betriebsmittelversorgung 10 Betriebsorganisation 412 Betriebsvergleiche 155, 178, 189, 252 Betriebswirtschaftslehre 2 Bewerbungsgespräche 431 Beziehungspflege 524 Bezugsverpflichtung 37, 211, 218 Binnenmarkt 58 Bossing 452 Budget 129 Bürges-Finanzierung 68 C Checkliste 369 Coachen 453 command and control 531 Computermarkt 27 Content Management System 105 Controlling 117 f. Conversion-Franchising 536 f. Corporate Design 7 Corporate Identity 7, 10, 56, 72, 112 f. Customer Relationship Management (CRM) 342 D Daten 155 Dialoge 397, 399, 400 Direktmedien 228 Disclosure Requirements 77 Distributionsmix 96, 103 Dokumentation 77, 79, 131 f. 3-Phasen-Modell 268 E E-Commerce 103, 106 EG-Gruppenfreistellungsverordnung 23, 26, 35, 192, 209 Eigenkapitalhilfe 166, 241, 242 Eigentumsvorbehalt 103 Einführungstraining 9 Einzelfranchising 566 f. EKS-Strategie 19 encroachment 84 Engpass 142 Engpass-Konzentrierten-Strategie (EKS) 19 Entwicklungsverträge 566 f. Erfa-Tagung 10, 25, 34, 52 Eröffnungsphase 321 Erprobungsphase 72 f. EU-Gruppenfreistellungsverordnung 62 Europäischer Gerichtshof 183 Existenzgründung 5 Extranet 359 F Fast-Food-Markt 18 Filialisierung 501 Filialleiter 75 Finanzierung 64 Finanzplan 151, 241 f. Firmenwertfestlegung 554 Fixkosten 312 Flächenbrand 280 Förderprogramme 68 Franchise-Outlets 71 Franchise-Preis 19 Franchise-Verband 482 Franchisegeber 14 Franchisegebühr 310 Franchiserecht 173 Franchisevertrag 180 f. Franchisenehmer 8, 29 Franchisenehmer-Akquisition 483 Franchisenehmerzyklen 418, 295, 386 Frontalunterricht 254 Führung 334 Führungsstil 531 Fürsorgepflicht 507 G Gebietsaufteilung 10 Gebietsentwicklungsvertrag 571 Gebietsschutz 193, 81 f. Gebietsschutzklausel 193 Geheimhaltung 209 Genossenschaften 528 Gesamtmarkt 93 Geschäftsfeld 30 Gleichbehandlungsgrundsatz 547 Gremien 10 Gremienarbeit 380 Großkunden 439 Großunternehmen 13 H Haftung 404 Haftungsrisiken 402 Handbuch 176, 257, 131 Handbuchaktualisierung 253 Handbucherstellung 176 Handbuchtraining 138 Handelsvertreter 83, 37 Handelsvertretervertrag 180, 192 Hausbank 241 Hybridformen 534 I Ideenbörsen 397 Imageuntersuchung 397 Informationsphase 322 Innovationsmanagement 28 Inter-Mediaselektion 108 Internet 231 Intra-Mediaselektion 108 Intrigen 452 Investitionsvolumen 241 Ist-Vergleich 155, 123 J Jahrestagung 368 Jingle 57 Joint Venture 395 K Kalkulation 7, 26 KeyAccounts 189, 201, 439 Kleine AG 66 Know-how 5 f. Know-how-Transfer 5 Know-how-Überlassungsvertrag 180 Kommissionär 205 Kommissionsvertrag 180 Kommunikationsmix 104 670 Kapitel IX: Anhang Konditionenmix 100 Konsolidierung 300 Konzeptumsetzung 266 Konzern 456 Kooperation 502 Kostenführerschaft 96 Kostenrechnung 26 Kundenforen 393 f. Kundenmanager 400 Kundennutzen 29 Kundenorientierung 397 f. L Ladengeschäft 266 Ladengestaltung 72 „laissez faire“ Führungsstil 335 Länderprogramme 241 Lebensumsatzträger 396 Leistungsinhalte 190 Leistungssicherung 191 Lernshops 397 Liquiditätsplan 260 Lizenzsystem 580 Lizenzvertrag 180 Logistik 150 Logo 98 Loyalisierungsprozess 450 Loyalitätstreppe 452 M Machtkämpfe 452 Managementkybernetik 22 Managementprozess 450 Marke 54 f. Markenlizenzvertrag 180 Markenrechte 60 Markenschutz 60 Markenstrategie 7 Marketing 7, 15, 105 Marketingkonzeption 86 Marketingmix 86 Marketingstrategien 86 Marketingziele 86 Marktanalyse 27 Markterschließung 142 Marktführerschaft 378 Marktsegmentierung 27, 93 Marktsensoren 343 Masterfranchising 566 Mediation 340 Merchandising 587 Messen 159 Meta-Strategie 21 Mieteintrittsvereinbarung 418 Mischformen 67 Mitarbeitersuche 8 Mobbing 452 Motivation 275 Stichwortverzeichnis 671 Multiplikatoren 455 Mund-zu-Mund-Propaganda 56 N Nichtangriffsklausel 61 Nichtangriffsverpflichtung 61 Nutzenberechnung 328 O Öffentlichkeitsarbeit 230 Outplacement 314 Outsourcing 149 P Partnertagung 10 Partnertreffen 375 Personalleitung 431 Personalqualität 539 Pilotbetrieb 34 Pilotphase 79 plastisches Wissen 529 Point of Sale 71 f. PR-Arbeit 111 Präambel 190 Preis 94, 144 Preisdifferenzierung 123, 101 Preisführerschaft 94 Preisgestaltung 96, 101 Preishoheit 549 Pressearbeit 228 Produktgestaltung 97 Produkthaftung 574 Produktmix 97 Profithandbuch 52 Prozesskostenrechnung 246 Q Qualität 115, 94, 152 Qualitätsführerschaft 95 R Rabattsysteme 102 Rahmenfinanzierung 247 Rahmenphase 321 Rechenschaftspflicht 281 Rechtsform 64 Regionalbetreuung 499 Rentabilitätsberechnung 9 Revierkämpfe 452 Risiko-Kennzahlen 312 Risikoverteilung 537 S Sanierung 310 Schadensersatzanspruch 409 Scheinselbstständigkeit 282 Schiedsgericht 330 Schlichtung 327 Schufa-Auskunft 103 Schutzrechtsverletzer 61 Schwachstellenanalyse 273 schwarze Klausel 184 Segmentierung 27 Selbstorganisation 18 Shop-in-Shop-System 146 Skonti 170 Sortimentsstruktur 89, 101 Sponsoring 111 Stammkäufer 454 Standardisierung 112 Standing 531 Standortmarketing 94 Standortsicherung 417 Standortstrategie 82 Standortwahl 81 Stärkenanalyse 273 Strategie 92 Strategie-Workshops 398 Strategieberatung 9 Strategieentwicklung 18 Systemhandbuch 6 Systemzentrale 264 Systemziele 277 Systemzugehörigkeit 265 T Themenphase 321 Total LoyaltyMarketing 454 Training 265, 301 Trainingsmaßnahmen 254 Transmissionsriemen 269 Transmitter 343 U Unerlässlichkeitsprüfung 74, 197, 463 Unternehmensziel 7 Urkundeneinheitlichkeit 85 Ursachenzusammenhang 413 USA 18 V Venture-Capital-Gesellschaft 64 Veranstaltungen 105 Verbundunternehmen 528 Verhaltenskodex 35 Verhandlungsergebnis 320 Verhandlungsplan 321 Verhandlungssituation 323 Verhandlungstechnik 322 Verkaufsförderung 109 Verkaufsgespräch 104 Verkaufsraumgestaltung 104 Verkaufsrollenspiel 232 Verkaufsstil 266 Verkehrssicherungspflichten 413 Vernichtungsstrategen 20 vertikale Kooperation 35 Vertrag sui generis 180 vertragliche Haftung 408 Vertragsdurchführung 211 Vertragsgebiet 193, 224 Vertragspartner 194 Vertriebsfranchising 413 Virtuelles Shopping 523 Vollkosten 246 Vorkaufsrecht 181 vorvertragliche Aufklärung 168 vorvertragliche Aufklärungspflicht 168 W Warenlieferabkommen 181 672 Kapitel IX: Anhang Weiterbildung 253 Werbeerfolg 106 Werbekostenzuschuss 477 Werbung 106 Wettbewerber 94 wettbewerbsrechtliche Haftung 412 Wettbewerbsverbot 208 Wissensvermittlung 363 World-Wide-Web 106 Z Zielgruppe 94 Zielgruppendenken 29 Zusatzleistung 98

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Das Standardwerk des Franchising

Mit Franchising gutes Geld verdienen wollen viele. Gelingen kann es aber nur, wenn man die Bedingungen hierfür wirklich kennt und dann auch konsequent umsetzt.

Dieses Standardwerk gibt nun in der 4. Auflage Franchisegebern und Franchisenehmern gemeinsam das ökonomische und rechtliche Instrumentarium an die Hand, um die Kraft des Franchising voll nutzen zu können. Franchisegebern zeigt es, wie sie Chancen beim Entwickeln und Umsetzen von Franchisesystemen erkennen und Risiken vermeiden können. Franchisenehmern hilft es, die Stärken und Schwächen eines Systems nach wirtschaftlichen Kriterien einzuschätzen. Erkenntnis: Franchising als „Partnership for Profit“ lebt nur, wenn Geber und Nehmer gleichermaßen vom System profitieren. Die langjährigen Erfahrungen der Herausgeber und Autoren prägen dieses Buch. Der inhaltliche Rhythmus folgt dem Lebenszyklus eines Franchisesystems.

Die Neuauflage erläutert im Detail die Auswirkungen der EG-Vertikal-Gruppenfreistellungsverordnung sowie der Anpassung des deutschen an das EG-Kartellrecht durch die 7. GWB-Novelle. Sie beleuchtet die Folgen der großen Schuldrechtsreform einschließlich der geänderten Verbraucherschutzvorschriften und setzt sich mit den unbefriedigenden Auswirkungen der Muster-Widerrufs-belehrung auseinander. Der Dokumentationsteil bündelt wichtige rechtliche Rahmenbedingungen und Empfehlungen des Deutschen Franchise-Verbandes in der jeweils aktuellen Fassung.

Die Herausgeber

Dr. Jürgen Nebel, Personal- und Unternehmensberater, Albrecht Schulz, Rechtsanwalt, hat langjährige Erfahrung im Franchise-, Vertriebs- und Handelsvertreterrecht, Prof. Dr. Eckhard Flohr, Rechtsanwalt, langjähriger Berater nationaler und internationaler Franchise-Systeme.