Content

Sachverzeichnis in:

Otmar Issing

Einführung in die Geldtheorie, page 301 - 307

15. Edition 2011, ISBN print: 978-3-8006-3810-9, ISBN online: 978-3-8006-4315-8, https://doi.org/10.15358/9783800643158_301

Series: Vahlens Kurzlehrbücher

Bibliographic information
Sachverzeichnis Administered Prices 216 f. Angebot, gesamtwirtschaftliches 162 ff., 165 Angebotsfunktion, gesamtwirtschaftliche 168, 212 f. Anspruchsinflation 218 f. Arbeitslosenquote inflationsstabilisierende 231 natürliche 229 f. Arbeitslosigkeit, Persistenz der 232 Asset Price – Deflation 209, 275 – Inflation 206 Außengeld 155 Banken Aktivgeschäft der 57 – als Finanzmarktintermediäre 157 ff. Liquiditätsproblem der 58, 74 f. Bankensektor 53 Banking-Theorie 9, 184 f. Bankkredit,AngebotundNachfragenach156 f. Bankkreditkanal der monetären Transmission 160 f. Bank-Run 189 Banksystem und monetäre Transmission 160 ff. Bargaining-Theorie 228 Bargeld 5 Bargeldumlauf 7 Beschäftigungsniveau 140 ff. Besteuerung, Verhältnis zwischen Inflation und 238 f. Bilanzkanal der monetären Transmission 160 Boskin-Studie 197 Bruttoinlandsprodukt und Preisindex 193 Buchgeld 6, 53 Buchungsmethode – englische 56 f. – kontinentale 56 f. Cambridge-Gleichung 141 Cost-of-Living-Index 196 Cost-Push-Inflation 215 Credit Crunch 275 Currency-Theorie 9, 184 Darlehenszins 99 Deflation 208 f., 272 ff. – als Spiegelbild der Inflation 274 f. – der Vermögenspreise 275 – in Japan 273 f. – und Lohnentwicklung 275 – und Nullgrenze 274 f. – und Realkassenhaltungseffekt 274 – und Vermögensverteilung 274 deflatorische Lücke 208 f. Demand-Pull-Inflation 212 ff. Demand-Shift-Inflation 224 Disinflation 209 f., 261 ff. Kosten der 266, 268 Prozess der 224, 232, 261 – und Glaubwürdigkeit 263 – und nominale Rigidität der Löhne 266 f. Diversifikation 35 Divisia-Aggregate 9 Einkommen, permanentes 36 Einkommenseffekt 97, 114 ff. nominaler 116 realer 116 Einkommenselastizität 46, 150 Einkommensgeschwindigkeit des Geldes 141 Trend der 149 Einkommensniveau in einer Volkswirtschaft 159 Einkommensverteilung und Inflation 237 ff. einzelwirtschaftliche Größe 175 Erwartungen 42 adaptive 252 extrapolative 252 heterogene 117 rationale 124, 252 – über Preise 154 – und Hyperinflation 249 ff. – und Informationsprobleme 253 Euro – als Parallelwährung 16 Bargeldeinführung des 14 Euro-Effekt 207 f. Europäische Zentralbank 10 Einlagenfazilität der 76 Hauptrefinanzierungsgeschäft der 76 längerfristiges Refinanzierungsgeschäft der 76 Refinanzierungsbedingungen der 76 f. Spitzenrefinanzierungsfazilität der 76 ständige Fazilitäten der 76 Eurosystem 10 Faktorlücke 204 Finanzakzelerator 132, 161 finanzielle Institutionen 178 Finanzinnovationen 13 Finanzinstitute monetäre 178 nicht-monetäre 178 Finanzmärkte, Internationalisierung der 16 Finanzmarktkrise 79 Liquiditätsprobleme in der 189 f. Fisher-Effekt 117, 129, 270 Fisher-Gleichung 258 fiskalische Theorie des Preisniveaus 219 Geld aktives 178 f., 184 – als Recheneinheit 2 f. – als Tausch und Zahlungsmittel 1 – als Vermögen 154 – als Wertaufbewahrungsmittel 1 f., 8, 177 durchschnittliche Ruhezeit des 142 Eigenschaften des 30 elektronisches 4, 6 Funktionen von 1 ff. inaktives 178 f., 184 Massengewohnheit der Annahme des 2 Neutralität des 112 ff., 166 f. Geldangebot 53 ff., 82 ff. – und Beschäftigung 168 Akteure im Prozess des 70 – der Notenbank 70 f. Determinanten des 80 f. empirische Untersuchungen zum 84 ff. Funktion des 70 Kreditmarkttheorie des 82 neuere theoretische Ansätze des 69 ff. reales 162 Geldangebotstheorie 145 Geldarten 5 ff. Geldbasis 6 Konzept der 62 ff. geldhaltender Sektor 10 Geldhaltung Opportunitätskosten der 269 reale 268 f. Geldillusion 39, 11, 21, 65, 167, 230 f. realer Konsum, Ersparnis und 253 – und Geldnachfrage 254 – und Inflation 253 f. – und Zinsentwicklung 254 Geldmarkt 78 ff. Liquiditätsausgleich auf dem 78 Geldmarktfonds 10, 14 Geldmarktzins 79 Geldmenge 140 ff. Abgrenzung der 63 Ausnutzungsgrad der 177 bargeldäquivalente 8 Einflüsse auf die Entwicklung der 13 ff. enge Definition der 65 Entwicklung der 13 längerfristige Entwicklung der 48 – M1 7, 11, 65 ff. – M2 8, 11, 68 f. – M3 8, 11, 69 multiplikative 9 nominale 144 reale 144 volkswirtschaftliche 7 ff. Geldmengenaggregate – und Aktienmarktvariablen 42 f. – und Eigenverzinsung 42 – des Eurosystems 10 f. Stabilität europäischer 44 ff. Geldmengenkonzeptionen 7 ff. – des Eurosystems 10 Geldnachfrage 22 ff., 82 ff. – bei den klassischenNationalökonomen 25 f. Determinanten der 26, 41 ff. empirische Untersuchungen zur 41 ff. Funktion der 26 – und Indifferenzkurve 53 Langfristbeziehungen in der 45 Quantifizierung von Einflüssen auf die 15 reale 39 f., 113 – und Elastizitätseffekt 189 – und Finanzmarktunsicherheit 46 – und Geldsubstitute 188 f. – und Gesamtvermögen 35 f. – und Preiserwartungen 40 – und Reduktionseffekt 188 f. Zins- und Einkommenselastizität der 43 f. Zinselastizität der 38 Geldnachfragetheorie 145 Geldnähe 185 geldschaffender Sektor 10 Geldschaffung kreditweise 55 nicht-kreditweise 55 Geldschöpfung 79 Einfluss der Schattenwirtschaft auf die 71 f. Einfluss der Geschäftsbanken auf die 72 ff. Einfluss der öffentlichen Haushalte auf die 70 f. Einfluss der privaten Nichtbanken auf die 71 f. – einzelner Banken 58 ff. – im Geschäftsbanksystem 60 ff. multiple 58, 62 Geldschöpfungsmultiplikator 62 f. Kritik am Konzept des 69 f. Geldsubstitut 3 ff., 177 Entstehung von 178 ff. Geldsystem, elastisches 217 Geldwert Grenznutzenlehre des 192 subjektive Wertlehre des 192 Geldwirtschaft 3 Gesamtliquidität 184 gesamtwirtschaftliche – Angebotsfunktion 168 – Größe 175 – Liquidität und monetäre Nachfrage 175 – Nachfrage 162 ff., 177 gesamtwirtschaftliches – Angebot 162 ff., 165 – Gleichgewicht 166 296 Sachverzeichnis Geschäftsbanken Einfluss auf die Geldmenge durch 179 Geldschöpfung durch 72 ff. Liquiditäts- und Rentabilitätsüberlegungen von 73 f., 77 Geschäftsbankgeld 6, 53, 68 aktive Schaffung von 56 f., 59 passive Schaffung von 57 f. Gewinninflation 216 f., 241 Gibson-Paradoxon 117 Giralgeld 6, 53 Gläubiger-Schuldner-Hypothese 235 Gleichgewicht bei Unterbeschäftigung 167 ff. Globalisierung und Inflation 217 goldenen Bankregel 74 Grenzkosten der Kreditgewährung 159 Grenznutzen 95 f. Güterlücke 204 Habenzins 157 harmonisierter Verbraucherpreisindex 198 f. – und nationale Verbrauchsgewohnheiten 198 hedonische Methode 197 High-Powered Money 64, 73 Howitt’s Regel 268 Hyperinflation Charakteristika der 255 f. soziale Kosten der 254 f. Hysteresis 232 Immobilien- und Finanzmarktblase 275 Indexierung 263 Indexrechnung 249 Indexwährung 192 Inflation absolute 201 – als Interaktionsprozess 241 – als Phänomen der soziologischen und institutionellen Betrachtung 242 angebotsseitige Ursachen der 214 ff. Auswirkung auf Renten durch 238 Auswirkung auf Zinseinkommen durch 238 Bekämpfung von 220 ff. chronische 203 Einfluss auf Kapitalmarkt und Laufzeiten durch 255 erwartete 116 galoppierende 201 gefühlte 206 Geschwindigkeit und Dauer von Verteilungskämpfen im Zusammenhang mit der 242 f. gestoppte 204 Kosten der 270 ff. nachfrageseitige Ursachen der 212 ff. nicht antizipierte 260 offene 204 - Persistence Network 224 f. Quellen der 213 relative 203 Rolle des Staates bei der 242 schleichende 201 ff. trabende 201 Übersicht der Theorien der 226 – und allgemeine Markttheorie 228 f. – und Besteuerung 238 f. – und Einkommensentwicklung 260 – und Einkommensverteilung 237 ff. – und Erwartungen 262 f. – und Fehlallokation 260 – und Globalisierung 217 – und Inflexibilität von Preisen und Kosten 222 ff. – und Nachfrage 212 ff. – und politischer Konjunkturzyklus 219 – und Quantitätstheorie 210 ff. – und Realzinsargument 235 – und Sacrifice-Ratio 266 – und staatlich gesetzte Preise 224 – und Transaktionskosten 260 – und Unsicherheit 260 – und Vermögensstruktur 246 – und Vermögensverteilung 245 ff. – und Verteilungskampf 240 ff. – und Verteilungsposition 235 – und Vollbeschäftigung 227 ff. – und Wertsicherungsklauseln 248 – und Wirtschaftswachstum 234, 236 f. Ursachen der 210 ff. Variabilität der 251 vollständig antizipierte 259 Vorteile positiver niedriger 271 vorübergehende 203 Wirkung der 259 zurückgestaute 204 Zusammenhang zwischen Beschäftigung, Wachstum und 227 ff. Zusammenwirken von Angebots- und Nachfrageeffekten auf die 217 ff. Inflationserwartungen 129 Inflationsgesicherter Kapitalbetrag 249 f. Inflationssteuer 259 Inflationstheorie 192 ff. inflatorische Lücke 203 Innengeld 155 Innovationen im finanziellen Sektor 13 Insider-Outsider-Modell 232 Intermediationskosten 158 Investitionstätigkeit, Determinanten der 98 IS-Kurve 106 IS-LM Modell 103 ff. Änderung der Geldmenge im 108 f. Änderung der Investitions- und Sparneigung im 107 ff. Änderung der Liquiditätspräferenz im 108 f. Änderung der Zinselastizität im 109 f. Geldmarktgleichgewicht im 103 ff. Gütermarktgleichgewicht im 103 ff. Kritik am 111 f. Sachverzeichnis 297 simultanes Gleichgewicht im 107 Wirkungen von Parameteränderungen im 107 ff. kalte Progression 239, 260 Kapital, Grenzleistungsfähigkeit des 104 f. Kassazins 126 Kassenhaltung – bei vollständiger Vorraussicht 22 ff. gewünschte reale 145 – in offenen Volkswirtschaften 42 Motive der 36 ff. Opportunitätskosten der 23, 40 f. reale 115 – und Spekulationsmotiv 36 ff. Theorie der 22 ff. – und Transaktionsmotiv 36, 41 – und Erwartungen 27,31 – und Kursrisiko 29 f. – und Nutzenmaximum 33 f. – und Portfoliotheorie 30 f. – und Preisniveau 39 ff. – und Rentabilitätsabwägungen 25 f. – und Risiko 31 f. – und Spekulation 27 f. – und Vermögen 30 ff. – unter Einbeziehung unsicherer Erwartungen 26 ff. – und Vorsichtsmotiv 36 ff. Kassenhaltungsgleichung 141 Kaufkraft 192 Kaufkraftüberhang 193 f. Kerninflation 203 Kettenindex 199 Key-Bargaining 240 Keyneseffekt 151 f., 154 Konjuntur, Liquidität und 186 Konsumgüterpreise 193 Konsumtheorie 148 Konventionstheorie des Geldes 1 Kostendruckinflation 235 Kosteninflation 215 Probleme der Unterscheidung von Nachfrageinflation und 220 ff. Kreditangebotskurve 156 Kreditgewährung direkte 181 – durch nicht-monetäre Finanzinstitute 180 f. indirekte 181 – nach dem Bruttoprinzip 178 Kreditkanal – im engeren Sinne 160 f. – im weiteren Sinne 161 f. Kreditklemme 275 Kreditmarkt 82 Kreditmarkttheorie 82, 155 ff. Kreditnachfragekurve 156 Kreditvergabe, Brutto-Prinzip 183 f. Kreditvolumen 156 Kreislaufgeschwindigkeit des Geldes 141, 147 Leverage 159, 190 Liquidität 174 ff. objektive 175, 177 subjektive 175, 177 Verteilungsprozess der 182 Liquiditätseffekt 114 f. Liquiditätsfalle 43, 38, 143 Liquiditätsgrad 27, 8 f. Liquiditätsgrade der Geldsubstitute, Bestimmungsfaktoren der 185 ff. Liquiditätshaltung, grenzüberschreitende 42 Liquiditätspräferenz der Nichtbanken 14 Liquiditätsprämie 129 Liquiditätsproblem von Banken 58, 74 f. Liquiditätsreserven freie 76 primäre 76 sekundäre 76 Liquiditätsspirale 187 Liquiditätstheorie des Geldes 175 f., 184 Liquiditätsvorliebe 36 ff. eigentliche 37 LM-Kurve 107 Loanable Funds Horten in der Theorie der 119 Theorie der 118 ff. Locking-in-Effekt 180 Lohn, realer 164 Lohndrift 221 f. Lohnkosteninflation 215 Lohn-Lag-Hypothese 234 f., 238 Lohn-Preis-Spirale 241 Luxusguthypothese 147 Macro-Finance 131 f. magisches Viereck 227 Marktelastizität 185 Marktenge 185 Marktliquidität 185 Markttiefe 185 f. Marktzins 82 Mark-Up-Pricing 224 Mengeneffekt 213 Mindestreserve 5 Mindestreservesatz 59, 66 monetäre – Analyse, Problembereiche der 13 – Basis 6, 53, 62 f., 67 – Basis, Einfluss von Kreditinstituten auf die 77 – Finanzinstitute 6, 10 – Nachfrage 140 ff. – Transmission durch den Bankkreditkanal 160 f. – Transmission durch den Bilanzkanal 160 – Transmission, die Rolle des Banksystems in der 160 ff. – Transmission durch den Risikoneigungskanal 161 monetärer Indikator 10 298 Sachverzeichnis monetäres Zwischenziel 10 Monetarismus 144 Monetisierung 55 f., 185 – von Forderungen 176 monopolistische Preissetzung 216 Nachfrage, gesamtwirtschaftliche 162 ff., 177 Nachfragedruckhypothese 234 Nachfrageinflation 212 ff., 235 Probleme der Unterscheidung von Kosteninflation und 220 ff. – und Verhältnis von offenen Stellen zur Zahl der Arbeitssuchenden 222 Unternehmensgewinne und 222 Nachfragekurve 212 f. NAIRU 231 Naturalwirtschaft 3 Neo-Quantitätstheorie 144 Neukeynesianisches Phillips-Kurven-Modell 263 f. – und Geldwertstabilität 265 – und Globalisierung 265 New Economy 229 New-Product Bias 196 New-Quality Bias 196 Nichtbankensektor 53 Nominalwertprinzip 239 Nominalzins 40 Nostroguthaben 79 Notenbank Geldangebot der 70 Geldangebotsmonopol der 87 f. öffentliche Haushalte, Einfluss auf die Geldschöpfung durch 70 f. Outlet-Substitution Bias 196 permanentes Einkommen 148 Phillips-Kurve 227 f., 262 f. modifizierte 228 f. Stabilität der 229 ff. Pigoueffekt 152 ff. politischer Konjunkturzyklus und Inflation 219 Portfoliotheorie 30 ff. – und Kassenhaltung 30 f. Portfolioumschichtungen 15 Preferred Habitat Theorie 126 Preise – und Erwartungen 154 relative 263 staatlich administrierte 195 Theorie der relativen 146 völlige Flexibilität der 213 Preiseffekt 213 Preiserwartungen 40, 154 Preiserwartungseffekt 116 ff. Preisflexibilität in der EU und den USA 225 Preisindex des Bruttoinlandsproduktes 193 Preis-Lohn-Spirale 241 Preisniveau 140 ff. Preissetzung Einfluss von Verträgen auf die 225 Reaktionsverbundenheiten bei der 225 zeitabhängige 225 zustandsabhängige 225 Preisstarrheit 168 Preissteigerung antizipierte 250 unerwartete 250, 256 Preisstopp 204 Nichtbanken Einfluss auf die Geldschöpfung durch private 71 f. Portfolioentscheidungen der privaten 72 Produktionsfunktion, gesamtwirtschaftliche 164 f. Profit-Push-Inflation 217 Quantitätsgleichung 140 ff. Quantitätstheoretische Erklärung der Inflation 210 ff. – und Unabhängigkeit der Zentralbank 212 Quantitätstheorie 142 empirische Ergebnisse zur 147 Kritik an der 143 f. Neuformulierung der 144 ff. Quasigeld 3 Radcliffe-Report 176, 178 Ratchet Effekt 222 f. Realkassenhaltungseffekt 153 f. Realvermögen 152 f. Realzins 40 f. Realzinsargument 235 Risiko und Rendite, Verhältnis von 33 f. Risikoaversion 43, 33 Risikoneigung 34, 160 Risikoneutralität 33 Risikopräferenz 33 Risikoprämie 121, 129 zeitliche 123 Roosa-Effekt 180 Sachinvestitionen, Ertragsrate auf 97 Sacrifice-Ratio und Inflation 266 Schatzwechsel 185 Scheingewinne 249 – und Besteuerung 239 Seigniorage 256 ff. – und unverzinsliche Mindestreserven 258 Sichtguthaben 5 f., 7 Sollzins 157 Spareinlagen 65 ff. Sparguthaben 8 Sperrhakeneffekt 222 f. Substitution Bias 196 Substitutionseffekt 97 Tax-Push-Inflation 215 Taylor-Prinzip 121 Sachverzeichnis 299 Termineinlagen 65 ff. Terminguthaben 8 Terminzins, impliziter 126 Theorie der relativen Preise 146 Transaktionskasse 25 Transmissionsmechanismus 144 ff. Überschussreserven 5 Umlaufsgeschwindigkeit 46, 140, 147 Umlaufsrendite 28 Unterbeschäftigung, Gleichgewicht bei 152, 167 ff. Unternehmenssektor, Einfluss auf die Geldmenge durch den 182 ff. Verbraucherpreisindex 193 ff. – und Aktivität des Staates 195 Verbriefung 190 Vermögen menschliches 35 f. nicht-menschliches 35 f. Vermögenseffekt 154 Vermögenshaltung, Theorie der 30 ff. Vermögensobjekt 174 Vermögenspreisdeflation 275 f. Vermögenspreise 197 Vermögenspreisinflation 206 Vermögens-Spar-Relation 153 Vermögensstruktur und Inflation 246 Vermögensverteilung und Inflation 245 ff. Volkswirtschaft, Produktionsmöglichkeiten in einer 164 volkswirtschaftliche Geldmenge 7 Vollbeschäftigung 164, 168 Vollkostenprinzip 216, 223 f. Wage-Push-Inflation 215 Währungssubstitutionseffekt 45 Warenkorb 194 Wechsel 185 Wertpapiere geldnahe 8 marktfähige 11 – und Kursrisiko 186 Wicksell’scher Prozess – und Einkommensverteilung 100 – und Zwangssparen 100 Wirtschaftssubjekt 174 Zahlungskreislauf, autonomer 183 Zahlungsmittel, gesetzliches 53 Zahlungsmittelfunktion 1, 8 Zahlungsmittellücke 8 Zahlungssitten 63 Zahlungsströme Einfluss saisonaler Bedingungen auf 24 Synchronisation der 22 ff. – und Häufigkeit der Einkommenszahlung 24 f. Zahlungsverkehr zwischen Banken 6 Zeitpräferenz 96 Zentralbankgeld 5 f., 53, 60 ff., 75 Beschaffung von 60 potentielles 77 Zins 166 – als intertemporales Phänomen 93 ff. die Auffassung der Klassiker über den 94 ff. erwarteter 27 interner 104 – und intertemporale Verteilung des Konsums 95 Investitionen, Sparen und 95 Liquiditätstheorie des 100 ff. nominaler 117, 208 realer 99, 117 Zinselastizität 83 Zinsniveau 156 die Rolle der Zentralbank bei der Bestimmung des nominalen 120 ff. Zinsparitäten 126 ff. Zinsparitätentheorie 129 Zinsstruktur empirische Untersuchungen zur 129 ff. Erwartungstheorie der 123 ff. Liquiditätsprämientheorie der 125 Marktsegmentationstheorie der 125 f. Prognosegüte der 131 Theorie der 121 ff. – und Erwartungsbildung 124 Verhältnis der Rendite von Finanz- und Sachanlagen zur 129 Zinsstrukturkurve 123 f., 127 f. Zinstheorie 93 ff. Zinsunempfindlichkeit des Sparens 98 300 Sachverzeichnis VAKAT www.vahlen.de ISBN 978-3-8006-4315-8 © 2014 Verlag Franz Vahlen GmbH Wilhelmstraße 9, 80801 München Satz: Druckerei C.H. Beck Nördlingen (Adresse wie Verlag) eBook‐Produktion: HGV Hanseatische Gesellschaft für Verlagsservice mbH Dieser Titel ist auch als Printausgabe beim Verlag und im Buchhandel erhältlich.

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Der Klassiker zur Geldtheorie.

Das Lehrbuch zur Geldtheorie

ist eines der erfolgreichsten Bücher dieser Art. Dem Autor Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Otmar Issing, ehemals Direktoriumsmitglied der Europäischen Zentralbank und »Vater des Euro«, gelingt es hervorragend, den aktuellen Stand der modernen Geldtheorie einfach und konzentriert darzustellen. Der Band gibt den Studenten eine hilfreiche Orientierung in der Diskussion zwischen Keynesianern, Monetaristen und Liquiditätstheoretikern.

Geldtheorie aktuell

Die Neuauflage enthält unter anderem Ausführungen zu

* den wichtigsten Entwicklungen der Kreditmarkttheorie

* dem Einfluss der Finanzmarktkrise auf den Geldmarkt und

* dem Zusammenhang von Finanzmarktkrise und Liquidität.

Im Überblick

* Das Geld

* Die Nachfrage nach Geld

* Das Geldangebot

* Zinstheorie

* Geldmenge, monetäre Nachfrage, Preisniveau und Beschäftigung

* Die Liquidität

* Inflationstheorie