Content

Buchhinweise in:

Christian Scholz, Thomas Sattelberger

Human Capital Reporting, page 216 - 218

HCR10 als Standard für eine transparente Personalberichterstattung

1. Edition 2012, ISBN print: 978-3-8006-4220-5, ISBN online: 978-3-8006-4221-2, https://doi.org/10.15358/9783800642212_216

Series: HRM Competence

Bibliographic information
Das neue Personalmanagement. Zielorientiert lernen Dieses Lehrbuch liefert in klar strukturierter und anschaulicher Form das komplette Instrumentarium eines modernen Personalmanagements. Die »Grundzüge des Personalmanagements« sind dabei als Einführung zu verstehen, setzen also keine Vorkenntnisse voraus. Zahlreiche Praxisbeispiele zeigen auf, wie professionelle Personalarbeit umgesetzt wird. Liefert praxisnahe Lösungen u.a. zu: n Faszination: Warummuss sich jeder mit Personalmanagement beschäftigen? n Evaluation: Wie analysiert man treffsicher den tatsächlichen Personalbestand? n Kompensation: Wie entlohnt man Mitarbeiter zielorientiert? n Kooperation: Wie führt man Teams zu Höchstleistung? Von Prof. Dr. Christian Scholz, Saarland 2011. XXII, 656 Seiten. Gebunden € 39,80 ISBN 978-3-8006-3597-9 Bitte bestellen Sie bei Ihrem Buchhändler oder beiwww.vahlen.de Führung bewegt Menschen. Expertenstimmen »Dank seines Detailreichtums, (…) seines stets brillanten Urteilsvermögens und nicht zuletzt aufgrund der enormen Vielschichtigkeit seiner Themenfelder hat JürgenWeibler ein beeindruckendes Werk vorgelegt, das wohl als Referenzklasse der deutschsprachigen Führungsforschung gelten darf.« Prof. Dr. Hugo Kehr, Lehrstuhl für Psychologie, TUMünchen »Das in 2. Auflage erschienene Buch ‚Personalführung‘ hat mich sehr beeindruckt. Es ist zugleich umfassendes Grundlagenwerk für die Wissenschaft und nützliches Nachschlagewerk für gestandene Praktiker.« Dr. Jörn Kreke, Aufsichtsratsvorsitzender der Douglas Holding AG Von Prof. Dr. JürgenWeibler, Hagen. 2. Auflage. 2012. XVI, 751 Seiten. Gebunden € 44,90 ISBN 978-3-8006-4185-7 Bitte bestellen Sie bei Ihrem Buchhändler oder beiwww.vahlen.de   ISBN 978‐3‐8006‐4221‐2    © 2013 Verlag Franz Vahlen GmbH  Wilhelmstraße 9, 80801 München  Umschlaggestaltung: Ralph Zimmermann – Bureau Parapluie  Bildnachweis: © iceteaimages – fotolia.com  © Temistocle Lucarelli – fotolia.com  eBook‐Produktion: hgv publishing services    Dieser Titel ist auch als Printausgabe beim  Verlag und im Buchhandel erhältlich. 

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Ein Standard für professionelles Human Capital Reporting (HCR) mit aussagefähigen und quantifizierbaren Informationen

Der Standard HCR10 beschreibt, wie sich personalwirtschaftlich relevante Tatbestände in der Berichterstattung der Unternehmen niederschlagen sollen. Durch eine derartige Standardisierung erfolgt eine Vereinfachung im Prozess der Berichterstattung. Vor allem aber werden die „HR-Metrics“ durch ihre Strukturäquivalenz lesbar, verstehbar und damit vergleichbar.

Zum Inhalt

* Der erste Abschnitt dieses Buches betont die Aktualität und Relevanz einer Standardisierung des Human Capital Reportings. Die derzeitige Ausgangslage sowie Ziele und Trends, denen sich das HCR gegenüber sieht, werden verdeutlicht.

* Die Systematik des HCR10, welche unmissverständlich klar macht, welche Kennzahlen einen Bericht über Personal (sei es im Geschäfts-, im Nachhaltigkeits- oder im Personalbericht) aussagekräftig machen wird im zweiten Abschnitt vorgestellt.

* Der dritte Abschnitt widmet sich der konkreten Ausgestaltung des HC-Reportings. Anhand von illustrativen Beispielen wird verdeutlicht, wie die Berichterstattung der einzelnen geforderten Kennzahlen aussehen kann.

* Wer bei der Erstellung eines Berichts welche Aufgaben übernehmen und welche Daten liefern sollte, wird im vierten Abschnitt erörtert. Zudem wird diskutiert, welchen Nutzen ein dem HCR10 entsprechendes Reporting für diverse Interessengruppen wie Personalleiter, Aufsichtsräte, Wirtschaftsprüfer oder Bewerber hat.

* Im abschließenden fünften Abschnitt wird eine Vision für das HC-Reporting in Deutschland formuliert.

Über die Autoren

Prof. Dr. Christian Scholz ist Inhaber des Lehrstuhls für Organisation, Personal- und Informationsmanagement an der Universität des Saarlandes. Thomas Sattelberger leitet als Vorstand das Personalressort bei der Deutschen Telekom AG.

Dieses Buch ist Pflichtlektüre für HR-Verantwortliche, die sich mit Personal-Controlling und -Reporting befassen – einem wichtigen Thema in großen Unternehmen, aber auch in KMU. Das Buch richtet sich bewusst aber auch an Aufsichtsräte, Vorstände, Wirtschaftsprüfer und Analysten: Sie sollen die hohe Berichtsqualität des HCR10 einfordern und nutzen.