Sachregister in:

Hans Putnoki, Heike Schwadorf, Friedrich Then Bergh

Investition und Finanzierung, page 213 - 217

1. Edition 2011, ISBN print: 978-3-8006-3686-0, ISBN online: 978-3-8006-3916-8, https://doi.org/10.15358/9783800639168_213

Series: Vahlens Kurzlehrbücher

Bibliographic information
Sachregister A Abnehmerzins 163 Abrechnungskredit 120 Abstrakt 162 Abtretbar 162 Abzahlungsdarlehen 125 Advance Payment Guarantee 119 Aktiengesellschaft 98 Aktienportfolio 99 Akzept 115 Akzeptkredit 117 Amortisation dynamische 190 Amortisationsdauer 53 absolute 30– relative 30– Amortisationsrechnung statische 29– Anlage-/Aufnahmestatus 94 Anleihen 139 Anleihe-Rating 6 Annuität 127 Annuitäten 134 Annuitätendarlehen 125, 127 Annuitätenfaktor 127 Annuitätenformel 128, 129 Annuitätenmethode 44 Anschaffungsauszahlung 2 Anzahlungsgarantie 119 Arbitrage 87 Arbitragebeweis 87 arithmetische Zinsformel 110 Asset Backed Securities 161 Aufwand 11 Auktionsverfahren 100 Ausgabe 11 Außenfinanzierung 80, 81 Auszahlung 11 Autonomie 8 Aval 163 Avalkredit 118 B Baldwin-Zins 52 Bankgarantien 118 Bayes-Regel 60 Bearbeitungsgebühren 131, 132 bedingten Kapitalerhöhung 106 Bereitstellungsprovision 108, 111, 112, 162 Betriebsmitteldarlehen 113 Bezugsrecht 103 Bid Bond 118 Bietungsgarantie 118 Bilanzgewinn 102 Bilanzkurs 104 Blankokredit 112 Blockdarlehen 125 Blockkredit 113, 176, 177 Bonds 139 Bonität 147 Bonitätsrisiko 147 Bookbuilding-Verfahren 100 Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht 3 Bundesschuldenbuch 139 Bürgschaftsvertrag 150 C Cashflow 11 aus Finanzierungstätigkeit 12– aus Investitionstätigkeit 12– Brutto- 13– free 13– Netto- 13– operativer 12– Clearing 3 Collaterized Debt Obligations 161 convertible bond 107 Credit Rating 147 Cross-Boarder Leasing 170 D Damnum 131 Darlehen 125, 181 Darlehensalternativen 182 Darlehenskonto 125 Dean-Modell 187, 194 debt mezzanine 156 Delivery Guarantee 119 Delkrederefunktion 161 Delkrederegebühr 160 Disagio 131, 132 Diskontkredit 178 Diskontkreditvertrag 116 Diskontsatz 116 Diskontzusage 116 Dividendennachteil 105 Domizilstelle 116 Downpayment Guarantee 119 Sachregister202 Duration 143 durchschnittlich gebundenes Kapital 23, 27 E Earnings before Interest and Taxes 84 EBIT 84 Effektenlombardkredit 114 Effektivzinssatz 109, 121, 123, 130, 134, 136, 181 Effektivzinssatz des Kontokorrentkredits 124 Effektivzinssatz des Liefervertragskredits 124 Effektivzinssatzes 133, 137 Eigenfinanzierung 79, 81 Eigenkapital 79 Eigenkapitalkonto 97 Eigenkapitalrentabilität 7 Eigentumsvorbehalt 152 Einredefrei 162 Einreicherobligo 116 Einzahlung 11 Einzahlungsüberschüsse 2 Einzelunternehmer 96 Einzelzession 152 Emissionszeitpunkt 100 Emittentenrating 147 Emittenten-Rating 6 EONIA 142 Equipment Leasing 170 equity mezzanine 156 Erstemission 99 Ertrag 11 Ertragssteuern 54 Erwartungswert-Regel 59 Erwartungswert-Varianz-Regel 59, 60 EURIBOR 141 Euromärkte 6 Eurozinsmethode 113 F Factoring 159 Factoringgebühr 160 Faustformel 121, 132 Faustpfandprinzip 153, 154 Festdarlehen 125 Festpreisverfahren 100 Festzinsdarlehen 131 Financial Leasing 166 Financial Leverage 82 Finanzentwicklungsplan 91, 93 Finanzierung 1, 79 Finanzpläne vollständige 187 Finanzplanung 91 finanzwirtschaftlichen Ziele 94 First Hand Leasing 170 Fisher rate 51 Floating Rate Note 141 floor 102 Folgeinvestition 63 Forfaitierung 162 Forfaitierungserlös 165 Forfaitierungsgesellschaft 163 Forfaitierungskosten 165 Fremdfinanzierung 79, 81 Fremdkapital 79 Fremdwährungswechsel 116 Fristentransformation 2 Full Service Leasing 169, 170 G Garantie 151 Garantieurkunden 118 Geldmarkt 5 Geldmarktkredit 113 genehmigtes Kapital 107 Genussschein 158 geometrische Berechnung des Effektivzinssatzes 122 Gesamtkapitalrentabilität 7 Gesellschaft mit beschränkter Haftung 97 Gewährleistungsgarantie 119 Gewinnvergleichsrechnung 26 Girokonto 108 Globalzession 153 Going Public 98 Gratisaktien 106 Grundinvestition 63 Grundpfandrechte 155 Grundschulden 155 H Hauptdeterminanten des Effektivzinssatzes 131 Hauptversammlung 102 hybrides Mezzanine-Kapital 156 Hypotheken 155 I Illiquidität 9 Inhaberaktie 101 Initial Public Offering 99 Innenfinanzierung 80, 81, 170 interest warrant 107, 157 Interner Zinsfuß 45, 130, 135 Investition 1 Investitionskette 63 Investitionsrechenverfahren dynamische 21– statische 21– Investor Relations 99 Sachregister 203 J junge Aktien 103 K kalkulatorische Abschreibung 22 Kalkulatorische Kosten 10 kalkulatorischen Zinsen 22, 27 Kapitalbeteiligungsgesellschaften 98 Kapitalerhöhung 103 Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln 106 Kapitalmarkt 6 Kapitalstruktur 85 Kapitalverwässerungsschutzklauseln 107 Kommanditgesellschaft 97 Kommanditgesellschaft auf Aktien 98 Kommanditist 97 Komplementär 97 Konsortium 100 Kontoführungsgebühren 112 Kontokorrentkonto 109 Kontokorrentkredit 108, 175, 176, 177, 179 Kontokorrentkredite 178 Kontokorrentkredits 176 Kontokorrentzinssatz 110 Korrekturverfahren 57 Kosten 11 Kostenvergleichsrechnung 22 Kreditleihe 117 Kreditleihgeschäft 117 Kreditlinie 111 Kreditsicherheiten 150 Krise 96 kritischer Werteverfahren 58 Kupon 139, 140 Kursermittlung 3 Kurzfristiges Zahlungsziel 159 L Landesschuldenbuch 139 längerfristiger Liefervertragskredit 120 Leasing-Erlass 169 Leistung 11 Leverage-Effekt 82 LIBOR 142 Lieferantenkredit 119 Lieferungs- und Leistungsgarantie 119 Liefervertragskredit 119 Liefervertragskredit unter Skontoverzicht 120 lineare Interpolation 50 Line-Management 111 Liquidationserlös 38 Liquidität 8, 9 Liquiditätsabflüsse 93 Liquiditätsdefizit 94 Liquiditätslücke 96 Liquiditätsreserve 91, 94, 95, 108 Liquiditätsüberschuss 94 Liquiditätszuflüsse 93 Lombardkredit 114 Losgrößentransformation 2 M μ-Prinzip 59 μ-σ-Prinzip 59, 60 Mantel 139 Mantelzession 152 Marge 116 Market Maker 5 Mindestverzinsung 102 Moody`s 147 Mortgage Backed Securities 161 N Näherungsverfahren 50 naked warrant 107, 157 Namensaktien 101 Negativerklärung 152 Nennwertaktien 100 Net Leasing 170 Net Present Value 38 Nicht-Normalinvestition 48 Nominalzinssatz 130, 131 Nullalternative 36 Nutzungsdauer 40 O Obligationen 139 Offenen Handelsgesellschaft 97 Operate Leasing 166 Operating Leverage 82 Opportunitätskosten 36, 123 Opportunitätskostensatzes 180 optimale Nutzungsdauer 61 Optionsanleihe 106, 107, 157 Optionsschein 107 ordentliche Kapitalerhöhung 103 Ottawa Konvention 162 Over The Counter 5 P partiarisches Darlehen 159 Patronatserklärung 151 Performance Bond 119 Performance Guarantee 119 Pfandklausel 154 Pfandrecht 153 Pfandreife 154 Phasen der Finanzplanung 91 Plant Leasing 170 Positiverklärung 152 Sachregister204 Postlaufkredit 120 Preisangabenverordnung 129, 130, 137 Prepayment Guarantee 119 Q Quotenaktien 101 R Ratendarlehen 125, 126 Rating 147 Ratingagenturen 6 Ratingkategorien 149 Referenzzinssatz 141 Refinanzierungskosten 110 Rembourskredit 118 Remittenten 115, 116 Rendite 7 Rentabilität 7, 9 Brutto- 27– Netto- 27– Rentabilitätsvergleichsrechnung 27 Rentenpapier 139 Rentenschuld 155 Rentenschulden 155 Respekttage 165 Restschuldmethode 164 Restschuldversicherung 131 Restwertrisiko 169 Risiko 57 risikofreudig 61 Risikoreduzierung 99 risikoscheu 61 Rückgriffsvorbehalt 162 S Saldo I 92 Saldo II 92 Sale and Lease back 170 Scheck-Wechsel-Verfahren 120 Schuldverschreibungen 139 Second Hand Leasing 170 Securities and Exchange Commission 3 Sekundärmarkt 101 Selbstfinanzierung 171 Sensitivitätsverfahren 58 Settlement 3 Sicherheit 9, 150 Sicherheiten 112 Sicherungsabtretung 152 Sicherungseinbehalt 160 Sicherungsübereignung 154 Skontofrist 120 Sollliquidität 92 Staffelmethode 110 Stammkapital 97 Standard & Poor`s 147 Stand-by-Letter of Credit 163 steuerliche Bemessungsbasis 54 Stille Beteiligung 158 Stille Gesellschafter 97 Stimmrecht 100, 102 stock warrant bond 107, 157 Störfälle 147 Störfallwahrscheinlichkeiten 147 Straight Bond 140, 143 Stückaktien 101 Stückzinsen 140 Szenarioanalyse 58 T Tagesberechnung 108 Teilamortisation 167 Teilhafter 97 Teilschuldverschreibungen 139 Tender Guarantee 118 Tilgungsdarlehen 125 Tilgungsplan 125, 126, 127 Tilgungsvarianten 125 Transaktionskosten 169 Tratte 115, 117 U Übertragbarkeit 100 Überziehungsprovision 112 Underwriting 100 Ungewissheit 57 Unsicherheit 57 unterjährigen Annuität 128 Unternehmensbewertung 41 Unternehmensgründung 96 unvollkommene Information 57 Unwiderruflich 162 V Venture-Capital-Gesellschaften 98 Verpfändung 153 Verschuldungsgrad 169 Vertragserfüllungsgarantie 119 vinkulierte Namensaktie 102 Vollamortisation 166 Vollhafter 97 Vorzüge 102 W WACC 86 Wandelanleihe 106, 107, 157 Wandlungsrecht 107 warrant 107 Warranty Guarantee 119 Wechsel 115, 118 Wechselkredit 179 Wechselnehmer 115 Wechselrechnung 180 Weighted Average Cost of Capital 86 Sachregister 205 Z Zahlstelle 116 Zahlungsfähigkeit 8 Zahlungsmittelanfangsbestand 92 Zahlungsmittelbeschaffungen 94 Zahlungsmittelendbestand 92 Zahlungsunfähigkeit 9 Zedenten 153 Zerobond 141 Zession 152, 153 Zinsänderungsrisiko 142, 143 Zinsdivisor 110, 117, 175 Zinseszinsen 141 Zinsscheinbogen 139 Zinsscheine 139 Zinsstrukturkurve 3 Zinstermin 140 Zinszahl 110, 117, 175 Zwischenanlagen 94

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Vorteile

- Kompakter Einstieg in das Lehrgebiet Investition und Finanzierung

- Geringer Umfang erlaubt die schnelle Prüfungsvorbereitung in stressigen Zeiten

Zum Werk

Dieses Lehrbuch führt in die Grundlagen der Investition und Finanzierung ein, wie sie üblicherweise an den Fachhochschulen und Berufsakademien gelehrt werden. Zuerst werden die zentralen Methoden der Investition vorgestellt, wie statische und dynamische Investitionsrechenverfahren. Daran schließen sich die wichtigsten Konzepte der Finanzierung an, bevor im letzten Kapitel die zu tätigenden Investitions- und Finanzierungsentscheidungen vorgestellt werden.

Aufgrund der Kürze dieses Lehrbuches und der Behandlung ausschließlich zentrale Konzepte aus der Investiton und Finanzierung eignet sich das Werk ideal zur Vorbereitung einer anstehenden Prüfung.

Autoren

Dr. Hans Putnoki ist Professor für Finanzierung und Volkswirtschaftslehre an der Berufsakademie Ravensburg, an der auch

Prof. Dr. Heike Schwadorf im Lehrgebiet Investition und Finanzierung tätig ist.

Prof. Dr. Friedrich Then Bergh leitet den Studiengang Finanzdienstleistungen an der BA Ravensburg.

Zielgruppe

Für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an Fachhochschulen, Berufsakademien und Verwaltungsschulen.

Onlinematerialien (optional):

- Alle Abbildungen sowie ein Foliensatz zum Buch für den Einsatz in der Lehre (für Dozenten)

- Lösungen zu den Aufgaben im Buch sowie eine kurze Sammlung mit den wichtigsten Formeln zur Mitnahmen in die Prüfung (für Studierende)